Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Fotothreads zu Schlangen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3503
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von vampyr » So Mär 25, 2018 15:49

Anbei einmal ein paar Bilder meines Aufzuchtterrariums für 1:1 Crotalus durissus unicolor.
Die Tiere sind seit Ende letzten Jahres bei mir, da Terrarium als solches läuft schon seit dem August 2017.
Alle Pflanzen in Terrarium sind echt, der Kaktus blüht seit Anfang Februar regelmäßig, leider halten die Blüten immer nur einen Tag.
Das Terrarium ist 140x60x60cm groß, es wird durch eine 70W HQI, eine 70W Bright Sun und 2 T5 Leuchtstoffröhren beleuchtet.
Die Temperaturen im Terrarium betragen zwischen 22°C und 35°C an der wärmsten Stelle unter der Bright Sun.
Gerade nach dem Fressen sind die Tiere gerne im Strahlungskegel der Bright Sun zu finden, ebenso Morgens wenn das Licht angeht.
Unter der HQI sind die Tiere selten zu finden, dieser wollte ich eigentlich noch gegen eine Bright Sun austauschen, da ich aber schon das Endterrarium in Angriff nehme, erübrigt sich dies wohl.
Das Endterrarium wird 400x80x80 groß werden und ausschließlich mit aus Samen und Ablegern von Pflanzen aus Aruba eingerichtet werden, mit deren Anzucht ich auch schon begonnen habe.

Gruß vampyr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von Seppuko » So Mär 25, 2018 16:17

Ganz ganz großes Kino. Da ziehe ich den Hut

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von KingAS » So Mär 25, 2018 18:01

Kurz und knapp: Top! :-D

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2304
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von Matthias » So Mär 25, 2018 18:59

Hallo,
sehr hübsches Terrarium. Gerade bei den Giftschlangen wird die Einrichtung ja gerne mal vernachlässigt.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » So Mär 25, 2018 20:21

DAS sollte man sich als Vorbild nehmen!

Wunderschön.




MfG Tobias

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von snekpanda » Mo Mär 26, 2018 8:58

Sehr geil!
Finde das super mit den Pflanzen nur aus dem Verbreitungsgebiet! Bestellst du die Samen online? Bzw gibts da spezialisierte Shops?

lg

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3503
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von vampyr » Mo Mär 26, 2018 13:33

Teils bestelle ich die Samen online, teils habe ich mir die Samen auch von Bekannten die auf Aruba waren mitbringen lassen.
Man muß sich halt schlau machen, was genau im entsprechenden Verbreitungsgebiet wächst, dann am besten mal über eine Suchmaschine nach Samen der entsrechenden Art suchen.
Ist halt schon etwas Detektivarbeit gefragt, macht aber Spaß - unter Zeitdruck darf man dabei aber nicht stehen.
In diesem Fall war es recht einfach: Aruba ist eine Touristeninsel, viele gehen da hin und von dort kommt auch viel.

@ Matthias,

da hast Du leider vollkommen Recht.
Wobei ich gar nicht verstehe warum, denn gerade hier bietet es sich an, die Terrarien dicht zu bepflanzen und naturnah einzurichten.
Gerade viele der kleineren und auch in unseren Terrarien häufiger gepflegten Arten werden mit ausreichend Deckung und einem reich strukturierten Boden deutlich ruhiger.
Diese Tiere hier sind ein gutes Beispiel hierfür, selbst wenn man das Terrarium öffnet rasseln und drohen sie nicht sondern verlassen sich auf Ihre Tarnung.


Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von Volker Ebensberger » Mo Mär 26, 2018 18:15

Riesig :-D ich wollte ich hätte auch so einen grünen Daumen
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3503
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von vampyr » Mo Mär 26, 2018 21:03

Das hat mit dem grünen Daumen gar nicht viel zu tun, man muß nur das beherzigen, was ich schon seit fast 20 Jahren hier schreibe ;-)

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Don Pedro
Mitglied
Beiträge: 1395
Registriert: Do Feb 15, 2007 12:05
Wohnort: Patergassen

Re: Aufzuchtterrarium Crotalus durissus unicolor

Beitrag von Don Pedro » Mo Mär 26, 2018 21:55

Wüsste gern den (wissenschaftlichen) Namen des Kaktus. Ist der auch auf Aruba autochthon?
Gruss,
Don Pedro

Antworten