Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Fotothreads zu Schlangen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von snekpanda » Di Aug 29, 2017 9:54

Hallo Zusammen, hier ein paar eindrücke meiner Coleognathus helena. Mittlerweile hat sie sich etwas eingelebt, aber sie ist immernoch ein eher scheues Tier.
Das Tier ist ein männchen, 3 jährig und misst etwa 80cm. Momentan ist sie in einem 90 x 60 x 40 ProCage terrarium untergebracht. So wie es aussieht werde ich sie aber in ein 90 x 45 x 60 cm ExoTerra zügeln, damit sie etwas mehr höhe hat.

Die Bilder sind leider nicht die besten, aber wie oben schon erwähnt ist die schlange etwas schüchtern und muss halt die gelegenheiten die ich habe verwenden um bilder zu schiessen. Aber ich denke es werden definitiv noch bessere folgen.

Bild

Bild

Bild


Hier noch ein paar bilder zum Terri. Ich werde heute noch zu einem Freund gehen der ein stück wald besitzt, um mir da noch ein paar Äste zu holen damit ich ihr etwas mehr klettermöglichkeiten bieten kann.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2309
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von Matthias » Di Aug 29, 2017 10:59

Hallo,
hübsches Tier. Ist bei diesen Lüftungen noch ein Gitter vor? Ansonsten hätte ich Bedenken, dass kleine Schlangen ausbüchsen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von snekpanda » Di Aug 29, 2017 10:59

@Matthias
Ja, auf der aussenseite hab ich gitter angebracht :)

Laura20
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Mi Aug 16, 2017 10:37
Wohnort: NRW

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von Laura20 » Di Aug 29, 2017 18:09

Sind die süß ! <3
Das dritte Bild ist einfach super niedlich geworden. Das sollte man Leuten zeigen die Angst vor Schlangen haben. Wie sollte man sich vor so einem hübschen Tier fürchten können.

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von snekpanda » Mi Aug 30, 2017 7:15

Laura20 hat geschrieben:Das sollte man Leuten zeigen die Angst vor Schlangen haben. Wie sollte man sich vor so einem hübschen Tier fürchten können.
Der Schein trügt aber. Die Schlange ist extrem auf zack und wenn man sich zu schnell bewegt wenn man im Terrarium etwas herumhantiert striked sie gerne :lol:

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von snekpanda » Mo Sep 18, 2017 13:10

Kleines Update: Die Schlange ist jetzt in ein 90 x 45 x 60 ExoTerra gezügelt und lässt sich mittlerweile auch schon mehr blicken :)

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2309
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von Matthias » Mo Sep 18, 2017 15:20

Hallo,
schöne Bilder. Immer wieder schön auch mal ein paar andere Arten, abseits der üblichen Verdächtigen, zu sehen :-)
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Claus
Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: Mi Jul 16, 2003 17:41
Wohnort: Darmstadt

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von Claus » Di Sep 19, 2017 11:25

@snekpanda
Gratuliere, sehr schönes Tier.

@Matthias
Ja, ich freue mich auch sehr, wenn es mal keine i-Snakes (Korn-i, Köp-i) mit het.aneristic pied
doppelhex aus der Zuchtlinie von Mr. X sind.
Und man kann nur hoffen, dass diese noch "unbehandelten" Arten nicht in den Blickwinkel von
Terrarianern mit Kaninchenzüchtermentalität gelangen, damit nicht noch weitere Arten kaputt
gezüchtet werden.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2309
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neuzuwachs: Coleognathus helena - Indische Schmucknatter

Beitrag von Matthias » Di Sep 19, 2017 14:18

Hallo,
@Claus: Ich denke nicht. In den letzten 100 Jahren wurden so viele verschiedene Arten gehalten und nachgezüchtet. Den großen Farbmorphenboom gabs eigentlich nur bei einer handvoll Arten. Der Rest schien in Deutschland nie so richtig von Interesse zu sein, z.B. Heterodons oder Eryx gibts schon einiges an Farbmorphen, aber die sind lange nicht so populär wie die P. guttatus oder P. regius. Ich bin ehrlich gesagt aber auch froh, dass wir von den amerikanischen Trends wie 3-Art-Hybriden weitestgehend verschont bleiben. Letztendlich soll jeder halten, was ihm gefällt ;-)
Gruß
Matthias

Antworten