123 neue Tierarten auf Borneo entdeckt...

Diskussionen über Verbreitungsgebiete, Feldherpetologie und sonstige Belange der Ökologie und Biologie

Moderator: Forenteam

Gesperrt
domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

123 neue Tierarten auf Borneo entdeckt...

Beitrag von domino » Do Apr 22, 2010 14:57

*Section editor, Herpetoculture, Herpetological Review
*Member of the IUCN Boa & Python Specialist Group
*Referenzliste der Pythonidae

Benutzeravatar
HeavyMetalhamster
Mitglied
Beiträge: 730
Registriert: Do Mär 18, 2010 21:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von HeavyMetalhamster » Do Apr 22, 2010 15:56

Ob nach dieser aussergewöhnlichen Natter jetzt das große Schmachten beginnt?
Hätte ja schon was, so Kunterbunt und bevor sie schnappt zeigt sie es Optisch an =)

Benutzeravatar
AndreH
Mitglied
Beiträge: 2145
Registriert: Fr Dez 29, 2006 16:06
Wohnort: Bremerhaven

Beitrag von AndreH » Fr Apr 23, 2010 7:22

Ich bin auch sehr von der „neuen“ Natter beeindrucke obwohl der Flug Frosch auch ein Interessanter Zimmer Genosse wäre :-D

Gibt es noch mehr „am Land“ lebende Tiere wie der Borneo Barbourfrosch die keine Lungen haben ?? :-o
Liebe Grüße André ;-)

Benutzeravatar
Monco
Mitglied
Beiträge: 1222
Registriert: Di Aug 23, 2005 22:20
Wohnort: Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Beitrag von Monco » Fr Apr 23, 2010 12:19

Hallo
Das Dendrelaphis ssp. ,wie einige andere auch ,bei Bedrohung den Halsbereich "aufstellen" und "verfärben" kann ist ja nun so neu nicht(gibt es bei dieser Art auch in Gelb und Blau ;-) ). In dem Buch Amphibien & Reptilien Südostasiens von U.Manthey und W. Grossmann von 1997 ist auf Seite 338 eine Dendrelaphis abgebildet die dieser "neuen" Unterart absolut gleicht,dort allerdings als Dendrelaphis formosus bezeichnet wird. Es wurde also meiner Meinung nach nicht eine neue Art oder Unterart entdeckt sondern eine bereits entdeckte richtig(oder zumindest neu) benannt.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
AndreH
Mitglied
Beiträge: 2145
Registriert: Fr Dez 29, 2006 16:06
Wohnort: Bremerhaven

Beitrag von AndreH » Fr Apr 23, 2010 17:22

Wenn es die Schlange schon länger gibt, hält sie denn schon wer in Deutschen Terrarien???
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.
Liebe Grüße André ;-)

Gesperrt