Seite 2 von 2

Re: Umbau (aus 3 mach 1)

Verfasst: Do Nov 09, 2017 9:03
von Jensli
Bereits am 23. Februar hatte ich dazu geschrieben: Irgendwie ist das ganze Projekt nicht ganz zu Ende gedacht, finde ich...

Das Ergebnis gibt mir Recht. Eine krude Mischung aus Trockenmauerterrarium für Eidechsen hinten und Tropenterrarium vorne. Dazu sehr kahl und nüchtern. Da ist noch viel Luft nach oben.

Re: Umbau (aus 3 mach 1)

Verfasst: Do Nov 09, 2017 9:39
von Tobiaskondaschwanz
Da muss ich Jensli wirklich Recht geben.
Es ist so viel Platz für Kletteräste und Pflanzen vorhanden, tatsächlich aber sind kaum welche drin.

Da du dir so viel Mühe gemacht hast, wäre es doch schade wenn es jetzt so leer aussieht bzw. ist. Wenn das Terrarium grüner und mit mehr Kletterästen bestückt ist, hat man doch auch mehr von dem Tier und seinen Verhaltensweisen.


MfG Tobias.

Re: Umbau (aus 3 mach 1)

Verfasst: Do Nov 09, 2017 12:01
von Hummel128
Ein großes Terrarium, von dem die Schlange nur den Teil mit den paar Korkästen nutzen kann.
Der Rest ist einfach nur toter Raum.
Schade.
Da könnte man noch einiges mehr raus holen.
Als erstes würde ich noch einige Äste mehr rein packen und nicht nur so dicke Korkäste, ich würde der Schlange auch mal was dünneres zur Abwechslung anbieten. Meine hing z.B. immer mal wieder tagelang in der Efeutute, und die Zweige sind ja kaum dicker als ein Bleistift.
Und dann Pflanzen. Richtig viele Pflanzen. Das ist alles noch viel zu frei und offen. Das Tier kann sich ja nirgends richtig zurück ziehen und liegt da wie auf dem Präsentierteller.

Re: Umbau (aus 3 mach 1)

Verfasst: Do Nov 09, 2017 20:54
von Matthias
Hallo,
schade, viel technischer Firlefanz, aber die Grundbedürfnisse des Tieres wurden völlig außer acht gelassen. Es existiert quasi kein Sichtschutz und keine sinnvollen Verstecke. Hier sollte unbedingt nachgebessert werden.