Snakeday Houten 8.10.2017

Termine zu Reptilienbörsen mit Verkauf

Moderator: Forenteam

Wolfsbraut12
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Aug 18, 2016 12:17

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Wolfsbraut12 » Mo Okt 09, 2017 17:45

Seppuko hat geschrieben:Bitis gabonica rhinoceros

Soweit ich weiß ohne "gabonica" mittlerweile. :lol:

Ich war auch am Start. Mein Highlight war wohl Rogers Hund :-D Absolutes Traumtier von mir. Leider habe ich aber keine Zeit um einen Hund - und schon gar nicht so eine aktive Rasse - auszulasten. Es bleibt also vorerst ein Traum.

Besonders schön fand ich neben den von Seppuko schon genannten Naja melanoleuca auch die Trimeresurus insularis. Waren aber offenbar WF und sahen teilweise natürlich etwas "rampuniert" aus. Zumindest eine tote Schlange habe ich auch ausgemacht - allerdings in der ungiftigen Halle.
An "seltenen" Tieren, die man in Hamm z.B. nicht so oft sieht, gabe es einige Mambas (viridis und polylepis), einige Taipane (microlepidotus und scutellatus), 5 oder 6 Königskobras. Im Kopf blieben mir sonst noch 0,1 Dispholidus typus (sah aber nicht besonders gut aus) und auch eine Chrysopelea paradisi.
An Crotalus sp. war so ziemlich alles vertreten. Besonders schön waren hier einige pyrrhus (zu einem sehr guten Preis) und einige sehr große schöne molossus.
Auch an Naja konnte man sich quasi todkaufen. Wirklich ausgefallene und begehrte standen aber nicht auf den Tischen. Große Auswahl an samarensis, siamensis, kaouthia, naja, melanoleuca, pallida, atra u.a. in div. Farbformen und vorallem - im Gegensatz zu der Börse in Hamm - viele adulte Tiere.
Schön waren auch die angebotenen Bitis cornuta. Traumtiere! Ansonsten die üblichen Bitis, viele Gabuns und auch ein Tisch voller Arietans Jungtiere für 30 EUR das Tier. Das sei einfach so dahingestellt und ich enthalte mich da mal einer Wertung.
Europäische Vipern gab es auch einige zu sehen und zu erwerben. Genau habe ich mich da nicht umgeschaut, habe aber sicher einige ammodytes, aspis, latastei pp. gesehen.

Im Ungiftigen Bereich gab es an Nattern so einiges. Neben Kornnattern und Lampropelten ohne Ende, fand man auch das ein oder andere "Leckerchen" wie z.B. sehr schöne Pituophis m. lodingi oder einige Gonyosoma oxycephalum. An Thamnophis und Nerodia hab ich auch einige gesehen. Da kenn ich mich aber zu wenig aus, um zu beurteilen wie das Angebot war.
Auf einem Tisch standen sehr schöne H. gigas und eine sehr sehr große grüne E. murinus (1.000 EUR). Wirklich ein echter Brummer.
Ansonsten gab es natürlich auch Python regius in gefühlt 100000 Bonbonfarben. Im Gedächtnis blieb auch ein Bonbon-Blutpython, der mindestens so breit war wie die Anakonda. Nicht mein Geschmack, aber durchaus ein eindrucksvolles Tierchen.

Die Nagerfraktion war ziemlich auf Futtertiere beschränkt, aber es gab auch einige Degus, Skinny Pigs, Nacktmäuse, verschiedene Hamster (Mittelhamster und Zwerghamster, u.a. auch Roborowskis), Bilche, Europäische Knirpsmäuse, Lemminge, Fettschwanzrennmäuse und Stachelmäuse.

Zubehör war sehr viel und wirklich größtenteils zu sehr guten Preisen (Stichwort Schlangenhaken oder auch Sondensets). Bücher gab es auch sehr viele in Deutsch oder eben Englisch.

Zudem muss ich sagen: Die Parkplätze waren super organisiert, kostenfrei und sehr nah am Eingang. Der Eintritt betrug 7,50 EUR und war fand ich definitiv angemessen. Essen gab es drinnen, was sehr gut aussah. Wir haben aber nichts dort geholt.

Es war nicht so ekelhaft warm wie in Hamm. Deutlich bessere Belüftung und einfach viel breitere Gänge!

Fahrzeit betrug in faktum dann 1:54 min und das auf knapp 185 km. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt und wir werden sicher auch nächstes Jahr wieder am Start sein :)

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1545
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Spielverderber » Di Okt 10, 2017 10:29

Wolfsbraut12 hat geschrieben:
Seppuko hat geschrieben:Bitis gabonica rhinoceros

Soweit ich weiß ohne "gabonica" mittlerweile.


Richtig, aktuell ist Bitis rhinoceros -wieder- korrekt.


Zurück zu „Börsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast