Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Diskussionen zur Haltung von Boas und Pythons.

Moderator: Forenteam

Antworten
FranzTNCD
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 18:10

Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von FranzTNCD » Fr Aug 24, 2018 18:23

Sehr geehrte Leser,
ich habe vor mir eine Dumerils Boa (Acrantophis dumerili) zu kaufen und informiere mich im Zuge dessen gerade über die Haltung dieser Art.
Mein Problem ist, dass ich nun auf zwei, sich widersprechende, Quellen gestoßen bin. Die Reptilienseite LLL Reptiles behauptet, dass Dumerils Boas eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen und im Gegensatz dazu beschreibt die Youtuberin Nyxilyn's Reptiles, dass eine solche Schlange eine eher trockene Umgebung bevorzugt und zeigt in diesem Zuge mehrere ihrer gesunden Madagaskarboas.

LLL Reptiles ( https://www.lllreptile.com/articles/60-dumerils-boa/):
Humidity levels should be kept high within the enclosure. Regular misting of the entire cage contents with room temperature water will be required. The substrate used and the ambient humidity of the room in which the snake is housed will dictate how frequently you will need to spray the enclosure. Typically twice a day is sufficient, although additional humidity may be warranted during the snakes shedding cycle.

Nyxilyn's Reptiles ( https://youtu.be/gQ7P2ZuLGso?t=1m49s (1:49 min)):
[You can use whatever substrate you like] as long as it’s not too wet. Dumerils Boas do NOT require high humidity. In fact of all the species that I keep here in my snake room, I NEVER worry about the humidity for the Dumerils Boas. They always have perfect sheds for me.

Meine Frage ist also, weiß jemand wie ich diese Schlange nun wirklich zu pflegen habe?

Vielen Danke!

Mit freundlichen Grüßen,
Franz

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Fr Aug 24, 2018 19:30

Wo kommen die Schlangen denn vor?
Was herrscht da wohl für ein Klima?

FranzTNCD
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 18:10

Re: Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von FranzTNCD » Sa Aug 25, 2018 17:38

Nunja es macht zwar Sinn danach zu gehen, was bedeuten würde, dass eine eher höhere Luftfeutigkeit von Nöten wäre. Jedoch habe ich auch noch weitere Boa Dumerilis Halter gefunden, welche auch nichts im großen Maße für die Luftfeuchtigkeit im Terrarium machen und gesunde Schlagen halten. Desshalb bin ich da zwiegespalten.

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Sa Aug 25, 2018 19:21

Das ganze kommt mir stark bekannt vor. Habe genauso widersprüchliches zu Morelia spilota cheynei gelesen.

Allerdings würde ich mich im Zweifelsfall immer an die Natur halten. Du kannst das Terrarium gerne auch mal auf 60% abfallen lassen. Aber einer dauerhaft "trockenen" Haltung stehe ich kritisch gegenüber.

FranzTNCD
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 18:10

Re: Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von FranzTNCD » So Aug 26, 2018 1:21

Danke für den Tipp! Gibt gut Sinn

Zimmerdschungel
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: So Jul 26, 2009 20:38
Wohnort: Köln

Re: Hohe Luftfeuchtigkeit bei Dumerils Boas - Ja oder nein?

Beitrag von Zimmerdschungel » Fr Aug 31, 2018 8:24

Hallo!

Der Schlüssel ist wohl eine niedrige Substratfeuchte (stellenweise sollte natürlich trotzdem etwas feuchte Erde/Moos angeboten werden) bei erhöhter Luftfeuchtigkeit.
So liegen die Tiere nicht dauerhaft nass/feucht und haben in der Atemluft Feuchtigkeit.

Liebe Grüße
Andre

Antworten