Neues Terrarium !!!

Diskussionen zu Königs- und Kettennattern der Gattung Lampropeltis.

Moderator: Forenteam

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Di Jul 05, 2016 22:46

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu meinem neuen Terrarium wissen. Habt ihr noch Anregungen oder Vorschläge?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von Spielverderber » Di Jul 05, 2016 23:20

Da das Terrarium noch nicht fertiggestellt ist und niemand weiß für welche Lampropeltis sp. es gedacht ist, fällt es zumindest mir schwer irgendwas konstruktives beizutragen.

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Di Jul 05, 2016 23:59

Es ist für eine Lampropeltis getulus floridana. Größe des Terrarium ist 2,0m x 1,2m x 0,8m.

Geplant sind 2x Tageslichtröhren, 1x UV Lampe, 1x UVA Lampe, 1x Keramik Lampe und 1x Infrarot Lampe, 2x Heizstein, 1x Bodenheizung.........

Als Bodengrund soll Sand rein.

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von Spielverderber » Mi Jul 06, 2016 0:19

Zur Elektrik wäre eine Erklärung nötig. UV und UVA? Keramikheizstrahler vergiss bitte sofort wieder. Infrarotstrahler ebenso. Du knallst viel Wärme rein, aber wenig Licht. Da müßte einiges überarbeitet werden.

Sand ist ungeeignet.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2378
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von Matthias » Mi Jul 06, 2016 7:56

Hallo,
an Elektrik reichen 2x Leuchtstoffröhre und 2 Wärmespots.

Keramikstrahler und Infrarotlampe sind Mist und haben in Terrarien nichts zu suchen!

Die Bodenheizung und Heizsteine kannst du dir ebenfalls schenken, es sei denn du hast eine extrem niedrige Grundtemperatur im Raum (vor allem Nachts).
Gruß
Matthias

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Mi Jul 06, 2016 16:10

Matthias hat geschrieben:Hallo,
an Elektrik reichen 2x Leuchtstoffröhre und 2 Wärmespots.

Keramikstrahler und Infrarotlampe sind Mist und haben in Terrarien nichts zu suchen!

Die Bodenheizung und Heizsteine kannst du dir ebenfalls schenken, es sei denn du hast eine extrem niedrige Grundtemperatur im Raum (vor allem Nachts).

Was sind für dich denn Wärmespots??? Keramik und Infrarot sind doch Wärmequellen oder nicht???

Und es steht im Schlafzimmer, wo immer das Fenster auf ist. Auch im Winter.....
Daher plane ich lieber zuviel Heizquellen ein als zu wenig. Das ganze wird natürlich elektronisch über ein Temperaturfühler geregelt.

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Mi Jul 06, 2016 16:12

Spielverderber hat geschrieben:Zur Elektrik wäre eine Erklärung nötig. UV und UVA? Keramikheizstrahler vergiss bitte sofort wieder. Infrarotstrahler ebenso. Du knallst viel Wärme rein, aber wenig Licht. Da müßte einiges überarbeitet werden.

Sand ist ungeeignet.

Was wäre denn dein Vorschlag?

Momentan sind 2 Röhren verbaut und drei Keramikfassungen liegen noch rum.....

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Mi Jul 06, 2016 16:22

Das ist momentan stand der Dinge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2378
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von Matthias » Mi Jul 06, 2016 19:13

VistaMatze hat geschrieben:Was sind für dich denn Wärmespots???
z.B. Halogenstrahler
VistaMatze hat geschrieben:Und es steht im Schlafzimmer, wo immer das Fenster auf ist. Auch im Winter.....
Das ist natürlich der denkbar ungünstigste Standort für ein Terrarium....

Das Problem ist, dass du eine gewisse Grundtemperatur brauchst. Wenn du nur 10-15°C Raumtemperatur (oder weniger) hast, im Terrarium aber 25°C brauchst, dann musst du extrem viel Heizen. Das führt dazu, dass du starke Heizelemente bräuchtest. Leistungsstarke Heizelemente haben aber eine sehr hohe Oberflächentemperatur, was wiederum nicht gut ist, wenn das Tier z.B. auf so einem Stein liegt, der viel zu heiß ist. Das gleiche gilt für die Spotstrahler. Die erzeugen dann punktuell zu viel Wärme, bekommen das Terrarium an sich aber nicht auf Temperatur. Zusätzlich dazu bekommst du bei extrem heißen Wärmequellen Probleme mit der Luftfeuchtigkeit. Zuletzt ist die Luft, die durch die Lüftungen nachströmt sehr kalt.

Alles in allem wird das relativ aufwändig und kostenintensiv unter diesen Bedingungen ein vernünftiges Temperaturgefälle hinzubekommen. Du musst immerhin fast 2m³ auf Temperatur bringen und halten.
Gruß
Matthias

VistaMatze
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 29, 2016 20:59

Re: Neues Terrarium !!!

Beitrag von VistaMatze » Mi Jul 06, 2016 19:46

Das mit den Halogenlampen habe ich nicht so ganz verstanden, warum soll ich denn (4-6) Halogenlampen verbauen, die auch nur punktuell Wärme erzeugen? Was spricht gegen Keramikstrahler?

Desewiteren ist halt eine Bodenheizung angedacht und ich bin am überlegen ob ich eine Bodenheizung an der Decke anbringe. Die erzeugt gleichmäßig wärme......

Antworten