Terraristika Messe Hamm

Termine zu Reptilienbörsen mit Verkauf

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Seppuko » Di Sep 12, 2017 19:28

Das Tier ist echt wirklich wunderschön Don Pedro :-o

Gratulation dazu und hoffentlich hast du sehr lange viel Freude daran =)

Gruß

Sascha

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1395
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Don Pedro » Di Sep 12, 2017 21:05

@Matthias
Er gehört dem Zoo - ich habe ja privat überhaupt keine Schlangen.
Vorläufig bleiben die Tiere noch "hinter den Kulissen".
Gruss,
Peter

Wolfsbraut12
Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: Do Aug 18, 2016 12:17

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Wolfsbraut12 » Mi Sep 13, 2017 10:02

Für mich gab es nichts so "spektakuläres". Zwei Tiere die ich haben wollte, wurden mir vor der Nase weggekauft -.- also gab es "nur" für mich 0,1 Naja naja und für meinen Mann 1,0 Bitis rhinoceros (ich kann diesen Würsten einfach nichts abgewinnen :oops: ).
Don Pedro hat geschrieben:und hier ist er - Hemachatus haemachatus, Männchen, Kokstadt
https://www.facebook.com/11319470537662 ... =3&theater
Peter der Rinkhals ist der Hammer! Glückwunsch zu dem Ausnahmetier! :lol: Hatte ihn schon auf Facebook gesichtet ^^

Aiakos
Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: Mo Aug 04, 2003 22:58
Wohnort: BY

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Aiakos » So Nov 19, 2017 23:16

Ich habe eventuell vor, im Dezember mal wieder nach Hamm zu fahren.
Allerdings war ich nie im Winter dort.

Ist es da ähnlich gut besucht (an Ausstellern), wie im Sommer oder kann man sich die Fahrt (die von Nürnberg aus ja nicht ohne ist) eigentlich schenken?

Benutzeravatar
Jensli
Gesperrter Account
Beiträge: 667
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Jensli » Mo Nov 20, 2017 9:29

Wenn man nicht unbedingt etwas dort braucht oder sich dort zur Übergabe treffen möchte, kann man sich das sparen. Es ist schon weniger los als im September. Für mich persönlich ist und bleibt der September-Termin in Hamm das Nonplusultra. Leider ist es dann auch am vollsten.
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Aiakos
Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: Mo Aug 04, 2003 22:58
Wohnort: BY

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Aiakos » Mo Nov 20, 2017 16:05

Danke dir.
Dann werde ich mir den Weg wohl schenken. Wäre nur "zum Gucken" hingefahren und brauche nichts weiter.

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Volker Ebensberger » Mo Nov 20, 2017 21:45

Kann da Jensli nur zustimmen. Wenn man nichts braucht oder sucht kann man sich Hamm sparen wenn man schon einmal im Leben dort war.
Hast du eine gesehen, hast du alle gesehen. Meistens sind die gleichen Händler am gleichen Stand.
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Seppuko » So Mär 11, 2018 17:06

Hallo zusammen,

da ja gestern wieder Terraristika in Hamm war und ich mehr oder weniger um die Ecke wohne haben wir uns mal wieder dahin aufgemacht. Es gab natürlich auch einen Neuzugang aus England, eine komplett graue junge Atheris squamigera von 2017 in die ich mich verliebt hatte und nun übergeben bekommen habe. Hier mal zwei Schnappschüsse

Bild
Bild


Gruß

Sascha

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von snekpanda » Mo Mär 12, 2018 11:28

Sehr coole squam!

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2306
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Terraristika Messe Hamm

Beitrag von Matthias » Mo Mär 12, 2018 21:38

Hallo,
die dunklen Atheris sind wohl gerade im Trend. Sehe sie seit geraumer Zeit immer öfter ;-)
Gruß
Matthias

Antworten