Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » So Jan 21, 2018 0:30

Hallo,

ich hatte heute Besuch von der Verwandschaft meiner Freundin im Haus. Diese waren, wie konnte es anderst sein, fasziniert von meinen Tierchen.
Soweit so gut.

Ich war Anfangs dabei und hatte wie üblich gesagt bitte nich an die Scheibe klopfen und so weiter.

Als ich mit kochen fertig war und alle gegessen hatten und abgehauen sind, machte ich wie immer einen letzten Kontrollgang.
Die Scheibe meines Tigerpython Terrariums ist kaputt...
Ein Stück ist frei abnehmbar.... es hängt als "ganzes" zusammen aber eigentlich könnte ich wenn ich wollte dieses einfach rausnehmen....
Ich hab den Kollegen natürlich gleich in die Quarantänebox untergebracht.

Jetzt meine Frage, kann man das ganze mit gutem Silikon kleben und sichern, so das das ganze für ein paar Wochen hält, oder ist da nichts mehr zu machen? ich kenne mich mit Glasgeschichten wirklich nicht aus.

Oh man. Ich könnte vor Freude voll abkotzen.

PS: Spannung und zu steiler Temperaturschwunk sind nicht die Ursache


Mit genervten Grüssen
Tobias

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von jotpedepunkt » So Jan 21, 2018 3:37

Transparente Klebefolie drüber - hält ne Weile

mfg
jotpede

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von Volker Ebensberger » So Jan 21, 2018 11:48

jotpedepunkt hat geschrieben:Transparente Klebefolie drüber - hält ne Weile

mfg
jotpede
Bei einem ausgewachsenen Tiger der die Scheibe hochgeht? Wird die Folie alleine vermutlich nicht stemmen.
Würde zusätzlich noch Streben oder so zur Stabilisierung anbringen.
Aber durch reines klopfen reißt eine Scheibe eigentlich nicht. Hatte bestimmt schon eine Macke und das war der Auslöser. Wäre früher oder später sowieso passiert. Sei froh das du zuhause warst als es passierte.
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von Seppuko » So Jan 21, 2018 12:25

Hi Tobias,

Ärgerlich so etwas aber sichern ist einfach.
Geh den Riss beidseitig mit Silikon entlang so das es etwas Dicker über den Riss verteilt ist. Natürlich erst eine dann die andere Seite. Wenn du die Aussenseite klebst , kleb noch 2 -3 holzstreben mit auf (z.B. in Stücke gesägte Dachlatte) das sieht zwar s*** aus aber hält dann auch locker bis zum Austausch. Wenn du mir ein paar Bilder der Scheibe , der Kanten und dem Bruch per PN schickst kann ich dir eventuell mehr über die Ursache sagen.

Gruß

Sascha

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von jotpedepunkt » So Jan 21, 2018 17:38

Volker Ebensberger hat geschrieben:Bei einem ausgewachsenen Tiger der die Scheibe hochgeht? Wird die Folie alleine vermutlich nicht stemmen.
Au contraire mon cher,

das hält sogar sehr gut. Im Zweifelsfall von beiden Seiten drüberziehen. Im übrigen soll es ja nur halten, bis die neue Scheibe eingesetzt ist und bis dahin soll "der Tiger" sich nicht verletzen können oder ausbüchsen.

Mich würde da noch die Stärke und Größe der Scheibe interessieren?

mfg
jotpede

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » So Jan 21, 2018 20:49

Also, ich melde mich mal wieder,
die Scheibe hat eine Stärke von 4 mm und ein Maß von 30x40 cm.

Was ich mir noch gedacht habe, vielleicht hat die Scheibe beim Umzug ein bisschen gelitten und ich habe etwas übersehen/ nicht sehen können.

Wie dem auch sei, genau wie Seppuko schon schrieb, hatte ich die Idee mit dem Silikon. Ich denke das werde ich tun da ich noch einiges davon zuhause habe.

Nichts desto trotz, danke an die restlichen Tipps!
Zuletzt geändert von Tobiaskondaschwanz am So Jan 21, 2018 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Netter Familienbesuch. Scheibe kaputt :-x

Beitrag von jotpedepunkt » So Jan 21, 2018 20:51

Silikon ist bei dieser Scheibengröße (und dem wohl noch recht kleinenTiger) wohl auch ausreichend.

mfg
jotpede

Antworten