Temperatur zu hoch?

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Antworten
LiDuSa
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 25, 2017 14:29

Temperatur zu hoch?

Beitrag von LiDuSa » So Sep 24, 2017 17:27

Hallo erstmal :)
Im Sommer haben wir immer eine 50 Watt Birne im Terra und das reicht auch vollkommen aus. Da es hier in der Wohnung auch immer relativ warm ist, liegt die Temperatur im Terrarium dann (Auf der Seite der Lampe) bei 30-33°C. jetzt wird es langsam kälter und der 50 Watt Strahler reicht nicht mehr, die Temperatur am kältesten Tag lag bei nur 20°C. Also sind wir los und haben eine neue gekauft, diesmal von ExoTerra. Jetzt zum ''Problem'': Die Temperatur (direkt unter der Lampe) liegt bei 38°C! (Auf der kälteren Seite des Terras sind es dagegen 25°C.) Aber: er scheint kein Problem mit der Hitze zu haben. Er liegt weiterhin immer auf der warmen Seite des Terras; in dem Versteck, was direkt neben der wärmsten Stelle ist. Er hat auch eine Versteckmöglichkeit auf der 'kälteren' Seite des Terras, aber die nutzt er nicht. Soll ich das einfach so lassen? Oder muss ich das ändern auch wenn er kein Problem zu haben scheint? Soll ich die Lampe dann einfach kürzer an haben? (Läuft über Zeitschaltuhr, momentan 12 Stunden an/12 aus) Es wird bald noch kälter werden und da wir keine Heizung haben, auch hier drinnen, also wird die Temperatur im Terra wahrscheinlich wenn es wirklich Kalt wird wieder runter gehen (auf ich schätze 33°C). Hoffe auf schnelle Antworten!
LG

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2410
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von Matthias » So Sep 24, 2017 21:57

Hallo,
um was für eine Lampe handelt es sich denn? Normale Halogen- oder Reflektorlampen können mit einem Steckdosendimmer einfach gedimmt werden.
LiDuSa hat geschrieben:Es wird bald noch kälter werden und da wir keine Heizung haben, auch hier drinnen, also wird die Temperatur im Terra wahrscheinlich wenn es wirklich Kalt wird wieder runter gehen
Wie haltet ihr da denn die Nachttemperatur, wenn es am Tag mit Spot nur 20°C waren?
Gruß
Matthias

LiDuSa
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 25, 2017 14:29

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von LiDuSa » Do Sep 28, 2017 19:47

Hallo nochmal,
ja, die Lampe war dimmbar. Aber bevor wir das überhaupt ausprobieren konnten, hat sich das Problem von selbst ''erledigt''.
Beim ersten Wasser sprühen ist die Lampe geplatzt... Naja, wir bestellen eine neue (diesmal dann eine andere...) und bis dahin bekommt er dann die Alte.
LG

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von Seppuko » Do Sep 28, 2017 22:43

Unbedingt drauf achten das die Birne kein Wasser ab bekommt. heisse Birne + Kaltes Wasser und das Ding fliegt dir um die Ohren.


Gruß

Sascha

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von Volker Ebensberger » Mi Okt 04, 2017 18:21

Und das Terrarium komplett "nackig" machen und mit neuer Einstreu einrichten. Die Scherben kommen überall hin
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Antworten