Der Bau hat begonnen!

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 654
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Jensli » Mi Jul 05, 2017 8:15

Also mich öden solche Threads an. Ich bin nun mal Terrarianer und nicht Terrarienbauer und für mich ist es eine Horrorvorstellung, auch nur eine Rückwand gestalten zu müssen. Threads mit unzähligen Fotos einer Rückwand in verschiedensten Baustadien mögen vielleicht bei Bau-Nerds für feuchte Feinrippschlüpper sorgen. Gibt's da nicht auch 'ne Sendung im Trash-TV mit so'ner Dicken? Einsatz in 4 Terrarien... Aber gut, während ich mich mit meinen Schlangen beschäftige, finden es andere halt spannender, dem Fliesenkleber beim Trocknen zuzuschauen. Manchmal frage ich mich allerdings, was ihr Baumarkt-Junkies und Dübel-Brüder eigentlich macht, wenn euer Werk vollendet ist? Habt ihr euch wirklich das richtige Hobby ausgesucht? :lol:
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
korn_gunni
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Mi Okt 05, 2016 14:13

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon korn_gunni » Mi Jul 05, 2017 8:41

Hallo Jensli,
danke für deine Meinung. Insbesondere deshalb, weil es dich eigentlich nicht interessiert. :-P
Ich für meinen Teil möchte ein Terrarium in meinem "Herrenzimmer" haben, das auch optisch was her macht. Es schließt ja nicht aus, dass ein Terrarium zweckmäßig und schön anzuschauen ist.
Ich persönlich mag keine kahlen Glas- oder Kunststoffkästen, wo dann auch noch ein Bodenbelag drinnen ist, der mich an einen Hamsterkäfig erinnert.
Aber so jedem das seine... :lol:
Und glaube mir ich bin beides, Terrarianer und Bauer! :-P :-P
Nichts für ungut, so hat jeder sein Ding!!
Gruß Günther

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. :-D

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2144
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Matthias » Mi Jul 05, 2017 8:54

Hallo,
Jensli hat geschrieben:Manchmal frage ich mich allerdings, was ihr Baumarkt-Junkies und Dübel-Brüder eigentlich macht, wenn euer Werk vollendet ist?

Vom nächsten Projekt träumen 8-)
Gruß
Matthias

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Volker Ebensberger » Mi Jul 05, 2017 12:47

Jensli hat geschrieben:Manchmal frage ich mich allerdings, was ihr Baumarkt-Junkies und Dübel-Brüder eigentlich macht, wenn euer Werk vollendet ist?


Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Ich gestalte auch gerne meine Terrarien selbst (schon aus Kostengründen), aber ich bin z.B. in einer FB Gruppe für Terrarienbauer um mir Anregungen zu holen und die bauen gefühlsmäßig jedes Monat ein neues. Wo die die hinstellen ist mir echt ein Rätsel.

Hallo Korn_gunni ist das auf dem letzten Bild ein fest verbaute Wasserbecken? Ich habe nämlich sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Schwer zu reinigen und sehr anfällig für Algen.
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Benutzeravatar
korn_gunni
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Mi Okt 05, 2016 14:13

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon korn_gunni » Mi Jul 05, 2017 13:25

Hallo Volker.

Das wird ein Wasserbecken, aber da kommt eine selbst gebaute passende Schale zum rausnehmen rein. Ansonsten hätte ich wirklich Probleme, diese zu reinigen!
Gruß Günther

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. :-D

bemike
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Do Mai 25, 2017 2:33

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon bemike » Mi Jul 05, 2017 16:02

also ich finds cool, auch wenn mir das vermutlich zu viel Arbeit wäre - ich komm ja so schon zu nix ...
Aber das könnte ja eine Möglichkeit für die Dübel-Brüder sein - Terrarien bauen für die Leute, denen die Hacke selber zu blöd ist :lol:

Seppuko
Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Seppuko » Mi Jul 05, 2017 16:14

Hallo Günther,

schönes Terrarium hast du da gebaut, gefällt mir wirklich sehr gut. Ich kann verstehen das du ein optisch ansprechendes Terrarium haben willst und ich bin schon sehr gespannt auf Bilder mit Bepflanzung und Bewohner/n. Lass dir das Schrauben nicht madig reden, das ist doch blos der Neid *g* Andere basteln Garagen für ihre Ferngesteuerten Autos, du halt ein Terrarium.

Der Punkt ist halt wenn du es selbser baust ist es genau so wie du es haben willst und lass dir mal ein Terrarium mit Sonderwünschen anfertigen, da weint der Geldbeutel. Was dem einen seine Eule ist dem anderen seine Nachtigall.

Gruß

Sascha

Benutzeravatar
korn_gunni
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: Mi Okt 05, 2016 14:13

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon korn_gunni » Mi Jul 05, 2017 16:31

Hallo Sascha,

danke für dein Lob. Ich lasse mir das nicht madig machen. Ich lebe nach dem Motto, jeder wie er will...
Und ich möchte, wie du schon geschrieben hast, ein Terrarium, das mir gefällt und das immer wieder gerne anschaue...

Ich werde weiter vom Bau berichten und zum Schluss natürlich Bilder des fertigen Terras samt Bewohner einstellen!

Danke und bis dann....
Gruß Günther

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. :-D

Smoke321
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Mi Mai 17, 2017 16:50

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Smoke321 » Di Jul 11, 2017 0:06

Die Logik, man hätte sich das falsche Hobby ausgesucht wenn man bereit ist, die Arbeit eines Selbstbaus auf sich zu nehmen....naja. Lächerlicher gehts kaum, den kompletten Post hättest dir auch sparen können. Dich interessiert es nicht? Dann schau halt nicht in solche Topics rein. Problem gelöst. Aber solche derartigen Kommentare kann man sich wirklich sparen. Aber irgendwie tut ja jeder seinen Beitrag zur Stimmung ;-)

Ansonsten gibts nicht viel zu sagen. Sieht wirklich sehr gut aus soweit! Auch schön zu sehen, wie unterschiedlich es bei jedem aussehen kann. ;-)

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 654
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Der Bau hat begonnen!

Beitragvon Jensli » Di Jul 11, 2017 7:54

Smoke321 hat geschrieben:Die Logik, man hätte sich das falsche Hobby ausgesucht wenn man bereit ist, die Arbeit eines Selbstbaus auf sich zu nehmen....naja. Lächerlicher gehts kaum, den kompletten Post hättest dir auch sparen können. Aber solche derartigen Kommentare kann man sich wirklich sparen.



Hättest du dich doch bloß selbst daran gehalten. Ein Forum dient zum Meinungsaustausch und ich habe die meine kundgetan, bloß mit meiner mir eigenen ironischen Art. Jetzt wisch dir den Geifer vom Mund und sieh lieber nach, ob der Fliesenkleber getrocknet ist...
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de


Zurück zu „Terrarienbau und -technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast