Entscheidung gefällt

Diskussionen zu Königs- und Kettennattern der Gattung Lampropeltis.

Moderator: Forenteam

Antworten
Bunny1990
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So Aug 23, 2015 8:38

Entscheidung gefällt

Beitrag von Bunny1990 » Mi Aug 26, 2015 18:36

Hallo leute
Nach langen hin und her welche schlange ich mir letzendlich halten möchte habe ich mich entschieden.

Zuerst wollte ich eine kornnatter jedoch waren königsnatter und pythons auch im gespräch.

Jedoch schieden pythons schnell aus da viele arten schnell an die 2m oder sogar darüber hinaus wachsen, und auch ich nur verfüge nur über begrenzten platz.

Bei kornnattern habe ich mich schon mehr befasst jedoch werden die doch ab und an an sie 1,5m.
Da war mir das risiko noch zu gross das sie daran reichen.

Und zu guter letzt noch die königsnattern.
Da habe ich speziell die Lampropeltis triangulum.
Ich habe hier schon oft gelesen das man sich eine schlange aussuchen soll und sich dementsprechend informieren soll.
Und ich finde dieses schöne tier einfach so hübsch.

Abgesehen von details der einrichtung wie pflanzen ect würde bis jetzt zu diesem terra set tendieren.
Nun wollte ich eure meinung dazu wissen.
Oder wenn ihr ein anderes set habt was ihr aus persönlicher erfahrung kennt dann her damit.
Bin für kritik offen ich möchte ja das es sem tier in aller erster linie gut geht.

Lg eure bunny

Hier das set:

http://terrarium-discounter.de/Terrarie ... 60-cm.html

Redhead
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Do Mär 05, 2015 11:26
Wohnort: Wien

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von Redhead » Mi Aug 26, 2015 21:12

Hey,

Es kommt drauf an welche Lampropeltis triangulum du gerne hättest. Ohne der Unterart kann man nichts sagen, da es über 20 Unterarten gibt und die Größe um mehr als einen halben Meter zwischen ihnen schwanken kann.

Ich persönlich halte sehr wenig von Sets. Mit den Inhalt bekommst du das Terra nicht mal annähernd voll und vielleicht sehe ich das anders, aber für was braucht man Korkplatten bei einen OSB-Terra?
Zusätzlich ist auch ein Elstein dabei, der recht umstritten ist.

Wir haben erst ein neues Terra gebaut und wir kommen auf 150€ für dieselbe Größe mit Inhalt.
Zuletzt geändert von Redhead am Mi Aug 26, 2015 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
MfG
Red

DerRon
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Do Jun 27, 2013 17:34

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von DerRon » Mi Aug 26, 2015 21:14

Moin Bunny1990,

ich empfehle Dir erstmal diese Anschaffung...
http://www.amazon.de/gro%C3%9Fe-Buch-K% ... 3927997900

oder/und auch diese...
http://www.amazon.de/K%C3%B6nigsnattern ... 3931587231

damit wirst Du das Terrarienset nochmal überdenken und kannst dich über die genauere Art/Unterart von Lampropeltis triangulum ... informieren ;-)

Gruß Ron

PS. Wenn du weist welche der vielen Lampropelten deine Liebste ist, schreib mich hier oder per PN einfach an, ich kenn da son paar gute Leute von denen auch Tiere gekauft habe oder auch kaufen würde... damit du nicht an irgend so nenn Scharlatan gerätst!

Bunny1990
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So Aug 23, 2015 8:38

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von Bunny1990 » Mi Aug 26, 2015 21:18

Da gibts noch unterarten...oje ok dann schau ich mal weiter danke für die onfos uns terras ich werde mich definitiv nichmal bei sir melden @DerRon

DerRon
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Do Jun 27, 2013 17:34

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von DerRon » Mi Aug 26, 2015 22:24

@ Bunny das sind erstmal Bücher die ich dir verlinkt hab, damit du erstmal schauen, lernen und dich in deine Art vergucken kannst ;-)

Gruß Ron

Benutzeravatar
calgy
Mitglied
Beiträge: 1574
Registriert: Do Dez 04, 2008 23:00
Wohnort: Löhne

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von calgy » Do Aug 27, 2015 9:15

Moin,

in dem Set sind Sachen dabei, die du nicht brauchst. (Sets dienen doch immer dem Handel dazu unbedarften Kunden Dinge anzudrehen, die sie nicht brauchen und dabei eine Ersparniss vorzugaukeln.) Wie der Elstein, die hängende Fassung... Das sind 30-40€, die du streichen kannst.

Ob du das kitschige Efeu, die Rebwurzel und den Presskork wirklich haben willst, ist Geschmackssache.

Das Substrat kann man schon nehmen, sollte man aber auch noch einmal kritisch überdenken.

Dem noname- Thermo-Hygrometer traue ich kein Stück.
MfG Sebastian

Bunny1990
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So Aug 23, 2015 8:38

Re: Entscheidung gefällt

Beitrag von Bunny1990 » Do Aug 27, 2015 16:13

Danke für die tipps bin echt nich ein wenug unerfahren.
Werde zweckt terra mal weiter schauen und mich erkundigen.
Und ich wollte am wochenende mal in die bibliothek gehen und mich da umsehen.
Ich nehme mir dafür alle zeit der welt


Lg

Antworten