Bunte Mischung

Hier können technische Fragen zur Fotografie von Reptilien, Amphibien und Wirbellosen diskutiert werden. In den Fotoforen können Bilderthreads eröffnet und diskutiert werden.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Mo Dez 18, 2017 20:59

Dann steht das ganze ja fest, da ich davon ausgehe die gleichen Rechte wie besagter User zu genießen, kann ich alle Threads mit Genörgel und Beleidigungen überziehen.
Anschließend sage ich dann jedes mal das es Ironie war und alles ist gut.

Dann wäre das ja geklärt..

Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
Beiträge: 3506
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57

Re: Bunte Mischung

Beitrag von vampyr » Mo Dez 18, 2017 21:31

Drymobius margaritiferus find ich auch Klasse!
Schade, daß die Tiere sich kaum etablieren konnten.
Vor Jahren, als sie noch regelmäßig importiert wurden, waren Nachzuchten kaum an den Mann zu bekommen und heute sind diese schönen Tiere nahezu aus unseren Terrarien verschwunden.

Das Trimeresurus vogeli Männchen find ich aber auch sehr schön, war in dem Trimeresurus - Komplex neben Trimeresurus stejnegeri immer einer meiner Favoriten.

Gruß vampyr
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:

Benutzeravatar
Helli68
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: Mi Sep 16, 2015 21:34

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Helli68 » Mo Dez 18, 2017 23:34

@ Jensli
die Unterschiede bei den äußerlichen Merkmalen (und im Charakter) sind einfach zu gravierend.


Äußerliche Merkmale ok. Aber im Charakter gibt es, jedenfalls bei unseren und den uns bekannten Tieren, überhaupt keine Unterschiede.
Worin soll der liegen?

Grüße Mike

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Hummel128 » Di Dez 19, 2017 10:13

Und da wird sich gewundert, dass man hier kaum mehr was schreibt oder Bilder von den Terrarien / Tieren einstellt? Nicht wirklich, oder?
Dieser Honk muss ja einen wahnsinnig hohen Stellenwert in diesem Forum haben, dass er quasi tun und lassen kann was er will während andere immer wieder zur Disziplin ermahnt werden.
Nun ja. Bleibts wohl auch in Zukunft eher beim stillen Mitlesen

Super tolle Bilder, wollte ich aber eigentlich noch sagen.
Und um das noch mal zu erklären, dabei geht´s mir um die Motive, nicht die Qualität der Bilder. Die ist mir in einem Schlangenforum nämlich ziemlich wumpe, solange man das Tier erkennen kann.
Von Drymobius margaritiferus würde ich persönlich ja gerne noch mehr sehen. Kannte ich vorher gar nicht, von daher, danke @Spielverderber für den kleinen Einblick, den du uns gewährt hast. Interessant was man dann so an Arten "kennen lernt".
LG Anke

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 430
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Volker Ebensberger » Di Dez 19, 2017 10:22

Falls es euch noch nicht aufgefallen ist, Jensli wurde gesperrt ;-)
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Bunte Mischung

Beitrag von jotpedepunkt » Di Dez 19, 2017 10:24

vampyr hat geschrieben:Drymobius margaritiferus find ich auch Klasse!
Schade, daß die Tiere sich kaum etablieren konnten.
Vor Jahren, als sie noch regelmäßig importiert wurden, waren Nachzuchten kaum an den Mann zu bekommen und heute sind diese schönen Tiere nahezu aus unseren Terrarien verschwunden.
Drymobius margaritiferus! Regelmäßig importiert? Soviele Nachzuchten,dass man die nicht absetzen konnte?

Wann soll das gewesen sein? Hab ich vermutlich in den letzten 45 Jahren komplett verpennt. Kann natürlich sein :oops:

Würde mich allerdings trotzdem interessieren.

mfg
jotpede

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 430
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Volker Ebensberger » Di Dez 19, 2017 10:31

jotpedepunkt hat geschrieben:
vampyr hat geschrieben: waren Nachzuchten kaum an den Mann zu bekommen
Soviele Nachzuchten,dass man die nicht absetzen konnte?
Hmm, von vielen war so eigentlich nicht die Rede. Wenn nur 10 Tiere nachgezogen wurden und davon nur ein oder zwei verkauft werden konnte, kann man durchaus davon sprechen das sie kaum an den Mann zu bekommen waren :-D
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Re: Bunte Mischung

Beitrag von jotpedepunkt » Di Dez 19, 2017 10:43

Volker Ebensberger hat geschrieben:
jotpedepunkt hat geschrieben:
vampyr hat geschrieben: waren Nachzuchten kaum an den Mann zu bekommen
Soviele Nachzuchten,dass man die nicht absetzen konnte?
Hmm, von vielen war so eigentlich nicht die Rede. Wenn nur 10 Tiere nachgezogen wurden und davon nur ein oder zwei verkauft werden konnte, kann man durchaus davon sprechen das sie kaum an den Mann zu bekommen waren :-D
Ist halt alles relativ ;-) :-) :-) :-)

Ich hätte auf jeden Fall die anderen 8 oder neun genommen. Schade :-)

mfg
jotpede

Benutzeravatar
-ReNe81-
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mo Feb 21, 2005 12:00
Wohnort: DORTMUND

Re: Bunte Mischung

Beitrag von -ReNe81- » Di Dez 19, 2017 11:20

vampyr hat geschrieben:Drymobius margaritiferus find ich auch Klasse!
Schade, daß die Tiere sich kaum etablieren konnten.
Vor Jahren, als sie noch regelmäßig importiert wurden, waren Nachzuchten kaum an den Mann zu bekommen und heute sind diese schönen Tiere nahezu aus unseren Terrarien verschwunden.

Gruß vampyr
Das ist wirklich bitter, aber ich lese/ höre es immer wieder.
Leider war zu den Zeiten mein Interesse an den Tieren nicht vorhanden. Heute sind die Tiere ja kaum zu bekommen

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 430
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Bunte Mischung

Beitrag von Volker Ebensberger » Di Dez 19, 2017 15:07

Aber irgendwo müssen sie ja geblieben sein, oder?
Können ja nicht alle als Futterschlange geendet sein :cry:
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Antworten