Genetik Königspython

Diskussionen zu sonstigen genetischen Aspekten bei der Zucht

Moderator: Forenteam

Bennet
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 17, 2006 10:00

Genetik Königspython

Beitrag von Bennet » So Feb 17, 2008 17:25

Servus Gemeinde,

mal angenommen man nehme:
1 Nominat Bock und verpaare es mit einem Lesser platinum Weib.
1 Spider Bock und verpaare es mit einem Pastel Weib.

Stellen wir den Zeitraum mal hintenan. Was ist alles möglich?

Wir sind bis jetzt über mehrere Generationen auf Nominat, Lesser Platinum, Spider, Pastel, Bumble Bee, Lesser Pastel, Blue Eye Leucistic, Lesser Bee, Queen Bee gekommen.

Ich brauche mal eine definitive Aussage. Was kommt bei Spider und Pastel raus?
25% Spider, 25% Pastel, 25% Bumble Bee und 25% Nominat, oder anders?

Wo ich nicht ganz mitkomme ist der Erbgang von Bee's, wenn da steht dominant und co-dominant. Wie geht's weiter z.B. Lesser Bee x Pastel. Wieviel Queen Bee kommt raus, und was ist mit dem Rest.

Fragen über Fragen, aber die Wahrheit ist irgendwo da draußen.

Gruß Sven.

P.S. wenn ihr weitere Zuchtergebnisse findet, schreibt sie mal hin und wie ihr drauf gekommen seit. Bleibt aber bei den 4 Ausgangsschlangen. Mir ist klar, wenn ich noch andere Schlangen kaufe, das sich dann das Ergebnis erhöht( z.B. mit Mojave)

Seriva Senkalora
Mitglied
Beiträge: 4371
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:54

Beitrag von Seriva Senkalora » So Feb 17, 2008 17:36

Eine Deiner vielen Fragen kann ich Dir beantworten:

Spider (SsPP wenn nur het oder SSPP wenn hom) * Pastel (ssPp) ergibt:

Fall 1)
---SP---sP
sP-SsPP-ssPP
sp-SsPp-ssPp

Also wie vermutet 25% Spider (SsPP) 25% Wildform (ssPP) 25% Bumble Bee (SsPp) und 25% Pastel (ssPp).

Interessant ist es, wenn Du einen hom. Spider hast:

Fall 2)
---SP
sP-SsPP
sp-SsPp

Dann kommen 50% Spider (SsPP) und 50% Bumble Bee (SsPp) raus.

Soweit ich weiß kann man beim dominant vererbten Spider aber nicht sehen ob er hom oder het ist.

Lg
Seriva

Bennet
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 17, 2006 10:00

Beitrag von Bennet » So Feb 17, 2008 18:38

gibt es vom Aussehen her einen Unterschied zwischen Spider het. und Spider hom.?

Benutzeravatar
Rene02
Mitglied
Beiträge: 2294
Registriert: Sa Jul 13, 2002 13:37
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Rene02 » So Feb 17, 2008 18:50

HI!

Bei Lesser´s ist es auch net anders. Lesser Platinum ist Codominant.
Daher ergibt sich bei der von dir genannten verpaarung 50 % Wildtyp und 50 % Lesser.

Zu deinem 2.ten Post: Der unterschied besteht darin, ob du den Spider aus einer Spider x Spider Verpaarung, oder einer Spider x Wildtyp verpaarung hast.

Gruß,
René
Honoring those who improve the species...by accidentally removing themselves from it! (Darwin-Awards)

Benutzeravatar
winpat
Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Fr Jul 29, 2005 11:21
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Beitrag von winpat » So Feb 17, 2008 19:11

Es gibt keine het Spider!!! Genausowenig wie het Pastel weil codom!
Gruß Patrick
www.reptiles4u.de

michael.myers
Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Fr Nov 04, 2005 18:51
Wohnort: Neumünster

Beitrag von michael.myers » So Feb 17, 2008 19:20

winpat hat geschrieben:Es gibt keine het Spider!!! Genausowenig wie het Pastel weil codom!
Doch, natürlich gibt es diese! Allerdings sieht man diese bei Co-dominantem bzw. dominantem Erbgang schon an der Färbung des Tieres! heterozygot bzw. homozygot sagt ausschließlich aus, dass zwei Allele entweder nicht identisch (het) oder identisch (hom) sind!

Und nein, es gibt keinen optischen Unterschied zwischen hom. und het. Spider.

MFG

Bennet
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 17, 2006 10:00

Beitrag von Bennet » So Feb 17, 2008 19:26

also kann man das nur über die Aussage des Händlers wissen.
8-)
Den Nominat und die Lesser Platinum will ich wegen dieser 50/50 verpaaren, damit ich dann aus dem Lesser Platinum Nachwuchs auf die Lesser Bee, Lesser Pastel, Blue eye und später dann Queen Bee zu ziehen, da brauch man ja gewissen Vorlauf. ;-)

Benutzeravatar
winpat
Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Fr Jul 29, 2005 11:21
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Beitrag von winpat » So Feb 17, 2008 19:27

Wenn du zwei Spider verpaarst um die Superform zu züchten, wirst du dann aber Pech haben. Superspider sind nicht lebensfähig, im Gegensatz zu Superpastel.
Gruß Patrick
www.reptiles4u.de

Bennet
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Fr Mär 17, 2006 10:00

Beitrag von Bennet » So Feb 17, 2008 19:30

winpat hat geschrieben:Wenn du zwei Spider verpaarst um die Superform zu züchten, wirst du dann aber Pech haben. Superspider sind nicht lebensfähig, im Gegensatz zu Superpastel.
Also dürfte es demzufolge keine Superspider. Aber was ist mit Spider het. x Spider hom. ?

michael.myers
Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Fr Nov 04, 2005 18:51
Wohnort: Neumünster

Beitrag von michael.myers » So Feb 17, 2008 19:31

winpat hat geschrieben:Wenn du zwei Spider verpaarst um die Superform zu züchten, wirst du dann aber Pech haben. Superspider sind nicht lebensfähig, im Gegensatz zu Superpastel.
Und woher kommt dieses Wissen? Ich habe schon häufiger von hom. Spidern gelesen...

Es gibt übrigens keine Superspider, weil Spider dominant ist!!!

Gesperrt