Eigenartiges Fressverhalten?

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Burgy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 27, 2017 21:17

Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon Burgy » Mo Mär 27, 2017 21:38

Guten Abend erstmal,

ich habe nun seit ca. einem Jahr meine Köpy-Dame, ihr geht es soweit ich es beurteilen kann gut und alles ist prima. Bis auf eine Sache die mich stutzig macht:

Ich verfüttere bisher nur Frostfutter. Jedoch packt Sie die Maus dann nicht und würgt wie es doch eigentlich der Fall sein sollte(oder?). Generell zeigt Sie einfach keine Reaktion wenn ich ihr die Maus mit einer Pinzette ins Terrarium halte, sie bleibt einfach liegen und macht nichts.
Wenn ich ein Fressen der Maus erreichen will, lege ich die Schlange inklusive Maus in einen Styropor-Behälter(etwa 40x30x30), pack den Deckel drauf(natürlich mit Luftloch) und warte.

Sobald ich den Deckel dann nach meist 15 Minuten öffne ist die Maus auch weg und meine Dame guckt mich unschuldig an. Anfangs dachte ich, es sei Unbehagen oder ähnliches, neues Umfeld, sehr junges Tier(halbes Jahr alt) etc.

Da Sie ja letztendlich auch frisst und es ansonsten keine Auffälligkeiten gibt, bin ich nicht sonderlich besorgt, jedoch möchte ich mal nachfragen ob jemand von euch ein solches Verhalten kennt und weiß wie man dies ändern kann oder Ähnliches.


Ich freue mich auf Eure Antworten
Mit freundlichen Grüßen
Burgy

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon Matthias » Mo Mär 27, 2017 21:45

Hallo,
wie taust du das Futter denn auf? Bei kalten Futtertieren wurde zum Teil auch einfach nur gefressen.
Gruß
Matthias

Burgy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 27, 2017 21:17

Re: Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon Burgy » Di Mär 28, 2017 16:14

Hey,

ich packe die Maus in eine luftdichte Plastiktüte und dann in ein Wasserbad.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon Spielverderber » Di Mär 28, 2017 16:21

Viele meiner Schlangen machen sich nicht die Mühe, Frostfutter zu "würgen". Warum auch?

Je mehr ich das Futtertier mit der Pinzette bewege, desto größer die Chance, daß die Schlange es wie lebende Beute behandelt. Manche Lauerjäger animiert man so allerdings nicht zum fressen.

Wenn Dein regius Frostfutter in einer seperaten, blickdichten Box problemlos frisst, ist doch alles gut.

Burgy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Mär 27, 2017 21:17

Re: Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon Burgy » Di Mär 28, 2017 21:42

Wie gesagt hatte ich nur eine kleine Befürchtung, dass dieses Verhalten ungewöhnlich ist bzw. ich mir Sorgen machen müsste.

Aber okay, dann scheint ja wirklich nichts allzu ungewöhnliches dran zu sein.

Ich bedanke mich vielmals für eure Antworten und eure Hilfe! :)

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 550
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Eigenartiges Fressverhalten?

Beitragvon peregrinus » Di Mär 28, 2017 23:58

Ich glaube, bei Königen ist das Fressverhalten nie gewöhnlich ;-)

Hatte ich letztens erst. Ratte das erste mal reingehalten - Der König war nicht im Versteck, so ungeschützt mag er nicht. Halbe Stunde später - nah, jetzt hat die Ratte ja nur noch 30 Grad! Noch mal aufgewärmt, Beutel gerissen, Ratte nass, abgetrocknet - naaah, so riecht doch nicht das Lieblingsfutter! Und es wird nur gefressen, wenn keiner guckt, und es soll bitte dunkel dabei sein...


Zurück zu „Königspythons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste