Snakeday Houten 8.10.2017

Termine zu Reptilienbörsen mit Verkauf

Moderator: Forenteam

Seppuko
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Seppuko » Do Jul 06, 2017 13:12

Hallo ihr Lieben,

Dieses Jahr werde ich zum ersten zum Snakeday nach Houten fahren und ich bin schon seit dem ich weis das es diese Veranstaltung gibt gespannt wie ein Flitzebogen. Ich habe gelesen das man dort einiges zu sehen bekommt (etliche Farbmorphe einiger Arten mal ganz nebenher). Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit dem Snakeday gemacht? Fahrt ihr dieses Jahr auch wieder oder vielleicht zum ersten mal dort hin? Wie schaut es vor Ort aus, kann man in Erwägung ziehen Tiere zu kaufen oder sollte man lieber die Finger davon lassen? Ich bin an weibern für meine Jungs interessiert , will mir aber nicht den "Wildfang im NZ-Pelz" nach Hause holen.


Grüße

Sascha

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 640
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Jensli » Do Jul 06, 2017 14:47

Da will ich auch schon seit Jahren mal hin. :-)
Tiere kaufe ich auf Börsen grundsätzlich nur bei Leuten, die ich entweder persönlich kenne, oder die mir von Freunden (deren Urteil etwas wert ist) empfohlen werden. Damit bin ich immer gut gefahren. Spontankäufe mache ich überhaupt nicht, es sei denn, da läge die Traumschlange meiner Träume vor mir. Da das noch nie der Fall war, ging das bisher immer gut... :lol:
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon snekpanda » Do Jul 06, 2017 16:00

Ich würde auch sehr gerne gehen, vorallem ist da dieses Jahr ja das King Cobra Symposium.. Wäre sicherlich auch sehr interessant.
Allerdings ist es leider 7.5 Stunden Fahrt für mich... ist mir etwas zu weit.

Jensli hat geschrieben: es sei denn, da läge die Traumschlange meiner Träume vor mir.

Ich dachte du hast schon Dionenattern? :lol: Spass :-P

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 640
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Jensli » Fr Jul 07, 2017 8:05

snekpanda hat geschrieben:
Jensli hat geschrieben: es sei denn, da läge die Traumschlange meiner Träume vor mir.

Ich dachte du hast schon Dionenattern? :lol: Spass :-P


Jahaaa... Dionenatter ist eben nicht gleich Dionenatter. Da gibt es irre seltene und farblich umwerfend schöne Lokalformen, die ich gerne hätte. :-D
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Wolfsbraut12
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Aug 18, 2016 12:17

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Wolfsbraut12 » Fr Jul 07, 2017 9:00

Ich bzw. wir sind definitiv am Start im Oktober :) Houten is einfach entspannter als Hamm. Für mich sind es "nur" 1:45 h Fahrt demnach kann man das machen :)
Es gibt ja auch immer wieder deutsche Aussteller, wenn man sich die vorher mal anschaut oder sie sogar schon kennt, warum nicht? Bei allem ausländischen, was ich nicht kenne, wäre ich vorsichtig. Grad die Osteuropäer sind mir öfter negativ aufgefallen. Aber das ist eben auch echt Glückssache. Wer auf Nummer sicher gehen will, reserviert vor beim Züchter seines Vertrauens. Ansonsten spielt man halt immer "Russisch Roulette" auf Börsen. Du kannst Glück haben, aber auch Pech. Generell sind WF in meinen Augen nicht so schlimm wie immer verteufelt, natürlich mehr arbeit und etwas mehr Kosten und Lauferei, aber sonst...nö.

Seppuko
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Seppuko » Fr Jul 07, 2017 10:22

Ich fahre auch 1:45h von Gelsenkirchen.

Mit Züchtern (der Tiere die ich haben will) stehe ich momentan nicht in Kontakt hoffe aber 0.1 Orthriophis taeniurus callicyanous (Yellow Beauty) und 0.1 Boiga cyanea zu finden. Wenn da jemand Kontakte hat die er teilen mag dann würde ich natürlich auch lieber vor reservieren. Natürlich hoffe ich auch ein paar Kontakte knüpfen zu können, denn das scheint grundsätzlich in unserem Hobby immer ein Schritt in die richtige Richtung zu sein :)


Gruß

Sascha

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Matthias » Fr Jul 07, 2017 10:47

Hallo,
Seppuko hat geschrieben:Natürlich hoffe ich auch ein paar Kontakte knüpfen zu können, denn das scheint grundsätzlich in unserem Hobby immer ein Schritt in die richtige Richtung zu sein

Dafür gibt es aber auch im Inland sehr viele Möglichkeiten (außerhalb von Börsen). Such einfach mal nach DGHT-Regional-/Stadtgruppen in deiner Nähe oder sonstigen Stammtischen zur Terraristik. Du wirst überrascht sein, wie viele Kontakte man da so knüpfen kann ;-)
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 640
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Jensli » Fr Jul 07, 2017 11:12

Matthias hat geschrieben:Such einfach mal nach DGHT-Regional-/Stadtgruppen in deiner Nähe oder sonstigen Stammtischen zur Terraristik. Du wirst überrascht sein, wie viele Kontakte man da so knüpfen kann ;-)


Die werden völlig überschätzt. Ich war da früher auch aktiv. Da kommt nix bei rum. Viele "alten Hasen" geben sich zumeist betont zurückhaltend - erst recht gegenüber Neuen. Natürlich wird dort auch geklüngelt und "man kennt sich", denn hier wie überall (Schule, Büro) gibt es die Cliquenbildung, wo man sich nicht einfach dazu stellen kann.
Meine wirklich guten und freundschaftlichen Kontakten musste ich mir "erarbeiten", indem ich möglichst alle Tiere direkt beim Züchter gekauft und auch dort abgeholt habe. Dann plauscht man noch ein bisschen beim Kaffee, bekommt die Anlage gezeigt und ganz schnell heißt es dann "Kennst du den und den, der hat doch diese und jene Art, mit etwas Glück wird der Kontakt vermittelt, dann besucht man diesen ebenfalls und so weitet sich das Netzwerk im Lauf der Zeit aus. Wer meint, er kann mal eben zum Stammtisch marschieren und hat danach zehn neue Terraristik-Kumpels, der irrt sich gewaltig...
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Matthias » Fr Jul 07, 2017 11:27

Hallo,
Jensli hat geschrieben:Wer meint, er kann mal eben zum Stammtisch marschieren und hat danach zehn neue Terraristik-Kumpels, der irrt sich gewaltig...

da hast du natürlich Recht. Es ging aber um Kontakte, nicht um Freunde. Es dauert ein paar Monde, bis man sich gute Kontakte und Freundschaften erarbeitet hat. Unmöglich ist das aber nicht. Bisher hatte ich auch nur gute Erfahrungen. Ist aber natürlich auch von Stammtisch zu Stammtisch verschieden, wie die Leute so drauf sind ;-)

Ich sprach auch nur weitere Möglichkeiten an, da man sich auf Börsen, gerade wenn es mal voller ist, nicht so wirklich toll unterhalten kann.
Gruß
Matthias

Wolfsbraut12
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Do Aug 18, 2016 12:17

Re: Snakeday Houten 8.10.2017

Beitragvon Wolfsbraut12 » Fr Jul 07, 2017 11:39

Seppuko hat geschrieben:Ich fahre auch 1:45h von Gelsenkirchen.
Mit Züchtern (der Tiere die ich haben will) stehe ich momentan nicht in Kontakt hoffe aber 0.1 Orthriophis taeniurus callicyanous (Yellow Beauty) und 0.1 Boiga cyanea zu finden. Wenn da jemand Kontakte hat die er teilen mag dann würde ich natürlich auch lieber vor reservieren. Natürlich hoffe ich auch ein paar Kontakte knüpfen zu können, denn das scheint grundsätzlich in unserem Hobby immer ein Schritt in die richtige Richtung zu sein :)


Also bei der kurzen Fahrzeit fahr auf jeden Fall hin :) Da lohnt es sich auch mal nur zu gucken, wenn man nichts findet is es acuh nich so schlimm. Würdest du 5 Stunden anfahren würde ich mir vorher einen Schlachtplan ausdenken :D Ich höre mich um, wenn ich was finde sag ich dir Bescheid ;) Ich frag gern mal ein paar Boiga-Halter!

Ich denke in Houten findet man fast alles. In Hamm ist ja leider das Angebot auf Köpy, Korni, Leo und Barti zusammengeschrumpft :roll:
Spannende Nattern wirst du in Houten denk ich zu genüge finden.

Wenn du rum kommst dann sag Bescheid! Ich wäre für nen Plausch gern zu haben :)


Zurück zu „Börsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste