Python Kaufberatung

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

3enutzername
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 06, 2018 10:41

Python Kaufberatung

Beitrag von 3enutzername » Do Dez 06, 2018 10:56

Hallo zusammen

Ich habe im Internet eine Schlange gefunden welche mir einigermassen gefällt. Bevor ich sie allerdings kaufe möchte ich, dass noch ein paar erfahrene Leute die Schlange begutachten und mir ihre Meinung schreiben.

Es geht um folgende Schlange : Python 1.0 Banana Lesser

[Links entfernt]

Meiner Ansicht nach sehen die Schlangen zwar ähnlich aus trotzdem hat das Original die besseren Farben. Wird das später noch besser mit den Farben oder ist das auch "normal" so? Ist die schlange so akzeptabel oder soll ich mir eine andere suchen? Wenn ihr mir kurz euren Kommentar zu der Schlange schreiben könntet, wäre ich euch dankbar.

Beste Grüsse

Max
Zuletzt geändert von Matthias am Fr Dez 07, 2018 0:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Bildrechte und so...

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 408
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Do Dez 06, 2018 11:34

Hallo,

inwiefern sich das Tier noch verändert, nachdunkelt/verblast kann ich dir nicht sagen, aber ein Tier das mir "einigermassen " gefällt würde ich persönlich niemals kaufen.

Ebenso sind Jungtiere oftmals anders wie die adulten. Eine Kaufberatung wird schwierig, wenn du nicht sagst was dir am "Originaltier" besser gefällt als bei dem anderen. Vielleicht den Züchter von Besagtem Tier kontaktieren und Ihn ausfragen?

MfG Tobias

3enutzername
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 06, 2018 10:41

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von 3enutzername » Do Dez 06, 2018 11:55

Hallo Tobias

Vielen Dank für deine Antwort.

Das Original Tier sieht MmN. einfach cleaner aus ( besserer Kontrast, gleichmässigere Musterung etc.)

Wie sieht das Tier den deiner Ansicht nach für eine Banana Lesser aus? Stabil oder flop?

TimR1
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: Sa Dez 10, 2016 22:03
Wohnort: Wetzlar

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von TimR1 » Do Dez 06, 2018 12:09

Stabil

3enutzername
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 06, 2018 10:41

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von 3enutzername » Do Dez 06, 2018 13:47

TimR1 hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 12:09
Stabil
Von einer Skala von 1-10 ?
Tobiaskondaschwanz hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 11:34

Ebenso sind Jungtiere oftmals anders wie die adulten. Vielleicht den Züchter von Besagtem Tier kontaktieren und Ihn ausfragen?
Hab ich noch vergessen entschuldige: Es handelt sich um ein jüngeres Tier welches sich noch wohl noch ein wenig entwickelt, ich weiss allerdings nicht wie sich das auf die färbe auswirkt, da ich von Schlangen nicht so viel Erfahrung habe ;-)

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 408
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Do Dez 06, 2018 13:54

Ich bin da auch nicht der beste Ansprechpartner, schon garnicht bei Farbmorphen. Aber bei manchen Morphen sind die Jungtiere weitaus hübscher, kontrastreicher als die Großen.
Wie das jetzt bei genau dieser Morph aussieht, weiss ich nicht.

Aber vielleicht antwortet hier ja noch jemand anders.

Koala
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Di Jun 26, 2018 16:40

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von Koala » Do Dez 06, 2018 14:00

Du weißt doch gar nicht, wie dein "Original" tatsächlich aussieht. Was ich da sehe, ist ein in Szene gesetztes und ausgeleuchtetes Tier, auf einem eventuell nachbearbeiteten Foto.

Fotografier mal ne Schlange. Du wirst sehen, was da je nach Rahmenbedingung für unterschiedliche Fotos bei rauskommen.

Hier wird dir niemand ernsthaft eine Prognose darüber abgeben können, wie das Tier, das du vielleicht kaufen möchtest, in Zukunft mal aussieht. Schon gar nicht ohne "ehrliche" Fotos der Elterntiere.

Snaky1
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Mai 01, 2018 12:08
Wohnort: Ganz hoch im Norden

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von Snaky1 » Do Dez 06, 2018 14:26

3enutzername hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 13:47
TimR1 hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 12:09
Stabil
Von einer Skala von 1-10?
Warum machst du deine Kaufentscheidung so abhängig davon, ob das Tier "perfekt" ist oder nicht? Entweder es gefällt dir und dann kaufst du es oder es gefällt dir nicht?

1. Ein Tier was mir "einigermaßen" gefällt und bei dem ich ein Forum fragen muss, ob ich es kaufen soll oder nicht, würde ich mir auf gar keinen Fall kaufen.

2. Du hast das Tier noch nie im "real life" gesehen. Fotos kann man bearbeiten.

3. Du schreibst, dass es sich um ein Jungtier handelt und hast bereits den Hinweis erhalten, dass sich die Farbe daher durchaus noch ändern kann. Was machst du dann? Das Tier verkaufen?

4. Was machst du, denn du ein Tier findest, welches du nicht mehr "einigermaßen" gut findest, sondern "toll"? Das kaufen und das andere wieder verkaufen?

Wie du vielleicht merkst, würde ich dir dringend vom Kauf dieses Tieres abraten. Das hat nichts mit dem Tier zu tun, sondern schlicht und ergreifend mit deiner Einstellung dazu.
Although they are only breath, words which I command are immortal. ~~Sappho

3enutzername
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 06, 2018 10:41

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von 3enutzername » Do Dez 06, 2018 15:13

[/quote]
Wie du vielleicht merkst, würde ich dir dringend vom Kauf dieses Tieres abraten. Das hat nichts mit dem Tier zu tun, sondern schlicht und ergreifend mit deiner Einstellung dazu.
[/quote]

Nur ruhig mein Freund. Ist es den so falsch nach einer Meinung von "Fachleuten" zu fragen die sich mit Schlangen auskennen. Ich wollte doch nur wissen ob die Schlange vom Typ her "qualitativ" in Ordnung ist. Und wenn ich euch richtig verstanden habe, scheint die Schlange gar nichtmal so schlecht zu sein.
Das die Schlange nicht so perfekt beleuchtet und nachbearbeitet wurde und deshalb nicht so perfekt aussieht halte ich für durchaus möglich. Ich denke ich werde mir die schlange mal kaufen.

Koala
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Di Jun 26, 2018 16:40

Re: Python Kaufberatung

Beitrag von Koala » Do Dez 06, 2018 18:00

Über die Qualität des Tieres hat hier aber niemand was gesagt... Wie denn auch? An Hand eines Fotos kann man da doch gar nichts beurteilen. Ob das Tier Parasiten hat oder sonst irgendwie krank ist, kann man aus einem Foto nicht ableiten.

Es sei denn du sprichst bei Qualität nicht von Gesundheit und der Perspektive auf ein langes Leben, sondern von Farbe und Zeichnung. Das wäre zwar nicht meine Definition von Qualität, aber gut, jedem das seine...

Antworten