Enttäuschung!

In diesem Themengebiet sind Lob und Kritik immer willkommen, auch könnt Ihr hier Verbesserungswünsche zum Forum machen. Außerdem werden hier technische Neuerungen am Forum angekündigt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
X-atheris
Mitglied
Beiträge: 3693
Registriert: So Okt 28, 2001 0:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Enttäuschung!

Beitragvon X-atheris » Do Jan 21, 2016 21:37

Ich für meinen Teil bin jetzt schon sehr lange hier Moderator und muss sagen, dass nicht mehr all zu viel lust habe Postings zu lesen, die durchweg klein und einfach so hinter einander weg geschrieben sind!

Das ist hier ein Forum und kein SMS-Chat...
Den Charakter eines Menschen stellst Du daran fest, was dieser bereit ist für Dich zu tun, obwohl Du grade nichts für ihn tun kannst!

Benutzeravatar
Helli68
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mi Sep 16, 2015 21:34

Re: Enttäuschung!

Beitragvon Helli68 » Do Jan 21, 2016 22:29

Die Kritik ist aber auch berechtigt. Ich sage als Beispiel mal gestern. Korni 95 wollte nur wissen ob
Schlangen in die Einstreu koten.
Und was kam dabei heraus. Ne riesen Diskussion wegen der Winterruhe.
Ich denke mal Korni 95 ist Neueinsteiger, es ist seine erste Schlange und er kümmert sich liebevoll um sein
Tier. Und dann das. Wird bombardiert mit Vorwürfen. Für mich unverständlich.
Haben wir nicht alle mal klein angefangen und waren für jeden Rat und Tipp dankbar. Aber nicht so.

Grüße Helli68

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Enttäuschung!

Beitragvon Spielverderber » Do Jan 21, 2016 22:33

Und was hat das eine nun mit dem anderen zu tun?

Benutzeravatar
Helli68
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mi Sep 16, 2015 21:34

Re: Enttäuschung!

Beitragvon Helli68 » Do Jan 21, 2016 23:04

Versuch es mal am Anfang bei ^ ENTTÄUSCHUNG^.
Nichts für ungut. Aber das gleiche hab ich mich gestern auch bei Korni 95 gefragt.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Enttäuschung!

Beitragvon Spielverderber » Do Jan 21, 2016 23:11

Ich fühle mich vom Verlauf und Inhalt der Beiträge hier auch oft enttäuscht. Soll ich deswegen nun ebenso öffentlich rumjammern?

Wer das Forum doof findet, soll gehen. So einfach ist das. Wer etwas konstruktiv beitragen möchte, damit andere sich nicht mehr enttäuscht fühlen müssen, soll das tun. Jammern hilft so oder so nichts. Dennoch hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.

Benutzeravatar
rené78
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: So Mai 22, 2011 10:26
Wohnort: Hannover

Re: Enttäuschung!

Beitragvon rené78 » Fr Jan 22, 2016 6:29

Naja man kann dies auch als (sicher ungeschickten) Versuch einer konstruktiven Kritik verstehen.

Und warum auf die Frage nach Kot in der Streu nicht schlicht, zielgerichtet und einzig geantwortet werden kann sollte man sich doch einfach mal Fragen.
Es spricht ja auch nichts dagegen zu erwähnen das man das Auslassen der Winterruhe auch bei einer 5 Monate alten Kornnatter nicht für gut hält das sich aber schliesslich der ganze Thread darum drehet, jeder Antwortende fast nur noch auf diesen für die Frage völlig unwesentlichen Punkt eingeht ist einfach - meiner Meinung nach - schlechter Stiel und ungehöriges Verhalten.

Mit "wer sich nicht wohl fühlt soll doch gehen" macht man es sich schon ziemlich einfach, es verweigert nämlich komplett die Annahme jeder Kritik und weisst jeden Fehler kategorisch von sich ab.

Ich weiss auch nicht was gegen rummjammern spricht, es zeigt die Gefühle eines Menschen und die öffentlich kundzutun erfordert in erste Linie auch Mut, man wird nämlich angreiffbar. Jemand der jammert braucht Trost, ob man den geben will und kann ist eine ganz andere Frage aber warum man da noch in dier Kerbe reinhauen muss anstatt wenigstens erstmal anzunehmen das man jemanden entteuscht hat ist mir jedenfalls komplett unverständlich.

X-atheris hat geschrieben:Ich für meinen Teil bin jetzt schon sehr lange hier Moderator und muss sagen, dass nicht mehr all zu viel lust habe Postings zu lesen, die durchweg klein und einfach so hinter einander weg geschrieben sind!

Das ist hier ein Forum und kein SMS-Chat...


Dann bist Du von der Kritik ja auch gar nicht getroffen, auf etwas was man nicht liest wird man ja auch nicht antworten.
Ausserdem (evtl. sehe ich das auch zu sehr durch die Pädagogenbrille) sollte man schon immer im Hinterkopf haben das es Menschen mit Rechtschreibschwäche (ich bin so einer), Analpabeten (viel mehr als man denkt) und geistig behinderte Personen gibt (die übrigens erfolgreiche Reptilienhalter - und Züchter sein können, übrigens- ohne je ein Buch gelesen zu haben) die trotz Bemühens einfach nicht anders können.

boa-zucht.ch

Re: Enttäuschung!

Beitragvon boa-zucht.ch » Fr Jan 22, 2016 8:22

Nun äussere ich mich mal da wegen mir dieser Thread steht. Ich hab einfach mit meiner Aussage sagen wollen, dass ich finde das ein Forum da ist um seine Erfahrungen etc. zu teilen und weiter zu geben. Das heisst, jeder Terrarianer hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und eigene Sachen gelernt. Wenn jetzt jemand kommt und was fragt, erhofft er sich eine anständige und klärende Antwort. Klar gibt es Bücher aber mein Gott wer liest in der heutigen Zeit noch oft Bücher. Ich könnte schwören das jeder hier der solche disskusionen anzettelt auch mal Google fragt wenn er etwas nicht weiss. Und wenn nun jemand eine Frage bei Google zur Terraristik eingibt kommt halt nun die Schlangengrube. Freut euch doch auf Zuwachs und interessierte neulinge was die Terraristik betrifft. Wegen einer einzigen frage kaufe ich mir jedenfalls auch kein Buch. Und diese Äusserung die ich jetzt hier verfasst habe soll jetzt nicht eine disskusion auslösen sondern einige ein bisschen zum Nachdenken bringen. Schliesslich sind hier im Forum sehr viele Spezialisten für die verschiedensten Reptilien vertreten. Also warum sollte man sich nicht an einen Experten wenden anstatt ein Buch zu kaufen? Lg Andi

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 646
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Enttäuschung!

Beitragvon Jensli » Fr Jan 22, 2016 8:42

boa-zucht.ch hat geschrieben: Klar gibt es Bücher aber mein Gott wer liest in der heutigen Zeit noch oft Bücher. Wegen einer einzigen frage kaufe ich mir jedenfalls auch kein Buch. Also warum sollte man sich nicht an einen Experten wenden anstatt ein Buch zu kaufen? Lg Andi


Oh weia... si ta­cu­is­ses, phi­lo­so­phus man­sis­ses.
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Benutzeravatar
rené78
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: So Mai 22, 2011 10:26
Wohnort: Hannover

Re: Enttäuschung!

Beitragvon rené78 » Fr Jan 22, 2016 8:55

Nun ja, ich gesteh ich halte auch gern ein hanfestes Buch in der Hand aber wer anzweifelt das es heute üblich ist sich auch immense allgemeine wie spezielle Bildung völlig buchfrei anzueignen entlarvt sich wohl ehr selber als nicht mehr ganz up to date :-D
Zuletzt geändert von rené78 am Fr Jan 22, 2016 8:58, insgesamt 1-mal geändert.

boa-zucht.ch

Re: Enttäuschung!

Beitragvon boa-zucht.ch » Fr Jan 22, 2016 8:57

Bitte Thread schliessen es hat keinen Sinn.


Zurück zu „Über das Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast