Terrarien anschauen

In diesem Forum könnt Ihr Usertreffen ausmachen, Stammtische ankündigen und desgleichen mehr.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Scolopendra
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Fr Nov 22, 2013 14:00

Terrarien anschauen

Beitragvon Scolopendra » Mi Nov 27, 2013 10:05

Hallo zusammen,

ich bin Neuling, bekomme bald ein Terrarium und möchte mir in naher Zukunft eine P.regius anschaffen.
Alle Bücher, Internetrecherchen usw. sind zwar schön und gut, ich würde jedoch mal gerne ein paar Terrarien live
sehen.
Kommt jemand aus der Ecke 73614 und ist dazu bereit?

Danke und Grüße

bcnmalpolon
Mitglied
Beiträge: 1236
Registriert: Do Mai 06, 2004 12:55

Beitragvon bcnmalpolon » Mi Nov 27, 2013 16:06

Hallo,
wie gross ist denn das Terrarium was Du bekommst?

Benutzeravatar
Scolopendra
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Fr Nov 22, 2013 14:00

Beitragvon Scolopendra » Mi Nov 27, 2013 16:32

140x70x50

Mir geht es speziell um eine optisch schöne Einrichtung, die zugleich zweckdienlich ist. Und vom Anschauen wird man eher inspiriert...

Benutzeravatar
Chrischtie
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: Mi Mär 05, 2008 13:31
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Chrischtie » Mi Nov 27, 2013 21:08

Hi,

da die PMs auch bei mir streiken, also hier: Von Schorndorf ist es ja nur ein Katzensprung nach Hohengehren.

Ich bin momentan ziemlich im Umzugsstress, habe aber vorgestern bereits den Großteil meiner Terrarien umgezogen. Leider haben, besonders in einem Becken, die Pflanzen doch etwas gelitten. Sprich, die Terrarien sind momentan bei mir nicht so "ganz auf der Höhe". Trotzdem kannst du dich gerne bei mir melden. Nach dem 08.12. dürfte bei mir soweit Ruhe eingekehrt sein, dass du dir meine Becken mal anschauen kannst.

Bei Interesse: christophkaesser(a)gmx.de

Gruß,

Christoph

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Beitragvon peregrinus » Do Nov 28, 2013 13:12

Ich schieb mich hier mal ein...

Was ich mich auch schon gefragt habe: Gibt es eigentlich überhaupt so richtig schöne Savannen-Becken für Python regius? Wo sich genau so Mühe gemacht wurde wie z.B. für eine Viper?

Als ich mein Becken eingerichtet habe, hatte ich noch nicht so die Ahnung davon. Hier im Netz hab ich fast keine Bilder gefunden und auch in den Fachbüchern zum Regius sehen die Terrarien immer sehr zweckmäßig aus (Kleintierstreu, Blumentopf, Kletterast). Dabei würde ich auch gern beim nächsten "Ausmisten" mal so richtig schick einrichten, auch mit echten Pflanzen und Wirbellosen und in Feuchtsavannen-Optik...

Live muss ich das gar nicht sehen, aber gibt es Bilder von solchen Terrarien? (Hier im Forum hab ich mal ein schickes gesehen, aber das wars dann auch)

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3479
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Beitragvon vampyr » Do Nov 28, 2013 20:06

Vernünftig eingerichtete P. regius Terrarien gibt es leider selten, von daher würde ich mich hieran halten:

http://www.worldofballpythons.com/blog/ ... -for-gold/

Wenn man sich nur ein wenig Mühe gibt, findet man im Internet jede Menge Habiatbilder und Videos.
Die hier gezeigte Seite habe ich auf den ersten Klick gefunden.

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Beitragvon peregrinus » Mi Dez 04, 2013 18:36

Danke für den Link, ich habe mir aber auch schon ein paar Mal solche Habitatbilder angesehen. Wobei ich mir natürlich bei meinem regius auch unsicher bin: Kommt der ursprünglich aus der Savanne oder stammt er möglicherweise aus der Regenwald-Population? Die meisten Tiere, die vor 10 Jahren expotiert wurden, sind Savannen-Tiere, oder?

Benutzeravatar
calgy
Mitglied
Beiträge: 1574
Registriert: Do Dez 04, 2008 23:00
Wohnort: Löhne

Beitragvon calgy » Do Dez 05, 2013 14:48

Der Terrazoo Rheinberg hat ein sehr schönes artgerechtes Königspython Terrarium.

http://www.zooschule-rheinberg.de/galle ... n/IMG_1475

[mod="Forenteam"]Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.[/mod]
MfG Sebastian


Zurück zu „Treffpunkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast