Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

Snowflake666
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mai 13, 2018 22:05

Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Snowflake666 » So Sep 23, 2018 11:39

Schönen Sonntag allen hier!


Meine kleine Albino Kornnatter die jetzt ungefähr 8 Monate alt sein dürfte. Hat Gelbe Streifen rechts und links bevor der Bauch anfängt.
Diese sind mir schon vor ein paar Wochen aufgefallen.

Ich habe schon einmal im Internet herumgesucht und gestöbert.
Dort hieß es dann dass, das bei Albinos schon vorkommen kann da ihnen nur der schwarze Farbstoff fehlt und mit dem Wachstum diese dann Gelbe Streifen bekommen können.

Fressen tut sie ohne Probleme, die Häutungen verlaufen auch ohne Probleme und am Stück.
Sie ist relativ schüchtern sag ich jetzt mal versteckt sich lieber.
Gestern ist sie in Ihr neues Terrarium eingezogen und als sie dort alles erkundet hat, habe ich dort dann bemerkt das diese Gelben Streifen ein wenig intensiver wurden.

Jetzt meine Frage ist das wirklich nur eine verfärbung oder ist sie evtl. krank? :-(

Weil einen kranken eindruck macht sie nicht, vom verhalten hat sich auch nichts geändert. Nur die Optik eben.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus.

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1438
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Don Pedro » So Sep 23, 2018 15:17

Wie wär's mit einem Bild?
Zuallererst mal - wenn Deiner Kornnatter der "schwarze Farbstoff" fehlt, hast Du keine Albino-, sondern eine amelanistische Kornnatter.
Da ist es normal, dass der Rest der Zeichnung in Gelb- bis Rottönen ersichtlich ist, und diese können sich durchaus im Lauf des Lebens etwas verändern, intensiver oder weniger intensiv werden.

Snowflake666
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mai 13, 2018 22:05

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Snowflake666 » So Sep 23, 2018 16:29

Also ein Bild stell ich heut Abend rein da heute Fütterung ist

Vielleicht hab ich da auch was verwechselt mit den "farbstoffen"
Da mir damals der Fachverkäufer sagte das es ne Albino ist.

Sie hat auch die typisch roten Augen von einer Albino.

Aber ich stell später ein Bild rein.

Danke schon mal für die Antwort.

Snowflake666
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mai 13, 2018 22:05

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Snowflake666 » So Sep 23, 2018 23:56

So ich hab mal ein Foto dran gehängt.
Ich hoffe jemand weiß, ob das evtl. normal ist oder ob es doch was anderes ist.
Wie gesagt fressen und verhalten ist alles wie immer.

Und durch die roten Augen meine ich eben (wie eben auch der Fachverkäufer gesagt hat) das es sich hier um eine Albino handelt.

Danke schon mal für die Antworten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Rbn
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Rbn » Mo Sep 24, 2018 13:01

Snowflake666 hat geschrieben:
So Sep 23, 2018 16:29
Da mir damals der Fachverkäufer sagte das es ne Albino ist.
Das was du da für eine Natter hast sieht mir eher nach Snow, als nach einfach nur Albino aus. Muss ja echt ein doller "Fachverkäufer" sein.

Das Gelbe Anteile sind bei Snow völlig normal. Siehe z.B. da: https://www.ms-reptilien.de/tierbestand ... s-guttatus
Das Tier hat auch bereits gelbe Anteile, wenn man genau hinguckt.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1961
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Spielverderber » Mo Sep 24, 2018 13:15

Es gibt sehr viele Kornnatterfarbvarianten mit roten Augen. Ein Albino ist trotzdem keine einzige davon.
Snowflake666 hat geschrieben:
So Sep 23, 2018 23:56
Und durch die roten Augen meine ich eben (wie eben auch der Fachverkäufer gesagt hat) das es sich hier um eine Albino handelt.
Am besten vergisst Du alles wieder, was Dir dieser "Fach"Verkäufer erzählt hat. Von Kornnatterfarbvarianten hat er jedenfalls offensichtlich keine Ahnung.

Was Du meinst ist in dem Fall leider auch vollkommen egal, denn sowohl Don Pedro als auch Rbn haben Dir die korrekten Informationen gegeben. Die Bezeichnung "Albino" ist zwar gängig, aber trotzdem nicht korrekt. Es heisst amelanistisch.

Auf dem Foto ist augenscheinlich eine sogenannte Snow zu sehen, das hat Rbn ganz richtig erkannt. Die gelbe Färbung ist vollkommen normal. Genetisch steckt in einer Snow amelanistic und anerythristic drin. Und wer weiß was darüber hinaus noch, bei dem "Fachwissen" des Verkäufers.

Rbn
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Rbn » Mo Sep 24, 2018 13:23

Spielverderber hat geschrieben:
Mo Sep 24, 2018 13:15
Was Du meinst ist in dem Fall leider auch vollkommen egal, denn sowohl Don Pedro als auch Rbn haben Dir die korrekten Informationen gegeben. Die Bezeichnung "Albino" ist zwar gängig, aber trotzdem nicht korrekt. Es heisst amelanistisch.
Ich dachte jetzt mal, dass ich mich besser auf ein, für den Threadersteller verständliches, sprachliches Niveau begebe ohne gleich mit Fachausdrücken um mich zu werfen. Aber ja: Du hast natürlich absolut recht.

Snowflake666
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mai 13, 2018 22:05

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Snowflake666 » Mo Sep 24, 2018 13:33

Ok wenn das dann ne snow ist und das normal bei denen ist
Bin ich auf jedenfall beruhigt.

Danke für die Antwort.

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 696
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von KingAS » Mo Sep 24, 2018 18:16

Für Kornnatter Farbvarianten empfehlenswert:

http://www.farbvarianten.de

Und für einen Überblick über die unzähligen Varianten mit Direktlink zur Variante Snow ;-):

http://farbvarianten-lexikon.de/bilder.php?name=Snow

Snowflake666
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: So Mai 13, 2018 22:05

Re: Albino Kornnatter gelbe Streifen?

Beitrag von Snowflake666 » Mo Sep 24, 2018 19:23

Cool danke echt nett :-D

Jetzt hätte ich mal ne allgemeine frage.
Ich dachte immer das nur Albinos die typisch roten Augen haben.

Wenn eine Snow jetzt keine Albino ist, weiß jemand warum die auch rote augen haben?
(die frage ist mir jetzt ein bisschen peinlich, weil ich jetzt auch nicht weiß ob das zum basis wissen gehören sollte :oops: )

Antworten