Kettennatter ist gestorben

Diskussionen zu Königs- und Kettennattern der Gattung Lampropeltis.

Moderator: Forenteam

Tenar
Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Mi Apr 28, 2004 21:45
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Kettennatter ist gestorben

Beitragvon Tenar » Mo Mär 24, 2014 0:58

Hallo.Heute abend beim sauber machen hab ich meine Kettennatter
tot aufgefunden . Damit gerechnet hatte ich aber noch nicht, auch wenn sie
sicher 15 Jahre alt wurde. Alter war ja damals schon geschätzt
gewesen .

Traurige Grüße

Benutzeravatar
Little Python
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: Di Feb 25, 2014 1:18
Wohnort: Hannover

Beitragvon Little Python » Mo Mär 24, 2014 3:02

Mein beileid :cry:

Auch wenn sich das jedes mal aufs neue doof anhört.
Aber ich finde wenn ein Haustier an Alterschwäche stirbt(was man ja vermuten kann, da du ja keine Krankheit beschrieben hast oder ähnliches) kann man sich selbst keinen Vorwurf machen und auch ein wenig stolz sein das man sein Tier gut versorgt durchs Leben gebracht hat.

Halt die Ohren steif ;-)

[mod="Forenteam"]Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.[/mod]


Zurück zu „Königsnattern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste