Wasser Art

Hier finden Diskussionen einen Platz, die in keines der anderen Hobbyforen passen.

Moderator: Forenteam

Temple_of_Snakes
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Sa Aug 27, 2016 13:53

Re: Wasser Art

Beitragvon Temple_of_Snakes » Di Sep 13, 2016 14:14

Abgesehen von der Diskussion um die Ernsthaftigkeit der Frage, versuche ich einfach mal eine generelle Antwort zu geben:

Wenn du eine Beregnungsanlage betreibst, kann mineralarmes Wasser (oder per Wasserfilter gefiltertes Leitungswasser) wirklich sehr gut verwendet werden. Die Schläuche leiden weniger unter Ablagerungen (die Düsen genauso) und man spart es sich, ständig die Scheiben zu putzen. In der Trink- oder Badeschale sollte jedoch stinknormales Leitungswasser oder eben Mineralwasser vorhanden sein, damit die Pfleglinge eben auch die für Wirbeltiere nötigen Spurenelemente bekommen.

Anders schaut es da bei solchen Schlangen wie der Morelia viridis aus. Diese Art ist beispielsweise bekannt dafür, bevorzugt Regen-/Tauwasser vom eigenen Körper aufzunehmen und damit den "Flüssigkeitsbedarf" zu einem gewissen Teil zu decken. Da wäre es natürlich weniger sinnvoll, wenn die Beregnungsanlage mit destilliertem oder gefiltertem Wasser bestückt ist oder mit solchem gesprüht wird. ;-)


Zurück zu „Sonstiges über Schlangen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Don Pedro und 1 Gast