Reptilienausstellung in Bremen bis 24.September 2006

Termine für terraristisch relevante Ausstellungen

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Benutzeravatar
Steffi83
Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: Sa Jul 16, 2005 13:50
Wohnort: Visselhövede
Kontaktdaten:

Reptilienausstellung in Bremen bis 24.September 2006

Beitrag von Steffi83 » Fr Jul 07, 2006 17:36

Hallöchen,

auch dieses Jahr findet im Bremer Rhododendron Park (Botanika) wieder eine Reptilienausstellung statt.

Infos auf http://www.botanika.net/

Ich war letztes Jahr da. Fand es sehr schön, hab aber leider keine Fotos gemacht.

Gruß Steffi

Benutzeravatar
acidgod
Mitglied
Beiträge: 597
Registriert: Mi Jun 07, 2006 14:26
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von acidgod » Fr Jul 07, 2006 17:41

War dieses Jahr schon jemand dort?

Benutzeravatar
IndikagoDH
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Mi Apr 05, 2006 10:08
Wohnort: Twistringen
Kontaktdaten:

Beitrag von IndikagoDH » So Jul 09, 2006 0:32

acidgod hat geschrieben:War dieses Jahr schon jemand dort?
Ja wir. Am gestrigen Abend... und wir fanden es ziemlich ernüchternd. M.E. hat sich für uns der Aufwand nicht gelohnt. In nem gut sortierten Zooladen sehe ich mehr Tiere.

Aber das ist unsere Meinung, will sicher nicht die Ausstellung schlecht reden. Hatten uns nur mehr erhofft!
;-) Gegen den Strom schwimmen ist nur so schwer, weil einem so viele entgegen kommen! ;-)

Benutzeravatar
Steffi83
Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: Sa Jul 16, 2005 13:50
Wohnort: Visselhövede
Kontaktdaten:

Beitrag von Steffi83 » Do Aug 03, 2006 14:17

Hallöchen,

ich war gestern mit meinem Freund bei dieser Ausstellung.
Ich bin ziemlich enttäuscht. Es waren wirklich wenige Terrarien. Und dann nur Tiere, die man in jeder Zoohandlung sehen kann.
Zudem war ich erschüttert über die Haltungsbedingungen. Die schwarzen Kettennattern waren von Bandwurm befallen, alle Tiere haben sich in Fetzen gehäutet. Es gab keine Thermometer oder LF Messgeräte. Dann haben sie 3 Tigerpythen mit einer Schönnatter zusammengehalten. Dann eine Regenbogenboa mit einer Kornnatter etc. ...!Aber leider ist das ja nichts Neues. Sieht man leider auf vielen Ausstellungen

Die Botanika und der Park an sich sind für Menschen, die sich für sowas interessieren sehr toll. Wer aber nur wegen den Reptilien hinfährt, wird sicher enttäuscht sein. Denn es kostet Vollzahler immerhin 8€.

Am schönsten waren die Aquarien, die dort aufgestellt waren. Sehr groß und schön bepflanzt..

Gruß an alle, Steffi
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.

Gesperrt