Morelia amethistina Eier

Hier könnt Ihr Eure Tiere, Nachzuchten oder zu erwartende Nachzuchten mit Bild vorstellen und es können Fragen zu den vorgestellten Tieren gestellt werden.
Reine Angebote ohne Bild und erläuternden Text sowie Gesuche werden auch in diesem Forum nicht geduldet.

Moderator: Forenteam

Pythona
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 30, 2017 14:28

Morelia amethistina Eier

Beitragvon Pythona » Mi Aug 30, 2017 14:47

Hallo,

erwarte Anfang September NZ von meinem Pärchen.

Unter Boidae. hatte ich schonmal was gepostet, nur hab ich keine email oder anmelde daten mehr gehabt.

Weibchen FZ von 2010
Männchen NZ von 2011

Eiablage am 16.06.17
31 Stück
Ein paar sind schon verschimmelt/v.l unbefruchtet.

75bd2e97-fb73-4733-8b67-d5b349c9a1e0.jpg

bc421a74-a2bb-49a6-ae35-e0ffdcd71f1b.jpg

e992bfe0-d61a-4227-9320-5c7d89c7ff22.jpg

18a4b9af-b40f-4886-bdbb-720ad22e1da1.jpg

ce09c521-7dda-4c42-b959-b8a0d1a56a5b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Pythona
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 30, 2017 14:28

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Pythona » Mi Aug 30, 2017 14:53

Das Weibchen ist ca. 3,2m um die 11kg
Das Männchen viel dünner und ca. 2m rum

aber sehr zutraulich das Männchen
28904123-8edc-468b-b391-ea6b8ecf33dd.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Tobiaskondaschwanz » Do Aug 31, 2017 12:20

Ach hätte ich doch Platz....

Schöne Tiere!

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Volker Ebensberger » Do Aug 31, 2017 14:57

Hast ne PN von mir.

Aber gehören sie jetzt nicht zur Familie der Simalia? :-D
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Pythona
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 30, 2017 14:28

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Pythona » Do Aug 31, 2017 17:41

Danke ;-)

Ja anscheinend schon seit ein paar Monaten aber wieso genau weiß ich auch nicht.
Für mich bleibt der Netzpython auch immer Python reticulatus und nicht broghamerus :roll: :-?

PN habe ich noch keine bis jetzt von dir Volker

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Volker Ebensberger » Do Aug 31, 2017 17:45

Oh :-o hab sie als Email übers Forum geschrieben. Vielleicht noch eine alte Adresse?
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Volker Ebensberger » Do Aug 31, 2017 18:00

Habe einen zweiten Versuch gemacht ;-) diesmal als "richtige" PN
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1346
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Don Pedro » Fr Sep 01, 2017 19:18

Aber gehören sie jetzt nicht zur Familie der Simalia?


Simalia ist eine Gattung. Die Familie ist Pythonidae - oder Boidae, mit der Unterfamilie Pythoninae, je nach Ansicht.

Für mich bleibt der Netzpython auch immer Python reticulatus und nicht broghamerus


Broghammerus ist sowieso nicht mehr aktuell, die Gattung heisst mit grosser Akzeptanz Malayopython.
Davon ganz abgesehen, dass die 2 Arten nicht zu den eigentlichen Pythons (Gattung Python) gehören, ist hinreichend belegt und eigentlich ausser Streit.
Wenn man immer alle taxonomischen Erkenntnisse ignoriert hätte, stünden wir heute noch bei Boa reticulata oder Coluber javanicus...

Pythona
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi Aug 30, 2017 14:28

Re: Morelia amethistina Eier

Beitragvon Pythona » Sa Sep 02, 2017 14:56

Malayopython lasse ich mir noch gefallen ;-)

Anritzen der Eier hat begonnen. :-o


Zurück zu „Züchterforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste