Kornnatter-Mädchen sehr auffällig

Hier finden Diskussionen zu Kornnattern (Pantherophis guttatus) statt.

Moderator: Forenteam

Antworten
AnnaUndElsa
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 01, 2018 10:33

Kornnatter-Mädchen sehr auffällig

Beitrag von AnnaUndElsa » So Apr 01, 2018 10:43

Hallo zusammen und frohe Ostern!
Habe im Internet lange nach Infos gesucht und bin dabei auf dieses forum gestoßen. Hoffe ihr wisst Rat.

Seit 1 1/2 Jahren haben wir 2 kornnattern, Weibchen. Sie leben zusammen in einem terrarium, das wir vor ca. 2 Monaten umgebaut haben: eine Ebene eingebaut und mehr kkettermöglichkeiten, verstecke etc.
Pflanzen sind nur aus Plastik, damit keine Viecher einfallen.

Seit ein paar Tagen ist eine der beiden immer an der Scheibe unterwegs, presst die Nase dran und gräbt rum. Mittlerweile auch tagsüber.... Sie war immer die aktiviere und immer die "bessere" esserin, hat die (aufgetauten) Mäuse von der Pinzette gejagt und gewűrgt, soweit alles okay.

Seit gestern liegt sie immer lang ausgestreckt irgendwo rum, als würde sie beim schlängeln einfach liegebbleiben.... Heute morgen hat sie sich an einer unmöglichen Stelle geklemmt, aber zum Glück nichts passiert. Jetzt liegt sie halb in der Kokosnuss und ich hoffe, es wird wieder....
Heute Abend wollen wir füttern....

Ich mache mir so sorgen......

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Kornnatter-Mädchen sehr auffällig

Beitrag von Volker Ebensberger » So Apr 01, 2018 14:11

Mit Kornnattern kenne ich mich nicht explizit aus, aber aus dem Bauch heraus würde ich auf Paarungszeit tippen und das sie sich ein Männchen suchen will
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Antworten