Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Hier finden Diskussionen zu Kornnattern (Pantherophis guttatus) statt.

Moderator: Forenteam

Egon
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Do Okt 20, 2016 18:14

Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Egon » Fr Mär 24, 2017 20:44

Hallo Leute.
Ich mache mir ein wenig Sorgen um Egon.
Die Kornnatter hält seid ca 1-2 Monaten oder mehr sogar den Kot zurück, ist hinten schon etwas dicker geworden.
Sie hatte sich jetzt im Frühjahr zwei Mal gehäutet, zuletzt vorgestern, ist sehr aktiv, erkundet (oder flüchtet?) im Lebensraum.
Hatte sie desbezüglich auch mal das Wohnzimmer erkunden lassen :) ;
ist sie jetzt aber wieder im Terrarium.
Wie lange können oder sollten diese Tiere den Kot zurückhalten?
Seit der letzten Häutung bis jetzt schon.
Mache mir halt Sorgen, dass irgendwie etwas verstopft sein könnte.
Achso, gefressen hat sie normal. Also immer, wenn sie Häutung hatte, habe ich nichts gegeben (Frostmäuse).
Jetzt, nach der letzten Häutung vermeidet sie die Frostmaus.
Danke für Eure Tipps.

Seppuko
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Seppuko » Fr Mär 24, 2017 21:13

Also ich bin kein Experte aber das klingt für mich wie ein Darmverschluss oder ne Verstopfung.
Würde dir raten das Tier zu einem Reptilien-kundigen Tierarzt zu bringen.
Fütterst du im Terrarium? Besteht die Chance das das Tier eventuell Substrat mit dem Futter verschluckt hat welches nun den Darm verschließt?
Kornnattern sollten normalerweise 4-7 Tage (was ich im Netz gefunden habe) nach Fütterung Kot absetzen. 2 Monate ist weit darüber und es ist kein Python der schon mal für ein paar Fütterungen Kot zurückhält.

Gruß

Sascha

Egon
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Do Okt 20, 2016 18:14

Re: Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Egon » Fr Mär 24, 2017 22:16

Hi. Eigentlich bekommt das Tier kein Bodengrund mit in den Schlund.
Es befinden sich 4-6cm großer Rindenmulch (Pinie) im Terrarium.

Seppuko
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Seppuko » Fr Mär 24, 2017 23:26

Hallo Egon,

wenn du ausschließen kannst das dein Tier Bodengrund verschluckt hat würde ich dennoch zum Tierarzt raten und zwar gleich morgen.

Gruß

Sascha

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1512
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Spielverderber » Sa Mär 25, 2017 11:26

Wenn trotz regelmäßiger Fütterung kein Kot abgesetzt wird, und es ist bereits eine deutlich sichtbare Verdickung im Bereich der Kloake zu erkennen, solltest Du schnellstmöglich einen Tierarzt aufsuchen.

http://agark.de/mitgliederlistediese-mi ... tierarzte/

Egon hat geschrieben:Hatte sie desbezüglich auch mal das Wohnzimmer erkunden lassen


Sowas solltest Du in Zukunft besser vermeiden.

Egon
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Do Okt 20, 2016 18:14

Re: Kornnatter hält seit 2Monaten zurück

Beitragvon Egon » Sa Mär 25, 2017 13:40

Danke für den Link!


Zurück zu „Kornnattern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast