Fundtier aus unserem Laden

Fotothreads zu Reptilien ausser Schlangen, Amphibien und Wirbellosen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Benutzeravatar
mike
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: So Jan 21, 2001 0:00
Wohnort: Ortenberg
Kontaktdaten:

Fundtier aus unserem Laden

Beitrag von mike » Mi Jun 17, 2009 9:52

Hallo zusammen,

bisher habe ich ja noch nicht viele Bilder von den Tieren in unserem Geschäft gepostet. Vor einiger Zeit wurde uns allerdings ein Fundtier gebracht, dass ich wirklich aussergewöhnlich finde.

Da es sich um eine einheimische Blindschleiche handelt, ist das Tier natürlich schon längst wieder in die Natur entlassen worden.

Hat jemand schon mal ein Exemplar mit so blauen Schuppen gesehen oder kann mir sagen wie die zustande kommen?

Viele Grüsse
Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schlangengrube.de - Die Online-Community für Halter von Schlangen

TommyLee
Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: Mo Nov 08, 2004 9:48
Kontaktdaten:

Beitrag von TommyLee » Mi Jun 17, 2009 9:58

Hallo Mike,

als ich neulich was nachgelesen habe bin ich auch auf so ein Exemplar gestossen. Zufälliger Weise (???) stammt das Tier auch aus Hessen.

http://www.naturerleben.bund-hessen.de/ ... che_gr.jpg

Gruß

Micha

calvus
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo Jan 07, 2008 7:53
Wohnort: JENA

Beitrag von calvus » Mi Jun 17, 2009 10:07

Hallo,
hier wird berichtet, daß ältere Männchen diese blauen Schuppen entwickeln.

http://www.karch.ch/karch/shared/rep/af ... leiche.pdf

Gruß
Detlef

Benutzeravatar
mike
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: So Jan 21, 2001 0:00
Wohnort: Ortenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von mike » Mi Jun 17, 2009 10:43

Hallo ihr beiden,

vielen Dank für eure raschen Antworten. Das vor allem ältere Männchen diese blauen Schuppen ausbilden ist mir wirklich neu.

Wobei mir das gefundene Tier stark nach einem trächtigen Weibchen aussah. Aber Ausnahmen bestätigen ja wie üblich die Regel.

Der Kunde, der das Tier vorbei brachte, hatte übrigens kurze Zeit vorher ein nahezu weisses Exemplar gefunden.

Grüsse
Mike
Schlangengrube.de - Die Online-Community für Halter von Schlangen

Markus G.
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: Fr Jan 05, 2007 23:23

Beitrag von Markus G. » Mi Jun 17, 2009 14:54

Wenn man öfters mal Schlangensuchen geht sieht man das öfter.

Große graue Männchen weißen oft blaue Schuppen auf, hab vor ca 1 Monat ein Pärchen bei der paarung gefunden, wobei die eingeringelt wie ein Riesenlolli daliegen und das Männchen das Weibchen am Kopf mit dem Maul gepackt hat.

Das Männchen hatte auch für das was ich bis jetzt gesehen habe relativ viele blaue Schuppen, werde Bilder posten wenn ich sie finde :)


Mfg
Markus

calvus
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo Jan 07, 2008 7:53
Wohnort: JENA

Beitrag von calvus » Do Jun 18, 2009 7:42

Hallo,
hier mal 2 Bilder von einem Tier in Thüringen. Die Blauen Schuppen scheinen nicht unbedingt mit dem Geschlecht
zusammen zu hängen, hier scheint es sich auch um ein Weibchen zu handeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Markus G.
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: Fr Jan 05, 2007 23:23

Beitrag von Markus G. » Do Jun 18, 2009 8:04

Servus

Wieso denkst du das dass ein Weibchen ist?
Sieht für mich nach einem typischen Männchen aus.

Mfg
Markus

calvus
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo Jan 07, 2008 7:53
Wohnort: JENA

Beitrag von calvus » Do Jun 18, 2009 8:25

Das Tier war recht groß. Ich hab damals auch nicht weiter drauf geachtet.
Gruß
Detlef
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.

Gesperrt