Bodengrund Boa C.I. Costa Rica

Diskussionen zur Einrichtung und Gestaltung von Terrarien und zur Gestaltung von Rückwänden

Moderator: Forenteam

Davidoff951
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Aug 21, 2016 11:39

Bodengrund Boa C.I. Costa Rica

Beitragvon Davidoff951 » Do Sep 22, 2016 20:32

Hallo an Alle,

Nach einigen Wochen Arbeit nimmt meinTerrarium langsam Form an. Auch wenn ich noch Sicher ein paar Wochen/ Monate brauche habe ich eine Frage bezüglich Bodengrund. Kurzfassung Aktuell habe ich das Terra gebaut, versiegelt, mit Styropor ausgekleidet und eine Rückwand geformt die ich mit Fliesenkleber verewige. Jetzt habe ich in einem Video ein sehr schönes Wüstenterrarium gesehen welches "Steinboden" (nehme an Bauschaum und Fliesenkleber)
Hätte ich auch gern ABER: Boa Constrictor Imperator Costa Rica... Soll natürlich in erster Linie der Schlange "gefallen". Versteckmöglichkeiten sind bei beiden möglichkeiten selbstverständlich.
Kann ich das machen oder ist Rinde als Einstreu besser geeignet? Ist das der Schlange egal? Werde sie von einem Züchter bekommen (wo,wann ist noch unklar da ich mich erst damit beschäftige wenn das Tera fertig ist)
Danke im voraus
Gruß David

Davidoff951
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Aug 21, 2016 11:39

Re: Bodengrund Boa C.I. Costa Rica

Beitragvon Davidoff951 » Do Sep 22, 2016 20:47

Hmm gerade mal gegoogelt, Frage war wohl bischen übereillt gestellt. Es gibt ja Hunderte Bodengrundarten für Schlagen.
Da sind auch einige dabei die ich optisch ansprechend finde und optimal für die Schlange sind. Mal davon ab kann ich diese auch besser Reinigen/ersetzen. Höre mir aber gern weitere Meinungen an.
Gruß David

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Bodengrund Boa C.I. Costa Rica

Beitragvon Spielverderber » Do Sep 22, 2016 20:51

Wüstenterrarium/Steinboden passt irgendwie nicht wirklich zu dem, was ich aus Costa Rica aus dem Verbreitungsgebiet von Boa constrictor kenne und weiß.

Ja, es gibt tausend Möglichkeiten für Bodengrund, an denen primär der Zoohandel gut zu verdienen scheint. Mein Tip: Erde. Blumenerde kostet praktisch nichts, Walderde -sofern das entnehmen in Deiner Gegend rechtlich ok ist- ist kostenlos und bringt sogar noch diverse Vorteile ebenso kostenlos mit sich.


Zurück zu „Terrarieneinrichtung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste