Tipps für Anfänger

Hier findet Ihr Hilfe bei den ersten Schritten in der Schlangenhaltung.

Moderator: Forenteam

mattes.f.2312
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jun 23, 2018 23:11

Tipps für Anfänger

Beitrag von mattes.f.2312 » Sa Jun 23, 2018 23:24

Hallo.

Seit einiger Zeit begeistere ich mich nun für Schlangen und würde auch selber gerne welche halten leider sind meine Eltern dagegen. Daher meine Frage ob ihr eure Eltern überzeugen musstet und wie ich das am besten schaffe. Als Kompletter Neuling habe ich mich etwas Informiert und bin auf die Kornnattern gestoßen. Da mich diese Tiere sehr Faszinieren und ich gelesen habe das sie gut für Anfänger geeignet sein sollen wüsste ich gerne auf was man achten sollte was das Terrarium und anderes angeht, weil ich es bisher leider noch nicht geschafft habe mich weiter zu belesen.


Danke schonmal im Voraus ;-)

Rbn
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Rbn » So Jun 24, 2018 1:43

Hey und willkommen in der Grube.
Um dich vorzuwarnen verwarne ich nur auf einen Thread, wo es um ein ähnliches Thema ging. Auf etwas anderes wird es hier kaum hinaus laufen.
Siehe da:
https://www.schlangengrube.de/viewtopic ... 39&t=48983

Falls du das also mit deinen Eltern geklärt bekommst, gebe ich dir gerne alle Tipps, die man dir nur geben kann. Aber: Erst die Voraussetzung dafür schaffen, dass du die Tiere überhaupt haben darfst.

mattes.f.2312
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jun 23, 2018 23:11

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von mattes.f.2312 » So Jun 24, 2018 11:06

Danke für deine Hilfe.
Ich werde noch einmal mit meinen Eltern zu reden. Ich melde mich wieder sobald ich das geklärt habe, und werde dein Angebot gerne annehmen
Danke

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2343
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Matthias » So Jun 24, 2018 14:19

Hallo,
Nörgelei bringt bei Eltern (erfahrungsgemäß) wenig. Um dir etwas Hilfe für die Gespräche mit deinen Eltern bieten zu können wäre es gut, wenn wir etwas mehr über dich wüssten.

1. Wie alt bist du?
Wenn du noch sehr jung bist, verstehe ich, wenn deine Eltern dir die Verantwortung für ein Reptil (noch) nicht zutrauen.

2. Was stört deine Eltern an einer Schlange?
Gruß
Matthias

Rbn
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Rbn » Mo Jun 25, 2018 0:43

Matthias hat geschrieben:
So Jun 24, 2018 14:19
Nörgelei bringt bei Eltern (erfahrungsgemäß) wenig.
Zugegeben, die Wahl des Wortes "erfahrungsgemäß" hat mich grade herzhaft zum Lachen gebracht. :-D
Finde es im übrigen gut, dass du dem jungen Menschen helfen willst seine Eltern umzustimmen.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2343
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Matthias » Mo Jun 25, 2018 19:40

Hallo,
Rbn hat geschrieben:
Mo Jun 25, 2018 0:43
Zugegeben, die Wahl des Wortes "erfahrungsgemäß" hat mich grade herzhaft zum Lachen gebracht. :-D
Wir waren alle mal jung 8-)
Rbn hat geschrieben:
Mo Jun 25, 2018 0:43
Finde es im übrigen gut, dass du dem jungen Menschen helfen willst seine Eltern umzustimmen.
Eine Community wie unsere hier ist nunmal auch dazu da um aufzuklären. Vielleicht werden so wieder ein paar Vorurteile abgebaut. Vielleicht finden die Eltern sogar selbst Spaß an der Terraristik ;-)
Gruß
Matthias

Rbn
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Rbn » Mo Jun 25, 2018 20:29

Ja, waren wir tatsächlich.

Matthias hat geschrieben:
Mo Jun 25, 2018 19:40
Eine Community wie unsere hier ist nunmal auch dazu da um aufzuklären. Vielleicht werden so wieder ein paar Vorurteile abgebaut. Vielleicht finden die Eltern sogar selbst Spaß an der Terraristik ;-)
Du hast natürlich recht. Teilweise ist es aber auch schon recht schwer die Vorbehalte im Freundes-/ Bekanntenkreis abzubauen. Will mir garnicht vorstellen wie schwer das gewesen wäre, wenn ich das damals bei meinen Eltern auch nur versucht hätte.

mattes.f.2312
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jun 23, 2018 23:11

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von mattes.f.2312 » Di Jun 26, 2018 18:04

Danke mir helft.


Ich bin 15 werde aber dieses Jahr noch 16

Was meine Eltern alles stört weiß es nicht ganz genau.

Zum einen ist es aber die Tatsache das Schlangen Tiere sind die sich in der freien Natur viel bewegen und sie der Meinung sind Schlangen in einem Terrarium zu halten ist daher nicht Artgerecht zum anderen ist es die Verfütterung lebendiger Tiere u.ä


Außerdem sagen sie ich solle mich noch weiter damit beschäftigen was ich auf jedenfall tun werde, damit ich sie davon überzeugen kann, dass ich es wirklich ernst meine mit den Tieren.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1875
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von Spielverderber » Di Jun 26, 2018 18:46

mattes.f.2312 hat geschrieben:
Di Jun 26, 2018 18:04
Was meine Eltern alles stört weiß es nicht ganz genau.
Frag sie doch einfach?!
mattes.f.2312 hat geschrieben:
Di Jun 26, 2018 18:04
Zum einen ist es aber die Tatsache das Schlangen Tiere sind die sich in der freien Natur viel bewegen und sie der Meinung sind Schlangen in einem Terrarium zu halten ist daher nicht Artgerecht
Da haben Deine Eltern Recht. Allerdings hat jedes Haustier einen kleineren Aktionsradius, als ein vergleichbares Tier in der Natur. Sind Deine Eltern Gegner jeglicher Haustierhaltung?
mattes.f.2312 hat geschrieben:
Di Jun 26, 2018 18:04
zum anderen ist es die Verfütterung lebendiger Tiere u.ä
Es gibt Frostfutter.
mattes.f.2312 hat geschrieben:
Di Jun 26, 2018 18:04
Außerdem sagen sie ich solle mich noch weiter damit beschäftigen
Auch da haben Deine Eltern Recht. Während der Informationsbeschaffung stellst Du vielleicht sogar fest, daß man keine Reptilien halten MUSS. Vielleicht wartest Du einfach noch etwas über zwei Jahre, ziehst in Deine erste eigene Wohnung und verwirklichst dann erst, mit reichlich Zeit der Vorbereitung, Deinen Wunsch? Vorausgesetzt Du willst es dann noch. Die Interessen von Jugendlichen wandeln sich erfahrungsgemäß leicht und schnell. Je nach Reptil müßtest Du für 10, 15, 30 oder mehr Jahre Verantwortung übernehmen.

mattes.f.2312
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa Jun 23, 2018 23:11

Re: Tipps für Anfänger

Beitrag von mattes.f.2312 » Di Jun 26, 2018 18:51

Danke für deine Antwort.

Nein sie sind nicht gegen jegliche Haustierhaltung, wir haben einen Hund und ich hatte auch schon ein Aquarium.

Sie haben gesagt wenn ich mich noch ein halbes Jahr oder länger damit beschäftige und es dann wirklich immer noch will würden sie mit sich reden lassen.

Ich denke bis dahin muss ich einfach Geduld haben.

Antworten