litoria caerulea eindrücke

Hier können technische Fragen zur Fotografie von Reptilien, Amphibien und Wirbellosen diskutiert werden. In den Fotoforen können Bilderthreads eröffnet und diskutiert werden.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

litoria caerulea eindrücke

Beitrag von snekpanda » Fr Mär 03, 2017 15:07

Ein paar Fotos meines Korallenfingerlaubfrosches 8-)
Ich habe die Bilder als Link verfasst wegen dem 400kb Limit :)

Bild 1
http://www.ltescari.ch/pictures/treefrog/1.jpg
Bild 2
http://www.ltescari.ch/pictures/treefrog/2.jpg
Bild 3 (Ist leicht bearbeitet (aufgehellt))
http://www.ltescari.ch/pictures/treefrog/3.jpg

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Sa Mär 04, 2017 8:28

Wunderschön.

Vielen dank für diese tollen Fotos!

Benutzeravatar
Jensli
Gesperrter Account
Beiträge: 667
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Jensli » Sa Mär 04, 2017 11:02

Gefällt! ;-)
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von snekpanda » Sa Mär 04, 2017 11:38

Danke für die Komplimente :)
Ich versuche mal ein paar Bilder von meinen Schlangen zusammen zu stellen.. :)

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Sa Mär 04, 2017 12:16


Benutzeravatar
Jensli
Gesperrter Account
Beiträge: 667
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Jensli » Sa Mär 04, 2017 14:06

Tobiaskondaschwanz hat geschrieben:Lückenfüller:


http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 622604.jpg
Eigentlich cool, aber der Kabelbinder bombt das Foto leider ins Aus... :-?
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Sa Mär 04, 2017 14:43

Ich kann dir versichern der ist weder scharfkantig noch sonst was. Das ganze ist auch kein Kabelbinder sondern für Blumen gedacht.
Selbst wenn ich mir das Ding mit nem Kilo Druck auf die Haut pressen und es bewegen würde, hätte ich danach kaum einen Kratzer.

Ps: Ich hätte auch nich anderst reagiert

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2305
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Matthias » Sa Mär 04, 2017 16:09

Hallo,
der Lückenfüller ist aber ein komischer Korallenfingerlaubfrosch. Den solltest du mal untersuchen lassen :-o
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: litoria caerulea eindrücke

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Sa Mär 04, 2017 17:08

Der ist mutiert.
Hab ein sehr enges röhrenförmiges terrarium, der Frosch musste sich anpassen. ;-)

Antworten