Neuzugang - Malpolon insignitus

Diskussionen zur Haltung von Giftschlangen.

Moderator: Forenteam

Rbn
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Neuzugang - Malpolon insignitus

Beitrag von Rbn » So Sep 30, 2018 18:33

Matthias hat geschrieben:
So Sep 16, 2018 17:12
Es sind wirklich mit Abstand die aufmerksamsten Schlangen, die ich bisher hatte.
Das sieht man auf dem Foto wirklich sehr gut! Klasse Bild!
Sehr schöne und interessante Pfleglinge hast du da!

Roman A
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jun 12, 2013 1:02

Re: Neuzugang - Malpolon insignitus

Beitrag von Roman A » So Okt 07, 2018 23:14

Hallo Matthias,

Glückwunsch, sehr schöne Tiere. Ich hatte das Glück, 2017 1,1 DNZ Malpolon monspessulanus und auf der Börse in Frankfurt ein Weibchen (WF) Malpolon insignitus zu bekommen (die insignitus wurde als Psammophis angeboten, ist aber eindeutig eine Malpolon). Meine Tiere sind derzeit ca. 70 bis 80 cm lang und werden noch getrennt gehalten. Nach der Überwinterung werde ich die monspessulanus aber in einem neuen Terrarium zusammensetzen.

Auch meine Tiere sind sehr aufmerksam, aber insbesondere das Männchen immer noch recht scheu. Die beiden Weibchen lassen sich meist nicht stören, wenn ich zu nahe komme, das Männchen verschwindet aber fast immer in seinem Versteck. Die Lautstärke, die die kleinen beim Zischen erreichen ist schon beeindruckend :-)

Das Männchen beginnt sich derzeit umzufärben, mit den beiden letzten Häutungen ist er immer heller geworden, nicht mehr braun, sondern eher ein grauer Grundton.

Roman

https://i.imgur.com/jiBZX4E.jpg
1,0 Malpolon monspessulanus

https://i.imgur.com/Y4PYO15.jpg
0,1 Malpolon monspessulanus (ist gerade in der Häutung, die Augen sind noch leicht getrübt)

https://i.imgur.com/aAK64Co.jpg
0,1 Malpolon insignitus
Zuletzt geändert von Matthias am Mo Okt 08, 2018 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Hotlinks entfernt - Bitte Forenregeln beachten.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2400
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neuzugang - Malpolon insignitus

Beitrag von Matthias » Mo Okt 08, 2018 12:25

Hallo,
Malpolon monspessulanus soll generell scheuer sein als Malpolon insignitus. Viel Spaß bei der Aufzucht. Die Zusammenführung würde ich genaustens überwachen. Andernfalls wird dein Weibchen als Snack enden.
Gruß
Matthias

Antworten