Terrarium aus Bücherregal

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
Niine
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Mo Feb 15, 2016 21:11
Wohnort: Nrw

Terrarium aus Bücherregal

Beitrag von Niine » Fr Jul 22, 2016 18:26

Hallo zusammen,
Durch einen glücklichen Zufall kann ich nun die Schlange bei mir aufnehmen die mich wieder auf die Idee gebracht hat überhaupt Schlangen zuhalten.
Jetzt muss ein Terra her (am besten gestern :lol: )
Nun dachte ich das ich mein Bücherregal doch dazu umbauen könnte, steht eh nur Mist drin.

Bild

Das Regal hat 6 Reihen jeweils 2 sollen für ein Terrarium Platz machen.
Kann ich überhaupt in der Mitte das Brett raus machen wenn ich von hinten eine neue richtige holzrückwand einsetzen kann ??
Belüftung soll an den Seiten kommen und vorne wollte ich einen Holzrahmen einsetzen wo noch Lüftungsgitter sind und gleichzeitig die Scheiben auf diesem Rahmen.
Den Boden möchte ich mit Winkeln festmachen ?

Die Größe der einzelnen Terrarien wäre dann 93x 67x40 cm (seltsame Maße o.o)

Im Endeffekt sollen 2 Terrarien aus diesem Schrank entstehen.
Hat irgendjemand Tipps oder ist das ein Unterfangen den ich selber als absoluter leie defintiv hinbekommen werde?
Die Bretter selber also Seitenwände usw sind aus massiv Holz.


Liebe Grüße

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2307
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Terrarium aus Bücherregal

Beitrag von Matthias » Fr Jul 22, 2016 22:35

Hallo,
als erstes stellt sich die Frage, welche Schlange(n) du halten möchtest, denn sehr groß sind die von dir geplanten Maße nicht.

Mit etwas handwerklichem Geschick kann man sowas umbauen, dafür müssten halt neue Bretter über die gesamte Länge eingebaut werden. Du solltest aber auch daran denken, dass du (irgendwo) Technik verbauen musst. Am besten außerhalb des Terrariums. Die Abwärme des unteren Terrariums kann zu einer Überhitzung des oberen führen oder den Bodengrund unnatürlich stark aufheizen.

Bevor du irgendwas zerstörst, solltest du dich erstmal in Ruhe hinsetzen und eine Zeichnung machen. Dann kann man ganz in Ruhe schauen, ob es Sinn macht das Ganze so umzusetzen.
Gruß
Matthias

Niine
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Mo Feb 15, 2016 21:11
Wohnort: Nrw

Re: Terrarium aus Bücherregal

Beitrag von Niine » Fr Jul 22, 2016 23:59

Geschick ist gut mal schauen ob ich das habe,
Zwischen den beiden terras soll eine Reihe Platz bleiben damit es sich eben nicht so aufhitzt und auch etwas Platz für die Technik ist.
Das obere soll auch bis nach oben gehen so das die Technik da raus kommt beim unteren soll halt 40cm Platz (eine Reihe ) bleiben um da die Technik rauskommen zu lassen

Oben soll eine Königsnatter rein und unten eine Kornnatter
Riesig ist es nicht aber für den Übergang fand ich die Idee erstmal ganz nett bis beide groß genug sind um in end terras zuziehen.

Die Zeichnung hab ich schon gemacht und ich fand es eig ganz sinnig so wie ich gedacht hatte.
Aber das Geschick naja ich weiß nicht das werd ich morgen sehen. Ein Kollege ko,mt sich extra vorbei um mir zu helfen (oder um zu verhindern das ich ein paar Finger weniger habe )

Liebe Grüße

Antworten