Genrechner Beta Test

Diskussionen zu sonstigen genetischen Aspekten bei der Zucht

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Genrechner Beta Test

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 11:56

Hi

Ich hab in zusammenhang mit meiner Webseite die ich gerade schreibe, beschlossen das ich einen Genrechner für meine Seite entwickle. Das ist auch schon zum größten Teil passiert, der funktionelle Kern ist soweit fertig für einen ausgiebigen Test.

Es ist momentan wirklich nur der funktionelle Teil fertig, es sind nicht alle Morphen gepflegt und Optisch ist es auch nicht gerade eine Augenweide. :-o Aber er funktioniert. :-D
Ich würde euch jetzt einfach mal bitten das Teil zu zerlegen und rechnen, rechnen, rechnen und mir anschließend bitte die gefundenen Fehler mitzuteilen. Auch Fehler in der Bedienung, wenn z.b. falsche Werte übernommen werden, etc..

Also wie schon gesagt, das Programm steckt noch voll in der Entwicklung und ist auch noch nicht fertig, allein der funktionelle Kern ist fertig.

Na dann viel Spaß !!

http://traxxtec.somee.com/Genetic/rechner.aspx

mfg

Traxx

EDIT:

Hätte ich beinahe vergessen, vielen Dank noch an Seriva Senkalora. Die mir mit guten Ratschlägen und Erklärungen sehr geholfen hat !!!!!!!!!!

Benutzeravatar
solidsnake5000
Mitglied
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 08, 2003 17:57
Wohnort: Affalterbach (nähe Stuttgart)

Beitrag von solidsnake5000 » Di Jun 10, 2008 12:48

Hi,

habe mal kurz ein Paar Verpaarungen berechnet.Ich finde den Rechner Klasse und eine echt super Idee mit Kornnattern und Königspythons.
Gefällt mir echt gut.


MFG Michi
Hilfe ist keine Hilfe,solange sie nicht hilft.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 13:02

solidsnake5000 hat geschrieben:Ich finde den Rechner Klasse und eine echt super Idee mit Kornnattern und Königspythons.
Jup, das dachte ich mir auch :-D Ich wollte evtl. noch Boas mit dazunehmen.

Das blöde ist jetzt nur das ich kurz nach der Threaderöffnung noch einen problematischen Fehler entdeckt hab. :-( Sollte aber bis ende der Woche auch behoben sein. :-D

Benutzeravatar
solidsnake5000
Mitglied
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 08, 2003 17:57
Wohnort: Affalterbach (nähe Stuttgart)

Beitrag von solidsnake5000 » Di Jun 10, 2008 13:17

Und welcher Fehler wäre das ?
Hilfe ist keine Hilfe,solange sie nicht hilft.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 13:24

solidsnake5000 hat geschrieben:Und welcher Fehler wäre das ?
Wenn man bei Kornnattern, die Hetbox einschaltet und dann

Irgendwas het. Motley het. Striped rechnet, dann lauf ich auf einem Indexfehler in einem Dictionary weil beide Mutationen im Dictionary folgendes Kürzel verwenden M(+)M(+)
Das in den Klammern wird durch ein + ersetzt, damit ich beide Stringketten vergleichen und Notfalls ergänzen kann. Naja, ist blöd zu erklären. Da gibts auf jedenfall einen Programmfehler, keinen Rechenfehler.

Gast

Beitrag von Gast » Di Jun 10, 2008 13:30

Mit ein bißchen Arbeit wird das sicher ganz nett.

Nur:
Für Kornnattern gibt es das schon.

Für Regius und Boas schätze ich mal, wird sich jeder der sich so ein Tier kauft, es selber ausrechnen können. Er muß ja schließlich seine Zucht - / ziele planen. Ansonsten macht es keinen Sinn, den wer kauft einen Zebra Bee und verpaart den ungewollt :lol:

Trotzdem wünsche ich Dir auch weiter Glück bei deinem Vorhaben

Gruß Nexus

Benutzeravatar
solidsnake5000
Mitglied
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 08, 2003 17:57
Wohnort: Affalterbach (nähe Stuttgart)

Beitrag von solidsnake5000 » Di Jun 10, 2008 13:31

Achso.Naja das wirst du schon hinbekommen ;-)

Wie gesagt auf jeden fall super Idee dein Rechner. :-)

Gruß Michi
Hilfe ist keine Hilfe,solange sie nicht hilft.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 13:38

nexus-askard hat geschrieben: Für Regius und Boas schätze ich mal, wird sich jeder der sich so ein Tier kauft, es selber ausrechnen können. Er muß ja schließlich seine Zucht - / ziele planen. Ansonsten macht es keinen Sinn, den wer kauft einen Zebra Bee und verpaart den ungewollt :lol:
Es ist ja auch nicht Sinn rauszufinden was bei einer zufälligen Verpaarung rauskommt sondern das man bei der Planung nicht unmengen von Zetteln mit Punnets vollkritzeln muss.
Beim ZebraBee hast du wohl recht, kein Mensch der sich so einen kauft wird den Blind verpaaren. :lol:

Aber wie auch schon erwähnt ist der noch nicht annähernt fertig, eine Zuchtplanung steht schon auf meiner Liste. ;-)

Benutzeravatar
Styx
Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: Mi Jun 23, 2004 21:03
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Styx » Di Jun 10, 2008 14:05

Hi,

habe mal bei den Kornnattern geschaut und du hast für einen wirklich nutzbaren Rechner viel zu wenig Möglichkeiten die vorliegende Farbvarianten einzugeben.

Sinniger wäre es, auch keine Trivialnamen für Farbbezeichnungen zu benutzen, sondern statt "Amber" beispielsweise die Möglichkeit zu bieten, "caramel" + "hypo" anwählen zu können.

In der aktuellen Form wäre der Calculator für mich nicht nutzbar.
Ich arbeite außerdem lieber mit poss. het. Angaben, wenn die hets nicht gesichert sind.

Zudem gibt es bereits einen Calculator, der seinen Job gut macht... Das Rad wird sicher nicht runder, nur weil du versuchst es neu zu erfinden ;)

Trotzdem weiter viel Spaß!

Grüßle, Tini
Jedem kann es mal passieren, dass er Unsinn redet, schlimm wird es erst, wenn er es feierlich tut.
(Michel de Montaigne)

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 14:28

Styx hat geschrieben: habe mal bei den Kornnattern geschaut und du hast für einen wirklich nutzbaren Rechner viel zu wenig Möglichkeiten die vorliegende Farbvarianten einzugeben.

Sinniger wäre es, auch keine Trivialnamen für Farbbezeichnungen zu benutzen, sondern statt "Amber" beispielsweise die Möglichkeit zu bieten, "caramel" + "hypo" anwählen zu können.
In der aktuellen Form wäre der Calculator für mich nicht nutzbar.
Kannst du doch, du kannst die in die Textboxen eingeben was du willst, Ich weis es ist umständlicher aber gewollt. Warum zwei einzelne Eingaben machen wenn ich das gleiche mit einem Klick erledigen kann ?

Wenn du Amber auswählst wird in die Textbox C(c)C(c)H(h)H(h) eingetragen. C(c)C(c) = Caramel und H(h)H(h) = Hypo
Ich wollte noch eine Liste der einzel Mutationen einbauen wo man per Klick die einzelnen Kürzen in die Textbox übernehmen kann. Ich weis aber noch nicht genau wie ich das Umsetze, ich dachte da evtl an eine Flashanimation.
Auf jedenfall, mir geht es momentan nur darum das ein richtiges Ergebnis rauskommt und noch nicht darum wie die Tasten an dem Rechner aussehen. ;-)
Ich arbeite außerdem lieber mit poss. het. Angaben, wenn die hets nicht gesichert sind.
Daran Arbeite ich gerade, ich will das man die gewünschte ausgabe per Haken einstellen kann. Aber wie so offt im Leben sind die kleinigkeiten einfach am schwersten. :lol:
Zudem gibt es bereits einen Calculator, der seinen Job gut macht... Das Rad wird sicher nicht runder, nur weil du versuchst es neu zu erfinden ;)
Naja, es war ja schon eingewaltiger Fortschritt vom Holzrad zur Alufelge. ;-) :lol:

Gesperrt