Genrechner Beta Test

Diskussionen zu sonstigen genetischen Aspekten bei der Zucht

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Di Jun 10, 2008 19:48

domino hat geschrieben:nettes Spielzeug und sicher eine lustige Programmierübung mit C# oder sonstwas...aber was kommt raus, wenn ich einen Albino-Königspython mit einem melanistischen Tier verpaare? Das habe ich dort nirgendwo gefunden...
Ja deshalb mach ich das ganze auch, endlich mal wieder bischen Denken :-D
zu dem Melanistischen Tier, Es sind noch nicht alle Morphe mit enthalten aber du kannst ja unter Manuell, M(m)M(m) für ein Melanistische Tier und A(a)A(a) für ein Amelanistisches Tier nehmen.
ODer halt M(+)M(m) x A(+)A(a) wenn er het. oder Co.Dom ist

Auserdem gibt es weder bei guttatus noch bei den Königen ein Melanistisches Tier. Bei den Königen gibt es einen Super Cinnaman oder Eightball, die sind aber auch nicht komplett Melanistisch. Soweit ich weis haben die einen hellen Bauch. :-D
Interessant übrigens auch, dass die Gene artabhängig sind, soll heißen, haben Königspythons andere Gene als Kornnattern? Und wenn ich Tigerpythons oder Boas verpaaren möchte, was dann?
Naja, irgendwo muss man einfach Grenzen ziehen. ;-)

EDIT:

In aller erster Linie würde ich da einfach mal ja sagen, sonst würde sich die Tiere ja nicht unterscheiden. ;-) Aber ich denke mal du meint Albinismus und das ganze Farbzeugs. Es ging so einfach leichter umzusetzen, haupsächlich wegen den einzelnen Bezeichnungen bei den einzelnen Arten. z.b. Gibts ja keinen Pastel bei den Kornnattern usw..
Weiter vorne im Thread hab ich eh schon geschrieben das es vom Aufwand her noch ertäglich ist weitere Arten einzupflegen. Ich muss nur ein Morphliste für die entsprechende Art in der
Datenbank anlegen.

Ich hab mich vorher verlesen, ich dachte zuerst du meinst warum man keine Hybriden berechnen kann.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Mi Jun 11, 2008 18:25

Kurzes Update:

Der im Thread erwähnte Fehler ist weg.
Bei der Ausgabe kann jetzt zwischen Bruch und % gewählt werden.
Bei der Ausgabe kann gewählt werden ob die errechneten Genkürzel mit angezeigt werden.
Option ob Trivalnamen ausgegeben werden sollen, wobei ich mir nicht sicher bin ob das Fehlerfrei funktioniert.

Modus: Boa constrictor eingebaut, ich bin mir da aber nicht sicher ob ich die einzelnen Mutationen auch richtig eingepflegt hab. Wenn ein Fehler drinnen ist einfach kurz bescheidgeben.

mfg

EDIT:

Der Reset Button funktioniert noch nicht.

michael.myers
Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Fr Nov 04, 2005 18:51
Wohnort: Neumünster

Beitrag von michael.myers » Mi Jun 11, 2008 20:03

Moin!

Es gibt da noch einen kleinen Fehler... Wenn man bei Boa constrictor Albino * Coral Albino verpaart, dann bekommt man Wildtyp het. Albino Coral Albino.
Ich kann mich auch irren, aber Albino * Coral Albino gibt 100% Albino mit der Chance auf Coral Albinos. Wüsste nämlich nicht, dass die Vererbung von Coral geklärt ist... Oder gibts da andere Infos?

Sonst Kompliment zu dem Rechner! ;-)

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Mi Jun 11, 2008 20:27

michael.myers hat geschrieben:Moin!

Es gibt da noch einen kleinen Fehler... Wenn man bei Boa constrictor Albino * Coral Albino verpaart, dann bekommt man Wildtyp het. Albino Coral Albino.
Ich kann mich auch irren, aber Albino * Coral Albino gibt 100% Albino mit der Chance auf Coral Albinos. Wüsste nämlich nicht, dass die Vererbung von Coral geklärt ist... Oder gibts da andere Infos?

Sonst Kompliment zu dem Rechner! ;-)
Wie gesagt, ich hab ziemlich wenig ahnung was die einzelnen Morphe von Boas angeht. Ich hab mich da von BuddahBoa.com nur die einzelnen Morphe und die entsprechende Vererbung eingebaut.
Wenn du mir sagen kannst wie genau die Rechnung aussieht kann ich das schnell umbauen.
Ich bräuchte nur das theoretische Ergebnis.

mfg

EDIT:

Wie siehts den mit Sharp x Coral aus ?

EDIT2:

Ich hab jetzt Corall einfach rausgenommen, wenn das noch nicht geklärt ist hatt das keinen Sinn.
aber Sharp Albino würde mich noch interesieren.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Do Jun 12, 2008 19:01

Kurzes Update:

Einige Fehler gefixt.
Eine zusätzliche Eingabemaske entworfen. Ich hoffe das es relativ selbsterklärend ist.
Modus Manuell überarbeitet, hier kann man jetzt einfach Buchstabengruppen übernehmen ohne das man die lange eintippen muss. Wird noch bis Z erweitert.

mfg

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Do Jun 19, 2008 9:51

Guten Morgen :-D

Updates:

Die Function für den Zuchtverlauf müsste jetzt funktionieren, es kann aber sein das das ganze noch etwas Bugy ist. Es werden einfach nur die Ergebnisse in verschiedenen Views gespeichert. Mann kann die dann einfach durchschalten.

Zweite funktion wäre die Ergebnissübernahme per Mousklick in die Eingabetextboxen. Und zwar so das, wenn man mit der Linken Mousetaste auf ein Kürzel(Die Buchstabenkette) klickt wird diese Zeichenkette in die Linke Textbox geschrieben. Bei einem Rechtsklick auf das Kürzel in die rechte.
Leider sieht es momentan noch so aus als ob da nicht passieren würde, hat vieleicht jemand einen vorschlag wie man das sichtbar machen kann. ? Soll ich den Text bei einer änderung in einer anderen Farbe anzeigen lassen ? Ich bin da relativ ratlos, es sollte auch nicht zu aufwendig werden.

mfg

EDIT:

Farblich etwas umgestaltet.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Mi Jul 02, 2008 14:39

So, schön langsam komm ich der Final Version näher.

Ich hab die Performance nochmal steigern können, aber bei berechnungen von 10 Fach Hets oder 10 Fach Mutationen reicht einfach er Speicher vom Server und meinem Rechner nicht mehr aus. Bild
Das sind dann kombinationsmöglichkeiten von über 1Mio. für die einzenen Mutationen. Auch wenn dann nur 1/1 raus kommt. Ich hab zwar ncoh eine Umleitung eingebaut wenn man zwei gleich Homozygote Tiere mit diesen Genmassen verrechnet, aber irgendwo muss schluss sein. ;-)

Optisch hat sich auch ein bischen was getan, ich hab die Optionen jetzt endlich in ein Menü gesteckt.

Das einzige wo ich mir jetzt noch die Zähne ausbeiße ist die poss. het. Ausgabe, aber das ist auch nur eine Frage der Zeit.

Die Seite ist jetzt auch unter http://TraxxTec.de zu erreichen.

Es währe auch schön wenn noch ein bischen Feedback komen wird.

Na denn viel Spass damit.

Traxx

Seriva Senkalora
Mitglied
Beiträge: 4371
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:54

Beitrag von Seriva Senkalora » Do Jul 03, 2008 0:11

Öh...
Also am Anfang sah es besser aus, ehrlich...
Jetzt ist er wirr und für den Anfänger unbrauchbar...

Ein bissl Erklärung zu den W(+)W(+) wäre toll...
(Ich weiß das, wissen das andere auch?)

LG
Seriva

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Do Jul 03, 2008 9:29

Seriva Senkalora hat geschrieben:Öh...
Also am Anfang sah es besser aus, ehrlich...
Jetzt ist er wirr und für den Anfänger unbrauchbar...
Farblich ? Weis fand ich nicht so toll, aber ich bin auch die größte Plaume wenn es an creativität geht. War noch nie ein großer Künstler, aber ich hatte vor verschiedene Stylesheets zur auswahl antzubieten. Muss nur ncoh rausfinden wie das funtzt, aber der Tag ist ja noch lang. :-D

Benutzt du Firefox ? Dort konnte ich das ganze noch nicht testen, es kann sein das da das Menü nicht so funzt.
Ein bissl Erklärung zu den W(+)W(+) wäre toll...
(Ich weiß das, wissen das andere auch?)
Ich weis es auch 8-) Wenn du im Menü auf Hilfe gehst kann man noch zu einer Anleitung gehen die aber ncoh nicht fertig ist. Ebenfalls was die verwirtheit angeht, ich hab schon einen Tipp bekommen das es gut wäre den Rechner so wie er jetzt ist als Expertenansicht und richtig abgespeckt für Anfänger. Das find ich eigentlich recht gut und ich werde es auch umsetzen.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitrag von Traxx » Do Jul 03, 2008 15:52

So jetzt wenn man auf das Menü Rechern Modus geht, kann man zwischen Anfänger, Fortgeschrittem und Experte wählen. Die einzelnen Arten sind jetzt im Menü Arten Auswahl.

Jetzt müsste wirklich jeder damit zurechtkommen. Was die Anleitung angeht, die nehm ich Morgen in Angriff.

Farblich mach ich noch was, da brauch ich erst beratung.

Gesperrt