Feuchtigkeit im Terra

Diskussionen zur Einrichtung und Gestaltung von Terrarien und zur Gestaltung von Rückwänden

Moderator: Forenteam

Antworten
antialk
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di Mai 10, 2016 9:48

Feuchtigkeit im Terra

Beitrag von antialk » Di Mai 10, 2016 9:52

Hallo Leute, habe bei meinem Blutpython auf Rindenmulch umgestellt und vergessen, ihn vorher zu trocknen.... Jetzt ist natürlich eine enorme Feuchtigkeit im Terra.... Ich weiß nach einiger sollte sich das geben, aber ist schon ziemlich feucht...Hat jemand einen Tipp was man gegen die Feuchtigkeit tun kann??? Danke schon mal...

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2237
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Feuchtigkeit im Terra

Beitrag von Matthias » Mi Mai 11, 2016 13:31

Hallo,
wenn du keine verstellbare Lüftung hast, die du vergrößern kannst, hilft nur Bodengrund raus und trocknen.
Gruß
Matthias

Antworten