Köpy DNZ2015 frisst nicht

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1870
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Köpy DNZ2015 frisst nicht

Beitrag von Spielverderber » Fr Aug 10, 2018 13:47

MojaveSilas hat geschrieben:
Do Aug 09, 2018 14:05
Nachgedacht habe ich auch darüber, meinen Köpy für ein paar Tage in eine kleinere Box zu setzen und darin versuchen zu füttern. Hab aber die Befürchtung, dass er dann durch das hin und her eher mehr gestresst wird...
Ein seperater Behälter zum füttern kann genutzt werden. Das Tier schon Tage vor der Fütterung dort hineinzusetzen ist Unfug. Bei lebenden Nagern sollte die Fütterung zudem nicht unbeaufsichtigt stattfinden.

Futterverweigerung kann auch das Resultat, sehr menschlich formuliert, mangelnden Sicherheitsgefühls sein. Also mangelhafte Terrarieneinrichtung, Versteckmöglichkeiten, die nicht den Bedürfnissen des Tieres entsprechen zum Beispiel. Ein Foto des Terrariums könnte das klären bzw. ausschliessen.

MojaveSilas
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di Jul 31, 2018 15:05

Re: Köpy DNZ2015 frisst nicht

Beitrag von MojaveSilas » Sa Aug 11, 2018 11:42

IMG-20180811-WA0009.jpg
So, hier mal ein Bild vom meinem Terrarium.
Hab schon ein paar Verstecke, er könnte sogar von der einen Ecke zur anderen, ohne den Schutz zu verlassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1870
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Köpy DNZ2015 frisst nicht

Beitrag von Spielverderber » So Aug 12, 2018 18:14

Mehr Versteckmöglichkeiten, in denen sich das Tier möglichst eng einrollen kann, könnten nicht schaden. Bei Glasterrarien würde ich ausser der Front alles mit Sichtschutz versehen.

Rbn
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Köpy DNZ2015 frisst nicht

Beitrag von Rbn » Mo Aug 13, 2018 14:01

Spielverderber hat geschrieben:
So Aug 12, 2018 18:14
Bei Glasterrarien würde ich ausser der Front alles mit Sichtschutz versehen.
Aber das ist hier bei dem Terrarium m.M.n. schon in Ordnung so. Er hat ja keine "Rundumpanoramaverglasung".

Antworten