Gibt es DIE Schlange?

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Gibt es DIE Schlange?

Beitragvon Volker Ebensberger » Di Nov 28, 2017 1:01

Tobiaskondaschwanz hat geschrieben:Quer durch Europa zu fahren ist nicht für jeden möglich.
Daher wäre ich immer vorsichtig mit solchen Aussagen.


Gut, wenn man von Interpol gesucht wird sollte man nicht reisen, stimmt ;-) der Rest kann mit der Bahn fahren wenn er kein Auto hat. Habe selbst zwei in Hamburg und Hannover mit dem Zug geholt
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Gibt es DIE Schlange?

Beitragvon Hummel128 » Di Nov 28, 2017 10:46

Hast du das Tier jetzt schon oder hast du es erst mal nur reserviert und holst es noch?
Ich frage nur, weil ich mich ein wenig darüber wundere wie man es in einer Woche schafft ein entsprechendes Terrarium zu bauen, einzurichten und gescheit einfahren zu lassen, bevor da mal was einzieht?
Also ich bekomme sowas nicht hin.
Selbst wenn ich nur ne nackige Kiste hin stellen würde, würde es bei mir trotzdem länger dauern, weil bei mir nichts einzieht, bis nicht das Terrarium 2 Wochen OHNE Tier gelaufen ist (minimum), um sicher zu gehen das auch wirklich alle Werte passen.
Gut, vielleicht sehe ich das bissel zu krampfig gerade und manch einer ist da etwas entspannter..., aber ich hätte es für sinnvoller gehalten sich erst mal in Ruhe und ausführlich über die Art zu informieren, die man halten will um dann alles in Ruhe und gründlich für das Tier einzurichten.
Schade.
Kann man nur froh das keine Morelia viridis angeschafft wurde.
LG Anke

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1612
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Gibt es DIE Schlange?

Beitragvon Spielverderber » Di Nov 28, 2017 11:36

Volker Ebensberger hat geschrieben: der Rest kann mit der Bahn fahren wenn er kein Auto hat.


Diese Möglichkeit besteht. Doch besteht dafür auch eine Notwendigkeit? Wer sehr seltene Tiere sucht, muß dafür ggf. sehr weite Wege in Kauf nehmen. Um an Heterodon nasicus zu kommen, ist das nicht nötig. Auch wenn ich die Vorgehensweise unseres MambaMarc nicht mehr nachvollziehen kann und als falsch erachte, gibt es kaum einen vernünftigen Grund, für H. nasicus quer durch Deutschland zu tingeln, oder gar europaweite Touren in Kauf zu nehmen.

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Gibt es DIE Schlange?

Beitragvon Volker Ebensberger » Di Nov 28, 2017 11:45

Bei "Massenprodukten" gebe ich dir recht :-D
Manche Arten gibt es an jedem Eck
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH


Zurück zu „Einsteigerforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast