Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Fotothreads zu Schlangen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Hummel128 » Mo Aug 10, 2015 21:26

Hallo ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit war es vor etwas über einer Woche endlich soweit und meine erste Schlange ist bei mir eingezogen.
Ein wunderschöner Morelia viridis Sorong.
Ich habe mir damit einen absoluten Traum erfüllt.
Und da ich auch meinen Reptilien Namen gebe, heißt er jetzt Jasper.
Geschlüpft ist er im März diesen Jahres, war eine Naturbrut.
Sein momentanes Terrarium möchte ich euch bei der Gelegenheit auch gerne zeigen, allerdings bitte ich die Qualität der Bilder zu entschuldigen, sind mit dem Handy gemacht.

LG Anke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Anke

Benutzeravatar
Ixorfs
Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Mi Jun 10, 2015 17:39

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Ixorfs » Mo Aug 10, 2015 21:33

Herzlichen Glückwunsch! Ein tolles Tier! ;-)
Gruß

Thorben

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Matthias » Mo Aug 10, 2015 21:59

Hallo,
hübsches Tier. Leider werden die später immer langweilig grün und behalten nicht ihre tolle Kinderzeichnung/Farbe ;-)
Gruß
Matthias

timmey04
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Mo Jul 06, 2015 21:22

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon timmey04 » Mo Aug 10, 2015 22:04

Matthias hat geschrieben:Hallo,
hübsches Tier. Leider werden die später immer langweilig grün und behalten nicht ihre tolle Kinderzeichnung/Farbe ;-)


Hallo Matthias,
Ich bin wahrscheinlich der einzige, der sie später im "langweiligen" grün am schönsten findet =D

Wunderschönes Tier an den thread Ersteller

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Matthias » Mo Aug 10, 2015 22:11

Hallo,
timmey04 hat geschrieben:Hallo Matthias,
Ich bin wahrscheinlich der einzige, der sie später im "langweiligen" grün am schönsten findet =D

Alle Liebhaber von Baumpythons gefällt das wohl :D

Ich find die bunten schöner, deswegen mag ich Corallus hortulanus, die sind auch adult noch Gelb oder Rot oder ...
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Hummel128 » Di Aug 11, 2015 11:12

Hallo ihr Lieben,

ich muss ja zugeben, ich wollte anfangs unbedingt ein rotes Jungtier.
Den Züchter hatte ich schon vor einer ganzen Weile ausgemacht und wie es der Zufall so wollte, sind auch in einem anderen Gelege bei ihm 3 rote Jungtiere geschlüpft. Allerdings haben mir von meinem die Elterntiere einfach am besten gefallen und er war ja sowieso der Schönste vom gesamtem Gelege :-D :lol:
So ein knallgelbes Tier hat natürlich schon einen gewissen Reiz, dass muss ich zugeben.
Aber ich bin schon unheimlich gespannt auf die Umfärbung, am allerschönsten ist ein Baumpython nun mal in grün.

Was ich so beurteilen kann, scheint sich Jasper gut eingelebt zu haben. Der Platz auf dem Bild ist wohl sein Lieblingsplatz, kommt eher selten vor das er mal wo anders liegt. Nachts ist er im Terrarium unterwegs (erkenne ich immer an einem bestimten Trieb der Efeutute - den reißt er dabei nämlich immer runter) und wenn ich morgens zum Sprühen runter komme, liegt er wieder auf seinem Ast.
Demnächst steht die erste Fütterung bei mir an, mal schauen ob alles problemlos klappt.

LG Anke
LG Anke

Benutzeravatar
Ilse1307
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Mi Aug 19, 2015 9:58
Wohnort: NRW

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Ilse1307 » Do Aug 20, 2015 20:00

Wunderschönes Tier! :-)

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Hummel128 » Mo Aug 24, 2015 11:16

Hallo ihr Lieben,

der kleine Jasper hat vor ein paar Tagen seine erste Häutung hinter sich gebracht, seit er bei mir wohnt. Hat soweit prima geklappt.
Aber weil er wohl in der Haut war, als ich meinen ersten Fütterungsversuch gestartet habe, hat er die Babymaus natürlich nicht genommen. Ich muss auch zugeben, dass ich die bevorstehende Hätung nicht wirklich erkannt habe. Ich denke da hat mir einfach noch das Auge für gefehlt.
Mal schauen, im Laufe der Woche werde ich es noch mal versuchen. Ich hoffe sehr das er die angebotene Maus dann fressen wird, dass ist jetzt halt noch so die eine Hürde, die genommen werden muss. Wenn das geschafft ist wird es mir besser gehen...
LG Anke

Benutzeravatar
Tehsaron
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So Jan 10, 2016 13:10
Wohnort: Insel Usedom

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Tehsaron » So Jan 10, 2016 13:40

Naja nicht unbedingt ne ?^^
Also ich mag sie auch gerne wenn sie schön grün aussehen :D Aber ist ja bekanntlich Geschmackssache,
aber ne grüne regius würde ich mir nicht kaufen wenn es das gäbe "grins" (;

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Meine erste Schlange - 0.0.1 Morelia viridis Sorong

Beitragvon Hummel128 » Mi Jan 27, 2016 14:00

Hallo ihr Lieben,

leider ist mein Jasper zwischenzeitlich verstorben.
Ich kam wie gewohnt zum sprühen runter und da lag er tot auf dem Terrariumboden.
Ich habe ihn obduzieren lassen, weil es so plötzlich passiert ist. Er hat zwar eine Weile gebraucht bis er bei mir das Fressen angefangen hat, aber irgendwann lief es wie am Schnürchen, super gehäutet, Werte im Terrarium haben auch immer gepasst.
Man hat tumoröses Gewebe gefunden.
Tja.
Ich bin noch immer ziemlich geschockt und auch ehrlich traurig. Das Terrarium steht noch eingerichtet unten und läuft noch.., aber so recht weiß ich gerade nicht was jetzt werden soll und wie es für mich in punkto Schlangenhaltung weiter gehen soll... ob es überhaupt weiter gehen soll...
Mit Jasper hatte ich mir einen riesengroßen Traum erfüllt, das Endterrarium steht schon aufgebaut unten und wartet darauf eingerichtet zu werden.
Ich bin fix und fertig und könnte nur heulen wenn ich unten im Terrarienzimmer bin.
LG Anke


Zurück zu „Schlangen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AroruS und 1 Gast