Erste Bilder

Fotothreads zu Terrarien und deren Einrichtung. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Vierna DoUrden
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr Feb 26, 2016 7:32

Erste Bilder

Beitragvon Vierna DoUrden » So Mär 06, 2016 16:52

Hier mal ein erstes Bild des Terrariums. Es fehlen noch einige Kletteräste, die zur Zeit noch zum trocknen liegen. ;-) Einige Liegeflächen werden auch noch angebracht, sodass die Höhe auch noch genutzt werden kann. Richtig zufrieden bin ich allerdings noch nicht wirklich. Da wird wohl noch einiges umgestellt. :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
The world is just illusion, always trying to change you. - VNV Nation

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Erste Bilder

Beitragvon Jensli » So Mär 06, 2016 17:11

Es tut mir leid, aber das gefällt mir überhaupt nicht. Was ich erkenne, ist ein wildes Sammelsurium von ungeeigneten Pflanzen (die statt darin zu gedeihen, in kurzer Zeit alle eingehen werden, die links in der Ecke sieht schon alles andere als fit aus), verschiedenen Blumentöpfen, einer großen (hässlichen) Badeschüssel, nutzlosen Korkseitenwänden, uninspiriert drapierten Steinbrocken, Wurzeln und eines Korkstamms. Ich behaupte, meine Tiere würden bei dem Anblick freiwillig in ihrem Rack bleiben. ;-)
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Aspitides
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: Sa Mai 16, 2015 21:47

Re: Erste Bilder

Beitragvon Aspitides » So Mär 06, 2016 17:32

Jensli hat geschrieben:Es tut mir leid, aber das gefällt mir überhaupt nicht. Was ich erkenne, ist ein wildes Sammelsurium von ungeeigneten Pflanzen (die statt darin zu gedeihen, in kurzer Zeit alle eingehen werden, die links in der Ecke sieht schon alles andere als fit aus), verschiedenen Blumentöpfen, einer großen (hässlichen) Badeschüssel, nutzlosen Korkseitenwänden, uninspiriert drapierten Steinbrocken, Wurzeln und eines Korkstamms. Ich behaupte, meine Tiere würden bei dem Anblick freiwillig in ihrem Rack bleiben. ;-)


Zum Glück liegt das im Auge des Betrachters ob es gefällt oder nicht und die Schlangen interessieren sich in der Regel nicht sonderlich für die Optik. Und allemal besser als die puristisch eingerichteten Terrarien mit Kleintiereinstreu.

Benutzeravatar
peregrinus
Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Fr Aug 16, 2013 23:52

Re: Erste Bilder

Beitragvon peregrinus » So Mär 06, 2016 19:19

Hallo,

ja, das ganze wirkt durchaus wie ein etwas unordentliches Gewächshaus. ;-) Ich denke aber nicht, dass es die Schlange (Kornnatter?) stören wird.

Die Pflanzen sind recht wahllos zusammengestellt und auch nicht integriert. Wenn noch kein Tier drin ist, schau mal, ob du unauffälligere Töpfe bekommst und sie im Einstreu versenkst (das sollte möglichst hoch sein, auf jeden Fall +5cm, damit die Schlange sich bei Bedarf eingraben kann). Hol Äste aus dem Wald oder Park, da werden gerade die letzten Forstarbeiten erledigt, und bring sie noch als Klätteräste mit ein, dann sollte das schon ganz gut aussehen.

P.S.: Mein erstes Terrarium wurde hier auch "auseinandergenommen" - wie ich heute weiß, zurecht, und ich konnte viel konstruktive Kritik umsetzen.

Benutzeravatar
Pübbi
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Di Feb 16, 2016 18:04
Wohnort: Hamburg

Re: Erste Bilder

Beitragvon Pübbi » So Mär 06, 2016 19:56

Hallo!
Was soll denn hier überhaupt einziehen?

Ich finde, da kann man absolut was daraus machen. Ich persönlich bin zwar kein Fan von sichtbaren Blumentöpfen und Korkrückwänden, aber es muss ja nur dir gefallen.
Und wenn noch Äste etc rein kommen, ist das (je nach Art) für die Schlange doch sicher ein tolles zu Hause. Für das Tier zählt ja nun nicht die Optik (ist ja schließlich Geschmacksache), sondern die Brauchbarkeit.
Bin mir sicher, du bekommst das hin!
Lg Pübbi
In der Planung für ein Kornnatter-Traumhaus. ;-)


Zurück zu „Terrarien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast