Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

Realpassion
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 17, 2017 23:52

Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Realpassion » Di Jul 18, 2017 0:06

Hallo zusammen ich bin neu hier
Ich bin neuling was das halten einer kornnatter angeht.

Meine fragen:
1. Meine kornnatter versteckt sich tag und nacht in der Höhle und seh sie nie wie sie rum klettert, ist das normal?

2. Vor genau 8 Tagen hatte sie was gegessen, ist der kot sichtbar gross? Denn ich finde keine Ausscheidungen.

3. Solltet ihr Tipps haben für mich jeglicher art währe ich sehr dankbar dafür damit ich ich meiner schlange jegliche Voraussetzung erfüllen kann für eine gute Gesundheit der schlange. Bitte einfach in die Kommentare danke.

Besitze eine mexikanische nachtnatter 2 jahre alt weibchen etwas schüchtern.
Holz terrarium : breite 60.5 länge 80 Höhe 70
Das Licht ist ausgeschaltet da ich sonst hohe Temperaturen erreiche darum nur licht von draussen drauf scheinen lasse

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2122
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Matthias » Di Jul 18, 2017 0:23

Hallo,
Realpassion hat geschrieben:1. Meine kornnatter versteckt sich tag und nacht in der Höhle und seh sie nie wie sie rum klettert, ist das normal?

Ja das ist normal. Jungtiere verstecken sich mehr als adulte Tiere. Ansonsten kann eine erhöhte Temperatur oder eine ausbaufähige Einrichtung der Grund für eine sehr versteckte Lebensweise sein.

Realpassion hat geschrieben:2. Vor genau 8 Tagen hatte sie was gegessen, ist der kot sichtbar gross? Denn ich finde keine Ausscheidungen.

Das hängt davon ab, wie groß das Tier ist.
Gruß
Matthias

Oxylomorph
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Sa Jun 25, 2016 22:37

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Oxylomorph » Di Jul 18, 2017 7:33

Realpassion hat geschrieben:Hallo zusammen ich bin neu hier
Ich bin neuling was das halten einer kornnatter angeht.

Besitze eine mexikanische nachtnatter 2 jahre alt weibchen etwas schüchtern.
Holz terrarium : breite 60.5 länge 80 Höhe 70


Geht es nun um eine Kornnatter oder m. Nachtnatter?
Bei Angabe der Terrariengröße wäre dazu auch die aktuelle Schlangengröße interessant.

Realpassion
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 17, 2017 23:52

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Realpassion » Di Jul 18, 2017 7:44

Mex. Nachtnatter

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 642
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Jensli » Di Jul 18, 2017 8:01

Und weshalb schreibst du dann etwas von Kornnatter? Man gewinnt leicht den Eindruck, dass du dich im Vorfeld nicht ausreichend mit der Art beschäftigt und vorbereitet hast.
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Realpassion
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 17, 2017 23:52

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Realpassion » Di Jul 18, 2017 8:04

Da ich dachte sie wäre von der Pflege her genau gleich wie eine kornnatter, will jetzt aber nicht darüber diskutieren das ich nen Schreibfehler gemacht habe oder nicht, die Gesundheit der Schlange ist mir wichtiger

Wilfried P.
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mai 23, 2015 9:17
Wohnort: 31535 Neustadt

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Wilfried P. » Di Jul 18, 2017 9:10

Hallo
wenn Dir die Gesundheit der Schlange so Wichtig ist, hättest Du dich vorher mal etwas genauer damit beschäftigen sollen.
Du fragst hier nach Hilfe für eine Kornnatter, hast aber eine Nachtnatter, und dann wirst Du auch noch Patzig wenn nachgefragt wird.

Das sind so Sachen die ich nicht verstehe, und auch nicht verstehen will.

Wenn ich dann noch lese Licht aus, wegen der Wärme, das ist Terrarienkunde der ersten Stunde, Einrichten, Einlaufen lassen, und wenn
die Parameter stimmen Tier hohlen.
Wenn es zu Warm wird schmeiß die Lampe raus und besorg Dir ne T5 Röhre und gut ist.
Sorry aber die Schlange tut mir echt Leid.

Realpassion
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 17, 2017 23:52

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Realpassion » Di Jul 18, 2017 10:45

Was das licht betrifft hatte ich mich in der tierhandlung informiert, die sagten mir ich soll das Licht aus lassen da es sonst zu heiss wird und das Tageslicht der sonne genügen würde. Da kann ich nichts dafür das ich von einer tierhandlung ( wo ich professionelle Hilfe erwarte) schlecht informiert werde.
Ich bin hier um hilfe anzunehmen und nicht mich von euch beleidigen zu lassen.
Kein meister ist vom Himmel gefallen, das man am Anfang fehler macht steht in den sternen.
Jetzt nochmals mit anstand, ich bitte euch um tipps, Tricks und hoffe auf nützliche Informationen Danke ☺️

Temperaturen im terrarium zwischen 22-27 grad
Wasser wird jeden 2ten Tag gewechselt
Luftfeuchtigkeit bleibt immer bei ca 60%

Realpassion
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 17, 2017 23:52

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Realpassion » Di Jul 18, 2017 10:52

Ist das eine spezielle t5 lampe oder geht da eine ganz normale t5? Und wieviele Stunden licht braucht sie? Abends, nachts oder tags über?

Wilfried P.
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mai 23, 2015 9:17
Wohnort: 31535 Neustadt

Re: Kornnatter Aktivität und Gesundheit

Beitragvon Wilfried P. » Di Jul 18, 2017 11:37

Es ist eine normale T5. Es ist schon Traurig das so eine Frage gestellt wird, den so etwas ist wirklich Grundwissen, aber gut 10 - 12 Stunden würde ich das Licht anlassen.
Und mal ein Tipp, für die Grundlagen der Reptilienhaltung gibt es schon sehr Kostengünstige Bücher, da würde ich mal Geld in die Hände
nehmen und lesen, nur so mal am Rande.


Zurück zu „Einsteigerforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste