Kornnatter futtertricks

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1634
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Kornnatter futtertricks

Beitragvon Spielverderber » Fr Sep 01, 2017 8:46

Wie schon geschrieben sollte Zwangsfütterung immer die letzte Option, und auch keine längerfristige Lösung sein. Natürlich sollte man vor der Zwangsfütterung diverse Möglichkeiten der Fütterung, inklusive Lebendfutter und ggf. unterschiedlicher Arten Nager, versucht haben. Auch vor dem Einsatz einer Pinky Pump oder ähnlichem gibt es noch schonendere Methoden, z.B. assist feeding.

Angenommen, ein gesundes und parasitenfreies Jungtier wird angemessen gehalten, das angebotene Futter entspricht dem Beutespektrum und ist von der Größe her akzeptabel. Wenn ein solches Tier konsequent das Futter verweigert, und nur durch wiederholte Zwangsfütterung am Leben zu erhalten ist, würde ich mir schon Gedanken machen ob so dessen Zukunft aussehen soll.

Benutzeravatar
White Snake
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: So Jun 11, 2017 16:12

Re: Kornnatter futtertricks

Beitragvon White Snake » Fr Sep 01, 2017 12:00

Hallo,

Spielverderber hat geschrieben:assist feeding.


Genau das hab ich gemeint, das hab ich auch bei meinen Köpys gemacht.

Angenommen, ein gesundes und parasitenfreies Jungtier wird angemessen gehalten, das angebotene Futter entspricht dem Beutespektrum und ist von der Größe her akzeptabel. Wenn ein solches Tier konsequent das Futter verweigert, und nur durch wiederholte Zwangsfütterung am Leben zu erhalten ist, würde ich mir schon Gedanken machen ob so dessen Zukunft aussehen soll.


Das ist eben die 50/50 Chance. Einige fressen nach einer Weile von selber, bei eingen ist das nicht der Fall. Aber einen Versuch ist es immer wert. ;-)

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Kornnatter futtertricks

Beitragvon Matthias » Fr Sep 01, 2017 12:05

Hallo,
wie gesagt, es gibt eine lange Liste an Methoden. Vielleicht sollten wir die mal sammeln...
Gruß
Matthias


Zurück zu „Einsteigerforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast