Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Hier finden Diskussionen zur Identifizierung von Schlangen ihren Platz.

Moderator: Forenteam

Antworten
Asia2018
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 25, 2018 10:05

Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Beitrag von Asia2018 » Fr Mai 25, 2018 10:26

20180525_151455_crop_530x530.jpg
Hallo,

Hat jemand Vermutungen, was das für ne Schlange war?

Siem Reap Siedlung
Leicht "goldener" rücken
14-max. 20 cm
Dicke ca. etwas mehr als der Finger eines Erwachsenen.
Viele große Echsen und Ratten in der direkten Nähe.

Danke!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Beitrag von jotpedepunkt » Fr Mai 25, 2018 11:38

Interessant wäre es natürlich,zu wissen,wo das Bild entstanden ist. Wäre hilfreich.

mfg
jotpede

Asia2018
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 25, 2018 10:05

Re: Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Beitrag von Asia2018 » Fr Mai 25, 2018 11:52

Hallo,

Siem Reap Kambodscha, Seitengasse im Siedlungsgebiet.

Danke für dein Interesse!

Benutzeravatar
Davendaver
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: So Mai 20, 2018 20:44
Wohnort: Frankenberg Eder- Hessen

Re: Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Beitrag von Davendaver » Fr Mai 25, 2018 15:50

Also ohne ein Bild vom Rücken des Tieres ziemlich schwer.... Aufgrund deiner Beschreibung des leicht goldenen Aussehens hätte ich ja Ptyas korros getippt aber da passt die Musterung der Unterseite nicht zu :-?
Aktueller Bestand:

1.1 Gonyosoma Boulengeri
0.2 Pantherophis Guttatus
0.1 Philodryas Baroni

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2362
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Siem Reap Identifikationsexperte gesucht

Beitrag von Matthias » Fr Mai 25, 2018 23:21

Hallo,
für Identifikationen sind Bilder von Kopf und Rücken besser geeignet. Bilder der Unterseite sind in den wenigsten Büchern zu finden.
Gruß
Matthias

Antworten