Genrechner Beta Test

Diskussionen zu sonstigen genetischen Aspekten bei der Zucht

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
AndreH
Mitglied
Beiträge: 2145
Registriert: Fr Dez 29, 2006 16:06
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon AndreH » Di Jun 10, 2008 15:05

Hallo Traxx, ich finde das super,(grade für tottels für mich die sich sowas nie merken können :lol: ) wird gleich unter favoriten gespeichert ;-)

Spider * Pastel müsste doch auch ein teiel Bumbel Bee sein ???? :-?

Der sagt da kommen nur Spider Pastel super usw. raus

aber sonst eine echt geile sache ;-) :-)
Liebe Grüße André ;-)

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon Traxx » Di Jun 10, 2008 15:14

AndreH hat geschrieben:Spider * Pastel müsste doch auch ein teiel Bumbel Bee sein ???? :-?

Der sagt da kommen nur Spider Pastel super usw. raus

aber sonst eine echt geile sache ;-) :-)


Ja das ist auch noch eine der größeren Hürden, ein Bumble Bee ist ja ein Spider Pastel.
Nur funktioniert die Ausgabe für die Trivalname noch nicht wirklich. :oops: Die Ausgabe Zerlegt leider die einzelnen Morphe wieder in ihre Bestandteile. :lol:

Benutzeravatar
AndreH
Mitglied
Beiträge: 2145
Registriert: Fr Dez 29, 2006 16:06
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Beitragvon AndreH » Di Jun 10, 2008 15:15

das bekommst du aber schon hin ;-) .

Ist sonst eine tolle sache :lol:
Liebe Grüße André ;-)

Seriva Senkalora
Mitglied
Beiträge: 4371
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:54

Beitragvon Seriva Senkalora » Di Jun 10, 2008 15:18

Ui, danke für die Erwähnung. :oops:

Was mir jetzt grad ins Auge fiel:
Trivialnamen sind halt Geschmackssache. Aber da ich sehe, dass Du das in DE nicht gebräuchliche "Cotton Candy" eingebaut hast ein weiterer Vorschlag:

Verwende möglichst nur in Deutschland verbreitete Trivialnamen.
Cotton Candy heißt hier stino HypoLavender und statt Fire kommt man hier auch eher mit AmelBlood(red) besser weiter.

LG
Seriva

Benutzeravatar
Manuel Reiss
Mitglied
Beiträge: 1786
Registriert: Di Sep 05, 2006 15:41
Wohnort: Nähe Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Manuel Reiss » Di Jun 10, 2008 15:21

@ Traxx :

Sehr schön gemacht, Kompliment :-D


@ nexus-askard :

Wenn es von jeder Sache auf der Welt nur eine Variante geben würde, wäre solch ein Rechner unnötig ;-)
www.risingreptiles.com

Benutzeravatar
Wuppnwech
Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: Sa Jul 17, 2004 11:59
Kontaktdaten:

Beitragvon Wuppnwech » Di Jun 10, 2008 15:28

Schon ne nette Sache, wegen den Trivialnamen habe ich es nie selber umgesetzt (sowohl bei der Auswahl auch bei den Ergebnissen ist das eben so eine Sache).

Sonst: Kompliment für das Endlos-Projekt ;-)

Rest per PN....
Viele Grüße
Manfred Dorka

Gast

Beitragvon Gast » Di Jun 10, 2008 15:45

@ Manuell Reiss

Da hast Du wohl recht.
Man kann sich aber auch mit der Materie beschäftigen. Auf vielen Seiten werden die Morphe sowieso vorgestellt. Und die Ergebnisse sind nur Statistiken, die auch anders ausfallen können.

Und wie gesagt. Die sich diese Tiere kaufen, sollten schlichtweg wissen, was man verpaart und was dabei rauskommt.

Aber wie gesagt, ansonsten netten Gimick, für nicht-wissens-beigierige-Mendel-ablehner

Gruß Nexus

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon Traxx » Di Jun 10, 2008 16:18

Also erstmal Danke für die Komplimente, sowas höhrt man immer gerne . :-D

Ich werde die nächsten Wochen in der Datenbank die fehlenden Morphe einpflegen.
Nich das noch mehr Wildtypen bei Co.Dom verpaarungen rauskommen ;-) gleichzeitig arbeite ich noch meine ToDo Liste ab und werde auch Erfolge Online stellen. 8-)

@ Nexus

Ich hab schon eine Idee wegen der Einzeleingabe, müsste ich bis
Donnerstag umgesetzt haben.

Der Rest wird noch etwas dauern, aber ich hab auch nicht vor meine eingentliche Webseite vor Weihnachen ins Netz zu stellen. Ich werd mir als Endlos Zeit lassen für das Endlos Project. *g*


Viel Spaß damit, und schreibt mich ruhig an wenn ihr einen Fehler findet.

mfg

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon Traxx » Di Jun 10, 2008 17:00

Seriva Senkalora hat geschrieben:ein weiterer Vorschlag:
Verwende möglichst nur in Deutschland verbreitete Trivialnamen.
Cotton Candy heißt hier stino HypoLavender und statt Fire kommt man hier auch eher mit AmelBlood(red) besser weiter.


Angenommen, habs schon umgestellt.

domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

Beitragvon domino » Di Jun 10, 2008 19:28

nettes Spielzeug und sicher eine lustige Programmierübung mit C# oder sonstwas...aber was kommt raus, wenn ich einen Albino-Königspython mit einem melanistischen Tier verpaare? Das habe ich dort nirgendwo gefunden... Interessant übrigens auch, dass die Gene artabhängig sind, soll heißen, haben Königspythons andere Gene als Kornnattern? Und wenn ich Tigerpythons oder Boas verpaaren möchte, was dann?


Zurück zu „Genetik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast