Haftpflichtversicherung für Schlangen (Kornnatter)?

Das Forum für alle Themen rund ums Terrarium.Hier findet alles einen Platz, was in kein anderes Forum passt.

Moderator: Forenteam

sch.niehoff
Mitglied
Beiträge: 619
Registriert: Di Dez 12, 2006 12:19
Wohnort: Nähe MS

Beitrag von sch.niehoff » Fr Jan 17, 2014 10:56

Ohne den Thread im Detail gelesen zu haben, und grundsätzlich der Meinung, dass sich eventuelle Haftpflicht-Fälle durch Terrarientiere bei genügender Sorgfalt in der Regel leicht verhindern lassen, möchte ich darauf hinweisen, dass die Hanse Merkur den Versicherungsnehmer mit ihrer Privathaftpficht-Versicherung - im Gegensatz zu verschiedenen anderen Anbietern - ausdrücklich auch gegen Forderungen wegen Schäden durch im Haushalt gehaltene Terrarientiere absichert. Auf Wunsch werden übrigens auch Schäden durch Giftschlangen im Vertrag explizit als ebenfalls abgesichert aufgeführt.

Grüße

Peter
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.

Gesperrt