Was gefällt euch/was nicht?

Hier finden Diskussionen einen Platz, die in keines der anderen Hobbyforen passen.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
SebastianH
Mitglied
Beiträge: 557
Registriert: Mo Sep 15, 2003 16:51
Wohnort: Südwestpfalz

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon SebastianH » So Feb 14, 2016 14:00

Hallo,

über Lieblingsschlangen bzw. Lieblingsarten zu schreiben ist für mich enorm schwierig. Für mich haben alle Arten etwas besonderes, die einen zeichnen sich durch ihre Färbung aus, andere durch ihr Verhalten oder ihre Lebensweise und Anpassung an ihre Umwelt. Daher kann ich auch die Schönheit einer P. regius, P. guttata und anderen überzüchteten Arten sehen so denn sie nicht in den Farb- und Morphenwahnsinn geraten sind. Denn dieser Zweig unseres Hobbies ist was ich persönlich (ich möchte da keine Diskussion auslösen) nicht nachvollziehen kann, ich aber toleriere wenn die Gesundheit der Tiere im Vordergrund steht. Qualzuchten die Gendefekte tolerieren (Stargazer, Wobbler,...) um eine Morphe zu erschaffen und zu manifestieren bzw. Reptilien ihre ganz essentiellen Anpassungen wegnehmen (Scaleless Tiere) kann ich nicht tolerieren bzw. für gut heißen. Das hat nichts mit verantwortungsvoller Tierhaltung zu tun.
Nun zurück zum eigentlichen Thema. Ich finde es z.B. sehr spannend welche Lokalvarianten einige Arten durch Anpassungen an ein Biotop ausbilden, etwa bei vielen Puffottern, Atheris, Bambusottern, einigen Klapperschlangen,... und das sind Aspekte meines Hobbies die mehr sehr gefallen. Wahrscheinlich haben es mir gerade solche Arten im speziellen angetan und sind der Grund warum für mich nur Arten interessant sind wie sie die freie Natur erschaffen hat.
Müsste ich mich jedoch auf eine Art festlegen, sozusagen meinen "heiligen Gral", ist, sind es zwei Arten es eine Art die ich trotz mehr als zehnjähriger Giftschlangenhaltung oder gerade deswegen immer ein Traum bleiben wird: Dendroaspis viridis und D. angusticeps
Diese beide Arten vereinigen alles was mich so an Schlangen fasziniert. Ein wunderschönes Aussehen gepaart mit einer echten Ästhetik, einem hochinteressanten Verhalten und sehr für Reptilien doch enormer Intelligenz.
Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Hummel128 » Mi Feb 17, 2016 11:48

Ein wirklich interessantes Thema....

Also Schlagen die mir gefallen und die ich auch halten möchte, sind:

- Morelia viridis (leider ist mein Jungtier vor kurzem verstorben :cry: )
- Heterodon nasicus
- Lampropeltis getula nigrita (eigentlich habe ich immer gesagt Lampropelten sind nicht so meins, bis..., tja bis ich auf diese Schönheit aufmerksam wurde)

Es gibt auch noch die ein oder andere Schlange die mir zwar gefällt, wo aber fraglich ist ob ich die mal halten möchte/werde, z. B.
Python regius, Morelia bredli, Morelia spilota cheynei

Nicht-gefallen..., hmmm
Kornnattern bspw. sind so Schlangen die für mich keinen großen Reiz haben, ebenso wenig wie Sand- und Rosenboas und noch paar andere, wenn sie mir jetzt auf Anhieb einfallen würden.
Bei Giftschlangen (damit meine ich jetzt mal diplomatisch ausgedrückt alles was über die Giftigkeit einer Hakennase hinaus geht) ist es bei mir einfach so, dass die für mich überhaupt gar nicht in Frage kommen würden, auch wenn es schon recht ansprechende Arten gibt. Aber das ist einfach so überhaupt gar nicht meins.

Neben den Schlangen gibt es dann aber noch anderes Getier, was mir sehr sehr gefällt.
Chamäleons bspw., allen voran Bradypodion thamnobates. Außerdem Furcifer lateralis und Furcifer pardalis.
Und natürlich Geckos, mit denen habe ich den Einstieg in die Terraristik gemacht und die werden mich wohl immer in irgendeiner Form begleiten (z. Zt. Lygodactylus williamsi und demnächst Lepidodactylus lugubris). Eines Tages werde ich mir vielleicht den Traum eines Rhacodactylus leachianus erfüllen können.
LG Anke

60lGhost
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Fr Nov 11, 2016 8:17
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon 60lGhost » Mo Dez 05, 2016 11:53

Was reizt mich als noch nicht Reptilienhalterin an Schlangen und welche Vorraussetzungen müssen sie erfüllen. Also

Max Körperlänge 100cm da ich keinen Platz für riesige Terrarien habe.
Dünn und aktiv, sie soll also durchaus auch mal ihr Terrarium erkunden und nicht nur im Versteck liegen, also eher Nattern als Riesenschlangen
Eher Dämmerungs und Nachtaktiv da ich tagsüber arbeite.
Nicht giftig als Anfänger sollte man sowieso von Gifttieren Abstand nehmen, aber Gifttiere reizen mich auch nicht.
Wenn möglich auch unter keinem Artenschutz stehen, wobei man ja mit Nachzuchten nicht die Wildpopulation gefährdet.


Herausgekommen bin ich bei Boaedon Lineatus oder
Lamprophis Aurora

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Tobiaskondaschwanz » Fr Dez 09, 2016 21:55

Hallo zusammen,

Um dieses tolle Thema mal wieder anzuheitzen:
(Hier mal die absoluten Wunschtiere)

Was mir besonders gut gefällt:
-python curtus brongersmai
-Crotalus atrox
-Crotalus adamanteus
-Crotalus basiliscus
-Crotalus durissus durissus
-Crotalus horridus
-Crotalus lepidus klauberi
-Crotalus molossus molossus
-Crotalus tigris
-boa constrictor constrictor
-morelia spilota cheynei
-python anchietae
-atheris squamigera
-Eunectes notaeus
-Dispholidus typus

Was mir garnicht gefällt:
-Gonyosoma oxycephalum
-Heterodon nasicus

Temple_of_Snakes
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Sa Aug 27, 2016 13:53

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Temple_of_Snakes » Di Dez 13, 2016 14:39

Wunschtiere:

- Epicrates cenchria (Unterart gar nicht mal relevant)
- Corallus hortulanus
- Eryx colubrinus
- Morelia spilota harrisoni


Nattern und Vipern sind jedoch so gar nicht meins. Genauso wenig reizen mich die wirklich großen Brocken wie Malayopythons oder Anakondas.
Aber die oben genannten vier Arten werden früher oder später noch den Weg in meine Gefilde finden. ;)

Benutzeravatar
korn_gunni
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Mi Okt 05, 2016 14:13

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon korn_gunni » Di Dez 13, 2016 15:36

Dann will ich auch mal:

Gonyosoma oxycephalum (Spitzkopfnatter)
Gonyosoma frenatum (asiatische Zügelnatter)
Lampropeltis (Königsnatter)
Thamnophis (Strumpfbandnatter)

ich bin irgendwie ein Liebhaber von Nattern. Wenn alles so läuft wie geplant, wird im Laufe des nächsten Jahres ein Exemplar Gonyosoma frenatum bei mir einziehen!

Mit Pythons, Boas usw, habe ich es nicht so! Einige Giftschlangen wären interessant, kommen aber bei mir nicht in Frage, weil sonst die meisten meiner vielen Familienmitglieder die Wohnung nicht mehr betreten würden! :lol: :lol:
Gruß Günther

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. :-D

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Tobiaskondaschwanz » Sa Dez 17, 2016 12:41

Oh ich habe Bitis caudalis vergessen...

Wolfsbraut12
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Aug 18, 2016 12:17

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Wolfsbraut12 » Di Dez 20, 2016 13:25

Meine Lieblinge sind natürlich die von mir gehaltenen Arten:

Python Regius (natürliche Farben mag ich da eher als die Designermorphen ;))
Heterodon Nasicus
Atheris Squamigera
Pituophis Mel. Melanoleucus

Wunscharten wären noch:

Crotalus Mitchelli Pyrrus (in Planung)
Trimeresurus Insularis (momentan noch zu teuer)
Storeria Dekayi (in Planung)
Atheris hispida (leider momentan ja noch nicht wirklich haltbar)
Python molurus bivittatus (wird leider zu groß, da muss ich erst in ein großes Haus ziehen)

Wenn ich länger nachdenke find ich bestimmt noch zich arten ^^

Mario S
Gesperrter Account
Beiträge: 24
Registriert: Do Jan 19, 2017 18:32

Re: Was gefällt euch/was nicht?

Beitragvon Mario S » Fr Jan 20, 2017 15:17

Boleni ist eine teure Schlange , keine Frage , aber nicht schwierig zu halten , im Gegenteil, das ist blödsinn


Zurück zu „Sonstiges über Schlangen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast