Pantherophis obsoletus lindheimeri "Leuzistisch"

Diskussionen zu sonstigen genetischen Aspekten bei der Zucht

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Benutzeravatar
Thomas L.
Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: So Jul 26, 2009 18:21
Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Pantherophis obsoletus lindheimeri "Leuzistisch"

Beitrag von Thomas L. » Do Apr 07, 2011 19:57

Hallo,

Also, mein Anliegen ist folgende:
Beim stöbern im Internet bin ich mal wieder auf Pantherophis obsoletus lindheimeri gestoßen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die "Leuzisten" sich in einem Punkt unterscheiden können: der Augenfarbe. Bislang habe ich die Farben Rot, Blau und Schwarz gefunden. Fehlt noch eine?

Und nun zu meiner Frage:
Kann mir jemand sagen, welche genetischen Hintergründe damit verbunden sind?
Was würde passieren, wenn man Tiere mit unterschiedlichen Augenfarbe miteinander verpaart?

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße Thomas

Benutzeravatar
ThorstenG
Mitglied
Beiträge: 1988
Registriert: Mi Okt 09, 2002 0:00
Kontaktdaten:

Beitrag von ThorstenG » Fr Apr 08, 2011 10:26

Hi!

Genetisch ist die Augenfarbe irrelevant.

Die Farbe der Augen variiert beim Leuzisten von farblos (rot), über wenig Farbe (blau) bis hin zu farbig (schwarz), je nachdem wieviel Melanoblasten noch in der Neuralleiste gebildet werden. Deswegen bleiben aber alle Augenfarben immer noch Leuzisten und können auch untereinander verpaart werden. Es kommt auch vor, dass innerhalb eines Geleges Jungtiere mit verschiedenen Augenfarben vorkommen.
Grüsse, Thorsten.

"The best part is getting to the top 'cause the pain's all over." Dan Osman *1963 +1998

Benutzeravatar
Thomas L.
Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: So Jul 26, 2009 18:21
Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Beitrag von Thomas L. » Mo Apr 11, 2011 18:26

Hallo Thorsten,

danke, das klärt alle meine Fragen und wirf auch eine neue auf:
Habe gelesen, dass man wildfarbene Tiere bekommt, wenn man blauäugige leuzistische Python regius (z.b: Superbutter) mit schwarzäugigen (Superfire) verpaart. Wie kann es sein, dass man bei P.o.lindheimeri wieder Leuzisten bekommt?

Lg Thomas
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

Seriva Senkalora
Mitglied
Beiträge: 4371
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:54

Beitrag von Seriva Senkalora » Mo Apr 11, 2011 19:40

Bei dem Königspythons sind mehrere Defekte für Leuismus verantwortlich.
Lesser, Butter und wie sie alle heißen. Davon sind manche kompatibel (Lesser und Butter zB), manche nicht (Lesser und Fire zB).

Bei den Erdnattern ist es nur ein Gendefekt. ^^

LG
Seriva

Benutzeravatar
Thomas L.
Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: So Jul 26, 2009 18:21
Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Beitrag von Thomas L. » Mo Apr 11, 2011 20:06

Hallo,

Jetzt ist alles klar, danke für die Antworten :-)

Grüße Thomas
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

Gesperrt