Natur Terrarium Regius

Fotothreads zu Terrarien und deren Einrichtung. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Chiffre
Gesperrter Account
Beiträge: 1291
Registriert: So Jan 08, 2012 19:31

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon Chiffre » Sa Nov 29, 2014 18:21

innen hui,
außen pfui!

steffen.leinburger
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Fr Feb 28, 2014 20:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon steffen.leinburger » So Dez 07, 2014 14:32

Innen finde ich es richtig gut =)

OSB-Optik...... Mal überlegt es von außen einfach zu tapezieren oder mit PVC zu verkleiden?

M.W.

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon M.W. » So Dez 07, 2014 16:41

für ein Terrarium recht ansprechend aber zu einem "Natur Terrarium" für nen Python regius habe ich Habitatbilder im Kopf die recht wenig mit dem hier vorgestellten zu tun haben. Ganz zu schweigen von den Plastikpflanzen oder der LED Beleuchtung.

Benutzeravatar
s204
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:10

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon s204 » Di Dez 09, 2014 0:40

Der Bewohner ist aufjedenfall neugierig in seinem neuen Zuhause :)


Wer mal eine größere Schlange hatte weiss, das echte Pflanzen völliger Käse sind, und Led für die Nacht ist wohl die beste Lösung für ein sanftes Licht das keine Wärme entwickeln soll, sondern rein zur Beobachtung dient.


Lg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Egal, wie tief man die Messlatte für die menschliche Dummheit legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2143
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon Matthias » Di Dez 09, 2014 9:54

Hallo,

s204 hat geschrieben:Wer mal eine größere Schlange hatte weiss, das echte Pflanzen völliger Käse sind

Ich habe bei meinen Regius auch echte Pflanzen drin, da geht nichts kaputt.

Ein robuster Klassiker ist hier die Efeutute. Da du es aber etwas naturnaher gestalten willst, schau doch mal nach "clerodendrum thomsoniae". Die blühen sogar in meinen Terrarien und werden nicht durch die Könige zerdrückt.

Es gibt auch ein klasse Buch für Pflanzen im Terrarium: Pflanzen im Terrarium

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 554
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Natur Terrarium Regius

Beitragvon peregrinus » Di Dez 09, 2014 15:40

Einen hübschen Wurm hast du da. Sieht fast genau so aus wie mein Graziani Pastel, nur die Färbung am Hinterkopf verrät ihn als Lemon.

Ich habe auch echte Pflanzen: Eine Ceropegia woodii (der macht Drüberwalzen nichts aus) und Zamioculcas (von sich aus sehr stabil). Das wären sogar Pflanzen aus dem natürlichen Lebensraum in Afrika. Meiner Meinung nach könnte man jede Pflanze auch bei Riesenschlangen einbauen, man muss sie nur so geschickt in die sonstige Einrichtung einbinden, dass sie nicht beklettert werden kann (z.B. von Kletterästen umgeben).

Ich finde das Terrarium gut eingerichtet, aber würde auch nicht sagen, dass es etwas mit dem natürlichen Lebensraum - Baumsavanne - zu tun hätte.


Zurück zu „Terrarien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste