Tierarzt

Diskussionen zur Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Bitte bedenkt, dass dieses Forum kein Ersatz für einen Besuch beim Tierarzt sein kann.

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Linh
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jun 04, 2012 21:52

Tierarzt

Beitrag von Linh » Mo Jun 04, 2012 22:15

Hallo,
obwohl ich kein Halter von Schlangen bin, erhoffe ich mir trotzdem Hilfe.
Mein Problem : ich bin auf der Suche nach einen wirklich fachkundigen Tierarzt im Raum Stuttgart, der sich mit Schildkröten auskennt.
Ich meine wirklich auskennt - der weiß wo man Schildkröten spritzt, wie man sie fachgerecht behandelt z.B bei Nekrose Abtragung und Behandlung. Leider hat sich auch bei der Titelführung: "Reptilienerfahren" es sich nicht in der Praxis bestätigt.Ich bin also wirklich auf Meinungen und Erfahrungen angewiesen wo nicht nur die Theorie und Titel die Aussagekraft gibt sondern das gute "Handwerk".
Ich habe in einer Liste diesen Arzt gefunden, der mit der Behandlung von Reptilien genannt wird kennt ihn jemand?
Dr. med. vet. Francisc-Petru Nagy
Tierarzt
Bärenbronn 11
71543 Wüstenrot
Vielen Dank für Eure Hilfe

Josper_CGN
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: Do Dez 13, 2007 8:05
Wohnort: Bornheim

einfach

Beitrag von Josper_CGN » Di Jun 05, 2012 2:27

mal im nächsten Zoo nachfragen - oft hat der Zoo-TA auch noch ne Praxis oder kann einen Kollegen empfehlen

Karl Napf
Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: Sa Mai 26, 2012 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl Napf » Di Jun 05, 2012 6:59

Hi!

Diesen Nagy habe ich auch mal ergoogelt.
Falls du mal zu ihm gehst,berichte doch mal wie's war.Er wäre nämlich auch für mich der naheliegendste,falls bei mir mal was sein sollte ;-)

Linh
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jun 04, 2012 21:52

Beitrag von Linh » Di Jun 05, 2012 10:54

Zoo- eine gute Idee- die Wilhelma liegt 15 Autominuten entfernt- A B ER- ich kenne die Tierärztin- nicht meine Wahl. Ich suche wirklich nach einem Arzt, der was von seiner Fachrichtung versteht.
Selbst in den Listen der Dght wird man leicht fündig - aber- der Titel sagt nichts übers Können aus.
Ich habe die Hände über den Kopf zusammen geschlagen und bin aus einer Praxis mehr oder weniger geflüchtet. Es zählt oft das Geld und es wird probiert. In manchen Situationen braucht man aber richtiges "Handwerk" und Fachwissen, was man auch umsetzen muss. Dies fehlt sehr oft. Bei Kontrollanrufen, ob sie sich mit Schildkröten auskennt, bekommt man oft ein lautes jaaaaa- wenn man fragt wo eine Schildkröte gespritzt wird, merkt man sehr schnell wie weit das Fachwissen aussieht.
Ich hoffe sehr, dass sich noch mehr hier melden und mir helfen können.- und ja klar "KarlNapf" ich werde berichten - werde aber nur hingehen, wenn ich mehr Rückmeldungen bekomme.

Benutzeravatar
Tequila
Mitglied
Beiträge: 1542
Registriert: Mi Mai 22, 2002 14:58
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Tequila » Di Jun 05, 2012 13:21

Wenn Du bereit bist, auch etwas weiter zu fahren, kann dir hier sicher jemand einen Tierarzt empfehlen.

Benutzeravatar
Monty01
Mitglied
Beiträge: 1327
Registriert: Di Jul 22, 2008 13:51
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Monty01 » Di Jun 05, 2012 13:23

Hi linh,
dass man Schildkröten vorzugsweise in den vorderen Körperberich spritzt (weil hinten zu viel zu schnell über die Nieren abgebaut wird) ist selbst mir als Nicht-TA und Nicht-Halter (nur Emys, Trachemys) bekannt! ;-)
Leider wohnst du zu weit ab vom Schuß, meine TÄin hat ihre Doktorarbeit über Blutunteruschungen an Schildkröten geschrieben :-D , bei den anderen Reptilien lern sie halt noch dazu, ist aber sehr engagiert, wenn ich mal ein Problem habe (was zum Glück nicht so häufig ist).

Für alle Fälle:
Pauck Alexandra Dr.med.vet. Tierarztpraxis für Reptilien
Lindenstr. 35
31135 Hildesheim
05121 2 06 10 99

Gruß
Monty

Linh
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jun 04, 2012 21:52

Beitrag von Linh » Di Jun 05, 2012 14:48

*g* ich fahre jetzt 2 1/2 Stunden einfache Fahrt zur jetzigen Tierärztin - deshalb meine Hoffnung es muss doch noch andere fähige Tierärzte geben, die evtl. näher sind - ich sie nur nicht kenne : ))

Karl Napf
Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: Sa Mai 26, 2012 21:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl Napf » Di Jun 05, 2012 14:50

Wir Schwaben sind hier unten wohl tatsächlich weit vom Schuss was Reptilienkundige Tierärzte angeht..... :-\
Ich meine allerdings in Mainz ist noch eine.Wiechert heisst die soweit ich das noch weis.....
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.

Gesperrt