Corallus hortulanus

Hier könnt Ihr Eure Tiere, Nachzuchten oder zu erwartende Nachzuchten mit Bild vorstellen und es können Fragen zu den vorgestellten Tieren gestellt werden.
Reine Angebote ohne Bild und erläuternden Text sowie Gesuche werden auch in diesem Forum nicht geduldet.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 408
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Mo Dez 03, 2018 1:25

Führe mich nicht in Versuchung.
Nein im Ernst, Ich würde wirklich schwach werden, hätte ich nicht noch ein großes Aquarium + Landteil und eventuell ein größeres Terrarium für nächstes Jahr geplant. Aber wer weiss, vielleicht komme ich auf dich zurück.

MfG Tobias!

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 622
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von peregrinus » Di Dez 04, 2018 18:43

Tobiaskondaschwanz hat geschrieben:
Mo Dez 03, 2018 1:25
Führe mich nicht in Versuchung.
... und lass irgendwas vom Himmel regnen, was meine Wohnung vergrößert!

Die Dunklen sehen ja wunderschön aus. Hält sich die Zeichnung bei den adulten?

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2426
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von Matthias » Di Dez 04, 2018 22:35

Hallo,
peregrinus hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 18:43
... und lass irgendwas vom Himmel regnen, was meine Wohnung vergrößert!
Möbel werden überbewertet :lol:
peregrinus hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 18:43
Die Dunklen sehen ja wunderschön aus. Hält sich die Zeichnung bei den adulten?
Jaein. Zeichnung bleibt in etwa, aber das Rot/orange verschwindet eigentlich. Die Tiere werden später eher braun oder grau. Anbei siehst du die Elterntiere. Das gelbe ist das Männchen, das graue das Weibchen.
Bild
Gruß
Matthias

Rbn
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von Rbn » Di Dez 11, 2018 1:27

@Matthias: Das gelb des Männchens ist ja der Wahnsinn.
Ist die Farbe/Zeichung Ergebnis der Zucht oder eine natürliche Variante? Entschuldigt, falls das eher zum Basiswissen zählt, aber Corallus sp. sind leider so garnicht mein Fachgebiet.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2426
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von Matthias » Di Dez 11, 2018 20:04

Hallo Rbn,
alles natürlich. Die Tiere gibt es von gelb über orange bis rot, grau, beige, braun quasi in allen Farben, Kombinationen und Zeichnungsvarianten so in der Natur - auch die Augen können unterschiedlich gefärbt sein. Bei Corallus hortulanus ist das mit der Vererbung etwas "merkwürdig". Du bekommst nicht zwangsläufig gelbe Jungtiere, nur weil die Eltern gelb sind. Siehe mein Wurf. Gelbes Männchen, graues Weibchen und ich bekomme 1 oranges Jungtier.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 622
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von peregrinus » Mi Dez 12, 2018 17:36

Gab es da noch gar keine geldgeilen Vermehrer, die sich an die Morphenentschlüsselung gemacht haben? ;-)

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1958
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Corallus hortulanus

Beitrag von Spielverderber » Mi Dez 12, 2018 18:05

Doch, die gab es, und entsprechend auch hochpreisige "Morphe". Die Preise wollte aber scheinbar niemand zahlen, das Angebot ist rar geworden.

Antworten