Seite 2 von 2

Re: Cryptelytrops venustus

Verfasst: Mi Jul 11, 2018 18:15
von Volker Ebensberger
snekpanda hat geschrieben:
Mi Jul 11, 2018 13:26
Die Webseite hat momentan noch kaum Inhalt und ist auch vom Design her noch nicht Final. Aber ich denke hier im "klinen Kreis" kann ich sie ja mal posten: https://ltescari.ch/de/.
Wie gesagt. Kaum Inhalt, alles andere als Final^^
Stimmt ;-) aber sie kann mit viel Fleiß und spucke gut werden

Re: Cryptelytrops venustus

Verfasst: Mi Jul 11, 2018 23:31
von wolle91
Also ich find die Seite bis jetzt sehr gelungen!
Bin schon gespannt wenn die mehr gefüllt wird :-)

Re: Cryptelytrops venustus

Verfasst: Do Jul 12, 2018 8:58
von snekpanda
Ja, genau das ist das Problem. Diese "Haltungsberichte" sind ne Unmenge an Arbeit :roll:
Rhagerhis moilensis ist momentan die einzige Art die einen Bericht hat, und auch nur auf deutsch.

Mein Plan ist es auch den Blog zu befüllen, dass ich über den Kanal auch updates über gewisse "Projekte" (Philothamnus, die kleine Wagleri, die Moilas) geben kann.

Re: Cryptelytrops venustus

Verfasst: Do Jul 12, 2018 10:02
von Volker Ebensberger
So etwas hatte ich auch mal vor als ich noch in einem Saison Betrieb gearbeitet hatte und im Winter Langeweile hatte :lol:
Da hatte ich aber mehr das Wikipedia Prinzip im Kopf, das sich jeder Halter einbringen konnte und so Haltungsberichte von verschiedenen Haltern zu einem Ganzen zusammen fügt.

Re: Cryptelytrops venustus

Verfasst: Do Jul 12, 2018 13:05
von snekpanda
Das könnte ich eigentlich recht einfach implementieren dass jeder auf der Seite eine Art erfassen könnte. Müsste das dann halt manuell kontrollieren und freischalten.

Es hat auch 1, 2 Arten drauf von Freunden. Nicht alle Tiere unter "Tiere" sind meine :)